< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren

Überblick

Der Schiffsantriebsmotor C12.9 ist ideal für Hochleistungsanwendungen in der Schifffahrt einschließl. Jachten, Fischerboote, Militärschiffe, Schiffe von Regierungsbehörden und verschiedene andere gewerbliche Hochleistungsanwendungen in der Schifffahrt. Der C12.9 ist so ausgelegt, dass er mit der Cat Three60 Präzisionssteuerung für Antriebswellenmanövrierung und Motorsteuerung sowie anderen Gaspedallösungen in der Schifffahrt integriert werden kann. Der elektronisch gesteuerte C12.9 wird in zwei Leistungsklassen (850 mhp bei 2300/min und 1000 mhp bei 2300/min) angeboten. Beide Leistungsklassen erfüllen die Emissionsnormen EPA Tier 3, IMO II, die EU-Sportboot-Richtlinie sowie EU-Vorschriften zur Abgasnorm Stufe IIIA. Zusätzlich zur hohe Leistungsdichte bietet der C12.9 ein hohes Drehmoment bei niedrigen Motordrehzahlen und aufgrund seiner Druckluftanlagenkonstruktion mit einer integrierten Turboladerserie und Kompressor schnelle Beschleunigung über den gesamten Motordrehzahlbereich hinweg.

Nennleistungen

Maßeinheiten:
Leistungsbereich 850 bis 1000 mhp, 838 bis 985 bhp, 625 bis 735 bkW 850 bis 1000 mhp, 838 bis 985 bhp, 625 bis 735 bkW Less

Motor

Drehzahlbereich 2300/min 2300/min Less
Emissionen EPA Tier 3, IMO II, EU Stufe IIIA EPA Tier 3, IMO II, EU Stufe IIIA Less
Ansaugsystem TA TA Less
Bohrung 5.31 '' 135.0 mm Less
Hub 5.9 '' 150.0 mm Less
Hubraum 787.0 in3 12.9 l Less
Drehung (Schwungradseite) Entgegen dem Uhrzeigersinn Entgegen dem Uhrzeigersinn Less
Ausführung Sechszylinder-Viertakt-Reihendieselmotor Sechszylinder-Viertakt-Reihendieselmotor Less

Abmessungen und Gewichte

Länge des Motors 57.6 '' 1463.0 mm Less
Breite des Motors 43.7 '' 1110.0 mm Less
Höhe des Motors 42.7 '' 1085.0 mm Less

Leistungsdichte

Hohe Leistungsdichte

Elektronisches Steuersystem

Branchenführendes Drehmoment und Ansprechverhalten bei niedriger Drehzahl

Betrieb

Ruhiger, leiser Betrieb im gesamten Betriebsbereich

Belüftungssystem

Geschlossenes Kurbelgehäuseentlüftungssystem verbessert die Sauberkeit im Motorraum

Common-Rail-Einspritzsystem

Common-Rail-Einspritzsystem ermöglicht optimale Verbrennung, geringe Emissionen und weniger Lärm

Motorschalttafel

Verfügbare Motorschalttafel mit "Start", "STOP" und Anzeige für Motordiagnose

Ansaugluftvorwärmer

Ansaugluftvorwärmer für verbesserte Startfähigkeit bei kaltem Wetter

Ladeluftkühler

Ladeluftkühler mit geringem Wartungsaufwand (Frischwasser/Kühlmittel)

Elektrische Vorteile

12-V- oder 24-V-Elektrik

Fernüberwachung

gplink-Vorrüstung für Remote-Motor und Schiffsüberwachung

C12.9Standardausrüstung

Elektronisch gesteuerter Kompressor

Serienturbolader mit Wärmeabschirmung

Wassergekühlter Abgaskrümmer

Zweikreis-Ladeluftkühler

Geschlossenes Kurbelgehäuseentlüftungssystem

Thermostate und Gehäuse

Zahnradgetriebene Seewasserpumpe mit Bronzeflügelrad

Common-Rail-Einspritzsystem

Plattenwärmetauscher

Motorölkühler

Am Motor montierter Kraftstoffkühler

Schwingungsdämpfer und Schutzvorrichtung

Heizgitter

Elektrische Kraftstoffentlüftungspumpe

Auslassdrucksensor der Seewasserpumpe

Wasser-in-Kraftstoff-Überwachungsschalter

Abgastemperatursensor

Kühlmittelfüllstandsensor

C12.9Sonderausrüstung

Drehstromgeneratoren
  • 24 V, 20 A
  • 24 V, 20 A
  • 12 V, 20 A

Getriebeölkühler

Getriebesensorpakete für Ein/Aus-Schiffsüberwachung

Instrumententafel – MECP I

Elektrischer Anlassermotor
  • 12 V
  • 24V