< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

C15 ACERT™ Standardausrüstung

Ansaugsystem
  • Einzelner Turbolader, mittig montiert, Einlass 152,4 mm (6"), Schlauchanschluss

Steuerung
  • Elektronische Drehzahlregelung, Zapfwellendrehzahlregelung
  • Programmierbare Nennleistungen
  • Kaltstartmodusstrategie
  • automatische Anpassung bei Höhenlagen
  • Leistungskompensation für Kraftstofftemperatur
  • Programmierbarer Leerlauf, obere Leerlaufdrehzahl und Drehzahlbegrenzung
  • Elektronisches Diagnose- und Fehlerprotokoll
  • Motorüberwachungs- und Schutzsystem (Drehzahl, Temperatur, Druck)
  • Übertragung J1939 (Diagnose, Motorstatus und Steuerung)

Kühlsystem
  • Thermostate und Gehäuse – vertikaler Ausgang
  • Motorwasser-Kreiselpumpe – zahnradgetrieben, rechts
  • Wasserpumpeneinlass vorn rechts
  • Alle Stopfen/Anschlussstücke für Wasserleitungs-Baugruppen mit geradem Gewinde und O-Ring

Abgassystem
  • Abgaskrümmer – trocken
  • Turbo-Abgas vorn
  • Volle Marmon-Verbindung, maximale Belastung 10 kg für Direktanschluss an Turbo

Schwungräder und Schwungradgehäuse
  • Siehe obligatorische Optionen

Kraftstoffsystem
  • MEUI-System
  • Kraftstoffsicherheitsfilter, mittig montiert (links, 2-µm-Hochleistungsfilter)
  • Kraftstoffförderpumpe, vorn links
  • Kraftstoffanlagen-Entlüftungspumpe, links, mittig montiert
  • Kraftstoffprobeventil, am Kraftstofffiltersockel montiert

Schmiersystem
  • Kurbelgehäuse-Entlüfter – Ventildeckel hinten
  • Ölkühler – rechts
  • Ölfilter rechts
  • Ölwanne – Sumpf vorn
  • Öleinfüllstutzen – vorn links
  • Ölmessstab – vorn links
  • Ölpumpe
  • Ölprobenzapfventil – am Ölfiltersockel

Montagesystem
  • Träger vorn (nur für Transport)

Power Take-Offs
  • Kurbelwellenriemenscheibe, 203,2 mm (8"), 3 Nuten, 292,1 mm(11,5"), 1 Nut, Breite jeweils 15,9 mm (0,63")
  • Hydraulikpumpenantrieb, SAE A, 11 Zähne

Allgemein
  • Schwingungsdämpfer
  • Lackierung – Cat-Gelb
  • Hubösen
  • Automatische elektronische variable Motorsteuerung
  • Elektronikinstallationssatz, 70-poliger Steckverbinder (Stecker, Stifte, Buchsen)
  • Literaturgruppe Besitzer und Bedienpersonal

Obligatorische Optionen
  • Gasstellungssensor
  • Abgassystem – vorn oder hinten
  • Schwungradgehäuse oder Nebenantrieb hinten
  • Kraftstoffvorfilter/Wasserabscheider

C15 ACERT™ Sonderausrüstung

Getriebe-Ausführung
  • Getriebekühler
  • Werkzeugsatz

Luftkompressor
  • Luftkammern
  • Kompressorregler

Ansaugsystem
  • Luftfilter
  • Vorreiniger
  • Druckluftleitungen
  • Dichtung am Lufteinlass

Batterieladesystem
  • Batterieladegeneratoren
  • Drehstromgenerator-Befestigungen
  • Drehstromgenerator-Verdrahtung
  • Schutzschalter-Befestigungen
  • Drehstromgenerator-Riemenschutz

Kühlsystem
  • Kühler – eingebaut
  • Kühler – separat beigestellt
  • Lüfterantrieb f/u/w von Caterpillar eingebauter Kühler
  • Lüfterantriebe für vom Kunden bereitgestellte Kühler
  • Anweisungen zur Lüfterhöhe
  • Keilriemen für vom Kunden bereitgestellte Kühler
  • Ladeluftkühler-Leitungen f/u/w von Caterpillar eingebauter Kühler
  • Abgas nach hinten gerichtet
  • Leitungen des Ladeluftkühlers
  • Sauglüfteradapter – verbindet Lüfter mit Lüfterriemenscheibe
  • Drucklüfteradapter – verbindet Lüfter mit Lüfterriemenscheibe
  • Drucklüfter
  • Sauglüfter
  • Lüfterriemenspanner
  • Kühlmittelfüllstandsensor
  • Kühlmittelzusätze, trocken
  • Kühlwasseraufbereitungselement, trocken

Abgassystem
  • Turbo-Abgasanschluss
  • Flexible Montage
  • Winkelstücke
  • Flansche
  • Winkelstück, trocken

Überblick

Die Cat-Motoren C15 ACERT sind die ideale Lösung für Ihre anspruchsvollen Arbeiten im Ölfeldeinsatz. Durch jahrzehntelange Erfahrung im praktischen Einsatz sowie intensive Forschung und Entwicklung bietet der Cat-Motor C15 ACERT hervorragende Leistung bei niedrigen Betriebskosten und geringen Emissionen. Dieser Motor eignet sich bestens für Einsätze in Bohranlagen an Land, beispielsweise Schlammpumpenantriebe. Cat-Motoren werden durch das weltweite Netz von Cat-Händlern betreut, die Ihren Betrieb mit technischer Beratung, Kundendienst, Ersatzteilen und Garantieleistungen unterstützen. Cat-Industriedieselmotor C15 ACERT™. Nennleistungen: 328 bis 444 bkW (440 bis 595 bHP) bei 1800 bis 2100/min erfüllen Stufe II (China), die Emissionsnormen gemäß EPA Tier 3 (USA) bzw. Stufe IIIA (EU) oder vergleichbar.

Technische Daten des Motors

Maßeinheiten:
Minimale Nennleistung 440.0 BHP 328.0 bkW Less
Maximale Nennleistung 595.0 BHP 444.0 bkW Less
Emissionen EPA und CARB Tier 3 für mobile Maschinen, EU-Stufe IIIA EPA und CARB Tier 3 für mobile Maschinen, EU-Stufe IIIA Less
Nenndrehzahl 2100.0 r/min 1800.0 r/min Less
Bohrung 5.4 in 137.2 mm Less
Hub 6.75 in 171.0 mm Less
Hubraum 928.0 in³ 15.2 l Less
Ansaugsystem mit Turboaufladung und Ladeluftkühlung mit Turboaufladung und Ladeluftkühlung Less
Drehzahlregler und Schutz ADEM A3 ADEM A3 Less
Gewicht des Motors, netto trocken 2743.0 lb 1245.0 kg Less
Drehung (Schwungradseite) Entgegen dem Uhrzeigersinn Entgegen dem Uhrzeigersinn Less
Ölwechselintervall 250 250 Less
Schwungrad und Schwungradgehäuse SAE Nr. 0 oder SAE-Nr. 1 SAE Nr. 0 oder SAE-Nr. 1 Less
Schwungradzähne 136 (SAE 0), 113 (SAE 1) 136 (SAE 0), 113 (SAE 1) Less

Fassungsvermögen für Flüssigkeiten

Mindestkühlung des Systems (nur Motor) 5.5 gal (US) 20.8 l Less

Abmessungen

Länge 54.2 in 1377.0 mm Less
Breite 36.5 in 927.0 mm Less
Höhe 48.3 in 1227.0 mm Less

Motorkonstruktion

– Bewährte Zuverlässigkeit und Haltbarkeit – Robuste Konstruktion des kraftvollen Dieselmotors verlängert die Lebensdauer und senkt die Vorhalte- und Betriebskosten – Großer Betriebsdrehzahlbereich – Zapfwellenantriebsoptionen bieten flexiblen Zugang zur Standversorgung von Pumpen und andere Anforderungen

Getriebe

Caterpillar bietet eine umfassende Reihe von Motor- und Getriebe-Kombinationen, die vollständig auf Ihre Achsen, Hydraulik und Benutzerschnittstellen abgestimmt werden können. Cat-Getriebe ermöglichen Dauerbetrieb unter Volllast, weiche Schaltvorgänge bei jeder Drehzahl und höchste Verfügbarkeit bei überragender Dauerhaftigkeit und Wartungsfreundlichkeit.

Komplette Palette von Zubehör

Umfangreiches werkseitig eingebautes Motorzubehör verkürzt die Montagezeit

Prüfung

Jeder Motor wird unter Volllast getestet, um eine ordnungsgemäße Leistung des Motors sicherzustellen.

Produktbetreuung durch Cat-Händler weltweit

– Mehr als 2200 Händler-Niederlassungen – Von Cat werksgeschulte Servicetechniker der Händler kümmern sich um jedes Detail bei Ihrem Motor für die Erdölindustrie – Cat-Garantie für Teile und Arbeitsaufwand – Vorbeugende Wartungsvereinbarungen für die Option von Reparaturvor einem Ausfall verfügbar – Das S•O•SSM-Programm vergleicht Ihre Öl- und Kühlmittelproben mit von Caterpillar festgelegten Sollwerten

Kundenspezifische Konfiguration

Mit individuellen Stromaggregaten und mechanischen Ausrüstungen ab Werk kann Caterpillar Ihre Projektanforderungen bei jeder Art von Einsatz im Erdölbereich zuverlässig erfüllen. Die Cat-Motoren, -Generatoren, -Bedienelemente, -Kühler und -Getriebe können in Zusammenarbeit mit den Händlern vor Ort kundenspezifisch gestaltet und angepasst werden, um einzigartige Lösungen zu erzielen. Die individuellen Anlagen werden weltweit unterstützt, und für sie gilt eine Garantie von einem Jahr ab Inbetriebnahme.

Fortschrittliches digitales Motormanagement

Das Steuersystem ADEM A3 bietet integrierte Drehzahlregelung, Überwachung und Schutz. Bei ADEM A3 wurden Benutzerschnittstelle, Anzeigesystem, Abschaltsteuerung und Systemdiagnose verbessert.

Über 80 Jahre Erfahrung in der Motorenfertigung

Caterpillar hat die Eigentumsrechte an den Fertigungsverfahrenund kann so hochwertige, zuverlässige Produkte herstellen.– Gießen von Motorblöcken, Zylinderköpfen, Zylinderlaufbuchsenund Schwungradgehäusen– Maschinelles Bearbeiten wichtiger Komponenten– Zusammenbauen des kompletten Motors

Website

Wenn es um Ihren Energiebedarf in der Erdölindustrie geht, besuchen Sie www.catoilandgasinfo.com

Optionale Zusatzausrüstung

– Getriebeölkühler am Motor montiert – Integration in das Motorkühlsystem ermöglicht einfache Montage und eine schmalere Ausführung des kompletten Motors – Motorbremsen – Bremsvermögen für mobile Einsätze