< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren

C175-16 Standardausrüstung

Ansaugsystem
  • Zwei einstufige Luftfilter
  • Luftfilterbefestigung

Steuerung
  • Doppelte elektronische Caterpillar-Motorsteuerung ADEM A4, vorn montiert, erfordert 24 V DC, 20 A Dauerstrom, 40 A Kurzzeitstrom, saubere Stromversorgung

Kühlsystem
  • Motorkonfiguration für getrennt angeordnetes Kühlsystem

Abgassystem
  • Trockener Abgaskrümmer und zwei Turbolader mit Wärmeschutzblechen

Schwungräder und Schwungradgehäuse
  • Schwungradgehäuse, SAE Nr. 00
  • Schwungrad, 530 M (SAE-Nr. 21), 183 Zähne

Kraftstoffsystem
  • Kraftstoffförderpumpe, rechts – Kraftstoffhandförderpumpe, rechts – Doppelwandige Hochdruck-Kraftstoffleitungen – Elektronisch geregelte Pumpe-Düse-Einheiten, Leckerkennung – Kundenspezifische Verbindungen, rechts – Duplex-Kraftstoffvorfilter mit Wasserabscheider (lose beigepackt) – Sekundär- und Tertiär-Duplex-Kraftstofffilter

Instrumente
  • Merkmale: Start/Stopp-Bedienelemente, Notaustastschalter, Kundenanschluss-Klemmenblöcke
  • Schalter: Übersteuerung – Durchdrehen rechts und links – Auswahl Durchdrehen – Leerlauf – Vorschmierungsübersteuerung
  • Grafische Einheit (Color Marine Power Display) für analoge oder digitale Anzeige von: Motoröldruck, Motorkühlwassertemperatur, Kraftstoffförderdruck, Systemgleichspannung, Ansaugwiderstand, Abgastemperatur links und rechts (vor dem Turbolader), Kraftstofffilter-Differenzdruck, Ölfilter-Differenzdruck, Betriebsstundenzähler, Motordrehzahl, momentaner Kraftstoffverbrauch (berechnet), Gesamtkraftstoffverbrauch (berechnet), Motorsteuerschalter (4 Positionen), Warnhorn, priorisierte Alarme, Leuchte Reserve-ECM bereit, Leuchte Reserve-ECM aktiv, Meldeleuchte Überdrehzahlabstellung, Meldeleuchte Not-Aus, Vorschmierungsübersteuerung, Abstellungsübersteuerung
  • Kontrollleuchten: Zusatzkreise eins und zwei – Notausleuchte – Leuchte – allgemeiner Alarm – Lokale Drehzahlregelung

Schmiersystem
  • Zahnradschmierölpumpe – Integrierter Schmierölkühler – Ölablassventile, vorn – Probeentnahmeventil – Duplexölfilter – Öleinfüllstutzen und Messstab – Entdunster – Ölwanne mit Sumpf (Ölwechselintervall 1000 Betriebsstunden)

Schutzsystem
  • Das elektronische Überwachungssystem A4 ermöglicht vom Kunden programmierbare Motordrosselungsstrategien zum Schutz vor ungünstigen Betriebsbedingungen.
  • Notaustastschalter (befindet sich in der elektronischen Instrumententafel) Sicherheits-Abstellvorrichtung: Öldruck und Wassertemperatur (redundante Öldruck- und Wassertemperatursensoren) Überdrehzahl (redundant und unabhängig vom Motordrehzahlregelsystem, Drehzahl wird vom Reserve-ECM erfasst, das von der Schiffsklassifikationsgesellschaft zugelassen ist) NICHT ENTHALTEN: Thermoelemente

Startsystem
  • Leistungsverteilerkasten für hohe und niedrige Stromstärken im Lieferumfang NICHT ENTHALTEN: Anlassermotor

Anforderungen der Schiffsklassifikationsgesellschaft
  • Siehe ANFORDERUNGEN SCHIFFSKLASSIFIKATIONSGESELLSCHAFT optionale Ausrüstung

Montagesystem

Allgemein
  • Schwingungsdämpfer und Schutzvorrichtung – Hubösen – gelbe Caterpillar-Lackierung, Motor mit schwarzen Schienen. Konservierung von Kühlsystem, Lufteinlass und Auspuff für ein Jahr Innenraumlagerung

C175-16 Sonderausrüstung

IMO-Zertifizierung (Emissionen)
  • Für Schiffe unter deutscher Flagge ist für die GL-IMO-Zertifizierung eine zusätzliche Zertifizierung durch die deutsche See-Berufsgenossenschaft erforderlich.

Batterieladesystem
  • Kabelbaum des Drehstromgenerators: 10 m/32', 20 m/64', 30 m/98'
  • Batterieladegerät, 20 A

Kühlsystem
  • Kühlmittelfüllstandsensor

Abgassystem
  • Flexibles Verbindungsstück
  • Flansche
  • Flansch- und Auspuffexpander

Kraftstoffsystem
  • Flexible Kraftstoffleitungen

Instrumente
  • Kommunikationsmodul PL1000E
  • Schiffsgetriebe-Sensoren
  • Color Marine Power Display-System
  • Turboladerdrehzahlsensoren

Schmiersystem
  • Kabelstrang elektrische Vorschmierung

Spezielle Tests/Berichte
  • Spezielle Testladung - nur Englisch
  • Standardmotor-Testladung

Startsystem
  • 24-V-Batteriesatz - trocken (QTY6)
  • Kabelstrang Starteranlage

Service-Werkzeuge/Transportschutz/ Ab-Werk-Halterung
  • Schutz mittels Schrumpffolie
  • Exportverpackung

Torsionsschwingungsanalyse

Überblick

Der C175-16 ist die erste Cat-Schiffsmotor mit ACERTTM-Kerntechnologie und von Grund auf neu entwickelt und gebaut worden. Dadurch wird maximale Leistung bei gleichzeitiger Erfüllung der Abgasvorschriften EPA Marine Tier 3 und IMO Tier II ohne Abgasnachbehandlung geboten. Dank uneingeschränkter Dauer- und HD-Nennleistungen stehen mehr Leistung und viel Wachstumspotenzial zur Verfügung. Das maximiert die Produktivität und minimiert die Gesamtbetriebskosten. Mit einer Bohrung von 175 mm (6,9") und einem Hub von 220 mm (8,66") ist der C175–16 sehr effizient und bietet in Plattformen mit schnelllaufendem Motor höhere Antriebsleistung. Weitere Merkmale: Ansaugung mit Turbolader und Ladeluftkühlung, von der Schifffahrts-Klassifikationsgesellschaft zugelassenes Überwachungs-, Alarm- und Schutzsystem. Querstrom-Zylinderkopfkonstruktion, vereinfachte elektrische Anlage. Für den C175-16 gilt die Caterpillar-Garantie. Die Betreuung erfolgt durch das beste Servicenetz in der Branche. Dank des globalen Cat-Händlernetzwerks können sich die Kunden auf Service und Betreuung für Ihre Schiffsmotoren verlassen, unabhängig davon, wo sich das Schiff befindet.

Nennleistung

Maßeinheiten:
Leistungsbereich 2683–3420 bHP (2001–2550 bkW) 2683–3420 bHP (2001–2550 bkW) Less

Technische Daten des Motors

Drehzahlbereich 1600–1800/min 1600–1800/min Less
Emissionen IMO II IMO II Less
Ansaugsystem TA TA Less
Bohrung 6.88 '' 175.0 mm Less
Hub 8.66 '' 220.0 mm Less
Hubraum 5166.88 in3 84.67 l Less
Drehung (Schwungradseite) Entgegen dem Uhrzeigersinn Entgegen dem Uhrzeigersinn Less
Ausführung V-16-Viertakt-Dieselmotor V-16-Viertakt-Dieselmotor Less

Abmessungen und Gewichte

Gewicht trocken 28750.0 lb 13041.0 kg Less
Länge 177.8 '' 4515.0 mm Less
Höhe 97.6 '' 2478.0 mm Less
Breite 72.6 '' 1845.0 mm Less

Bessere Nutzung Ihrer Investition

Für mehr zukünftige Leistungsabgabe ausgelegt und bemessen. Thermo-laminierte Wärmeschutzbleche sparen bei der Wartung Zeit und Geld

Verringerung der Gesamtbetriebskosten

Breite Palette verfügbarer Nennleistungen, erfüllt die Anforderungen der Emissionsnormen ohne Abgasnachbehandlung, Cat®-Haltbarkeit

Einer nachhaltigen Entwicklung verpflichtet

Erfüllt EPA Marine Tier 3/IMO Tier II, Common-Rail-Einspritzsystem ermöglicht niedrige Emissionen auf allen Ebenen

Verbesserung der Effizienz der Mitarbeiter

Von der Schifffahrts-Klassifikationsgesellschaft zugelassenes Überwachungs-, Alarm- und Schutzsystem, Querstrom-Zylinderkopfkonstruktion optimiert den Kraftstoffverbrauch

Vollständig integrierte Schiffsantriebslösung

13 % mehr Leistung für höhere Produktivität, Standardgarantie für alle ab Werk gelieferten Komponentenpakete

Caterpillar Common-Rail-System

Dieses System ist mit elektronisch gesteuerten, vollständig flexiblen Einspritzdüsen ausgestattet, sodass eine optimale Verbrennung und geringe Emissionen auf allen Ebenen sowie ein besseres Übergangsverhalten erzielt werden.

Querstrom-Zylinderkopfkonstruktion

Durch den optimierten Luftstrom kann der Ansaugluft- und Abgasstrom so beeinflusst werden, dass die Abgasemissionen eingehalten werden und der Kraftstoffverbrauch optimiert wird.

Vereinfachte elektrische Anlage

Ermöglicht eine einfache Installation und Wartung, wodurch die Vorlauf- und Wartungskosten verringert werden.

Neue Generation von Turboladern, die speziell für den Motor C175 entwickelt wurden

Das gegossene Titanflügelrad bietet eine fünfmal längere Lebensdauer hinsichtlich der Ermüdung bei niedriger Lastspielzahl, und die Kompressorblätter sind doppelt so widerstandsfähig hinsichtlich der Ermüdung bei hoher Lastspielzahl. Die Turbolader sind auf Gusspodesten montiert und mittig angeordnet, um auf externe Ölablassleitungen verzichten zu können. Das verringert die Gefahr von Ölleckagen und verbessert den Wirkungsgrad des Turboladers. Die flexiblen Balganschlüsse an den Ein- und Auslässen der Turbinen- und Kompressorgehäuse minimieren Undichtigkeiten und isolieren von externen Schwingungen, Bewegungen und Wärmedehnungen.

Von der Schifffahrts-Klassifikationsgesellschaft zugelassenes Überwachungs-, Alarm- und Schutzsystem

Angebot jetzt als ab Werk montierte Option mit Garantie, spart Geld und bietet eine einzige Quelle für das gesamte Paket.

Thermo-laminierte Wärmeschutzbleche für die Auspuffkomponenten

Einfacher zu montieren und zu entfernen als die herkömmlichen weichen Abschirmungen, so werden bei der Wartung Zeit und Geld gespart. Die Montage ohne Spalt erhöht die Sicherheit und deckt heiße Stellen besser ab.