Schiffsantriebsmotor C176-16

C175-16

Produktspezifikationen für C175-16

Nennleistung

Technische Daten des Motors

Abmessungen und Gewichte

C175-16 Standardausrüstung

Ansaugsystem

  • Zwei einstufige Luftfilter
  • Luftfilterbefestigung

Steuerung

  • Doppelte elektronische Caterpillar-Motorsteuerung ADEM A4, vorn montiert, erfordert 24 V DC, 20 A Dauerstrom, 40 A Kurzzeitstrom, saubere Stromversorgung

Kühlsystem

  • Motorkonfiguration für getrennt angeordnetes Kühlsystem

Abgassystem

  • Trockener Abgaskrümmer und zwei Turbolader mit Wärmeschutzblechen

Schwungräder und Schwungradgehäuse

  • Schwungradgehäuse, SAE Nr. 00
  • Schwungrad, 530 M (SAE-Nr. 21), 183 Zähne

Kraftstoffsystem

  • Kraftstoffförderpumpe, rechts – Kraftstoffhandförderpumpe, rechts – Doppelwandige Hochdruck-Kraftstoffleitungen – Elektronisch geregelte Pumpe-Düse-Einheiten, Leckerkennung – Kundenspezifische Verbindungen, rechts – Duplex-Kraftstoffvorfilter mit Wasserabscheider (lose beigepackt) – Sekundär- und Tertiär-Duplex-Kraftstofffilter

Instrumente

  • Merkmale: Start/Stopp-Bedienelemente, Notaustastschalter, Kundenanschluss-Klemmenblöcke
  • Schalter: Übersteuerung – Durchdrehen rechts und links – Auswahl Durchdrehen – Leerlauf – Vorschmierungsübersteuerung
  • Grafische Einheit (Color Marine Power Display) für analoge oder digitale Anzeige von: Motoröldruck, Motorkühlwassertemperatur, Kraftstoffförderdruck, Systemgleichspannung, Ansaugwiderstand, Abgastemperatur links und rechts (vor dem Turbolader), Kraftstofffilter-Differenzdruck, Ölfilter-Differenzdruck, Betriebsstundenzähler, Motordrehzahl, momentaner Kraftstoffverbrauch (berechnet), Gesamtkraftstoffverbrauch (berechnet), Motorsteuerschalter (4 Positionen), Warnhorn, priorisierte Alarme, Leuchte Reserve-ECM bereit, Leuchte Reserve-ECM aktiv, Meldeleuchte Überdrehzahlabstellung, Meldeleuchte Not-Aus, Vorschmierungsübersteuerung, Abstellungsübersteuerung
  • Kontrollleuchten: Zusatzkreise eins und zwei – Notausleuchte – Leuchte – allgemeiner Alarm – Lokale Drehzahlregelung

Schmiersystem

  • Zahnradschmierölpumpe – Integrierter Schmierölkühler – Ölablassventile, vorn – Probeentnahmeventil – Duplexölfilter – Öleinfüllstutzen und Messstab – Entdunster – Ölwanne mit Sumpf (Ölwechselintervall 1000 Betriebsstunden)

Schutzsystem

  • Das elektronische Überwachungssystem A4 ermöglicht vom Kunden programmierbare Motordrosselungsstrategien zum Schutz vor ungünstigen Betriebsbedingungen.
  • Notaustastschalter (befindet sich in der elektronischen Instrumententafel) Sicherheits-Abstellvorrichtung: Öldruck und Wassertemperatur (redundante Öldruck- und Wassertemperatursensoren) Überdrehzahl (redundant und unabhängig vom Motordrehzahlregelsystem, Drehzahl wird vom Reserve-ECM erfasst, das von der Schiffsklassifikationsgesellschaft zugelassen ist) NICHT ENTHALTEN: Thermoelemente

Startsystem

  • Leistungsverteilerkasten für hohe und niedrige Stromstärken im Lieferumfang NICHT ENTHALTEN: Anlassermotor

Anforderungen der Schiffsklassifikationsgesellschaft

  • Siehe ANFORDERUNGEN SCHIFFSKLASSIFIKATIONSGESELLSCHAFT optionale Ausrüstung

Allgemein

  • Schwingungsdämpfer und Schutzvorrichtung – Hubösen – gelbe Caterpillar-Lackierung, Motor mit schwarzen Schienen. Konservierung von Kühlsystem, Lufteinlass und Auspuff für ein Jahr Innenraumlagerung

C175-16 Sonderausrüstung

IMO-Zertifizierung (Emissionen)

  • Für Schiffe unter deutscher Flagge ist für die GL-IMO-Zertifizierung eine zusätzliche Zertifizierung durch die deutsche See-Berufsgenossenschaft erforderlich.

Batterieladesystem

  • Kabelbaum des Drehstromgenerators: 10 m/32', 20 m/64', 30 m/98'
  • Batterieladegerät, 20 A

Kühlsystem

  • Kühlmittelfüllstandsensor

Abgassystem

  • Flexibles Verbindungsstück
  • Flansche
  • Flansch- und Auspuffexpander

Kraftstoffsystem

  • Flexible Kraftstoffleitungen

Instrumente

  • Kommunikationsmodul PL1000E
  • Schiffsgetriebe-Sensoren
  • Color Marine Power Display-System
  • Turboladerdrehzahlsensoren

Schmiersystem

  • Kabelstrang elektrische Vorschmierung

Spezielle Tests/Berichte

  • Spezielle Testladung - nur Englisch
  • Standardmotor-Testladung

Startsystem

  • 24-V-Batteriesatz - trocken (QTY6)
  • Kabelstrang Starteranlage

Service-Werkzeuge/Transportschutz/ Ab-Werk-Halterung

  • Schutz mittels Schrumpffolie
  • Exportverpackung

Vergleichen Sie C175-16 mit häufig verglichenen Modellen.

Jederzeit verfügbare Tools und fachkundige Hilfe

Aktuelle Angebote für  C175-16

Weitere Angebote anzeigen