< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren

C280-8Standardausrüstung

Produktbeschreibung
  • Beim Motor handelt es sich um einen Viertakt-Dieselmotor mit Turboaufladung und Ladeluftkühlungund elektronisch geregelter Pumpe-Düse-Einspritzung mit280 mm (11") Bohrung und 300 mm (11,8") Hub. Linksdrehendgegen den Uhrzeigersinn, von derRückseite des Mo

Emissionszertifizierungen
  • Von GL und CCS anerkanntes IMO-Zertifikat – einschließlichEinhaltungserklärung oder, falls verfügbar, von deranerkannten Organisation (RO) geliefertes EIAPP-Zertifikat(Engine International Air Pollution Prevention) sowieTechnische Dokumentation, die gemäß

Typzulassung durch Marine Certification Society
  • ABS, BV, CCS, DnV, GL, LRS
  • Spritzabschirmung zur Einhaltung der SOLAS-Vorschriften für entflammbareFlüssigkeiten

Europäische Zertifizierungen
  • Einbeziehungserklärung für EU-Maschinensicherheits-
  • Richtlinie und EU-Niederspannungssicherheits-Richtlinie

Ansaugsystem
  • Frischwasser-Ladeluftkühler, korrosionsbeständig beschichtet(Luftseite)
  • Ansaugluftabsperrung
  • Turbolader, hinten montiert, ölgeschmiert

Steuerung
  • Ein elektronisches Cat-Motorsteuergerät ADEM A3 beiEinspritzsystem mit elektronisch geregelten Pumpe-Düse-Einheiten, starrer Kabelstrang(Antrieb von elektronischen Motorsteuergeräten erfordertVersorgung mit 10 A, 24 V)

Kühlsystem
  • Zahnradgetriebene Mantelkühlwasserpumpe
  • Zahnradgetriebene Ladeluftkühler-/Ölkühlerpumpe mit separatem Kühlkreis
  • Motorkühlmittel-Ablässe

Abgassystem
  • Trockener, gasdichter Abgaskrümmer

Kraftstoffsystem
  • Destillatöl (Viskosität muss zwischen 1,4 cStund 20 cSt bei 38 °C liegen)
  • Kraftstoffpumpe, zahnradgetrieben
  • Kraftstoffförderpumpe (auf der linken Seite montiert)
  • Duplex-Kraftstofffilter, hinten am Motor montiert
  • Elektronisch geregeltePumpe-Düse-Einheiten

Schmiersystem
  • Zentrifugalölfilter mit einzelnem Absperrventil, auf Service-Seite des Motorsan den Zylinderblock-Inspektionsdeckeln montiert (einschließlichinstallierte Ölleitungen und einzelnes Absperrventil), Filter fürNebenstromöl von der Hauptschmierölpumpe (könnenb
  • Öleinfüllstutzen und Messstab
  • Öldruckregelventil
  • Trockenes motormontiertes Sumpfsystem mit Schwerkraftzuführung zumin den Sockel integrierten Sumpf
  • Motormontierter Duplex-Ölfilter
  • Periodische Druckluft-Vorschmierung
  • Kontinuierliche elektrische Vorschmierung
  • Redundante Vorschmierung mit kontinuierlicher elektrischer Vorschmierung undperiodischer Druckluft-Vorschmierungsunterstützung
  • Ölwannen-Ablassventile
  • Elektrische kontinuierliche Vorschmierpumpe
  • Schmierölvorwärmer
  • Ölpumpe – Zahnradantrieb

Schutzsystem
  • Explosionsdruckventile des Kurbelgehäuses
  • Alarm und Abschaltung bei ungewöhnlichen Betriebszuständen

Instrumente
  • System auf SPS-Basis bietet Schutz, Überwachung undSteuerung in einem Gehäuse gemäß NEMA 4 (IP66).

Allgemein
  • Wartungsliteratur

C280-8Sonderausrüstung

Ansaugsystem
  • 90°-Adapter und gerade Adapter für Lufteinlass zum TurboladerLuftfilter
  • Luftfilter mit Cat-Trockenpapierfilterelementen (ca.99,9 % Abscheidegrad beim Filtern von SAE-Feinstaub)
  • Rußfilter

Steuerung
  • Lastrückmeldesignal 4 – 20 mA
  • Lastteilungsmodul
  • Modul für direkte Zahnstangensteuerung

Kühlsystem
  • Ladeluftkühler mit separatem Kühlkreis (SCAC)
  • Kundenspezifische Wasseranschlüsse
  • Umlaufkühlwasser-Thermostate
  • Ladeluftkühler-/Ölkühler-Thermostate
  • Am Zusatzmodul montierter großvolumiger Ausgleichsbehälter
  • Kühlwasservorwärmer
  • Wärmerückgewinnungsanschlüsse und Thermostate fürWasseraufbereitungssystem
  • ANSI-Anschlussadapter

Abgassystem
  • Abgaskrümmerschilde
  • Optional vertikal oder um 30° nach außen ausgerichteter Auspuff
  • Abgasauslass-Spreizstücke und Schweißflansche

Kraftstoffsystem
  • Manuelle Kraftstoffanlagen-Entlüftungspumpe
  • Duplex-Primärkraftstoffsieb
  • Flexible Kraftstoffschlauchanschlüsse

Schmiersystem
  • Trockenes motormontiertes Sumpfsystem mit Schwerkraftzuführung zumin den Sockel integrierten Sumpf
  • Motormontierter Duplex-Ölfilter
  • Periodische Druckluft-Vorschmierung
  • Kontinuierliche elektrische Vorschmierung
  • Redundante Vorschmierung mit kontinuierlicher elektrischer Vorschmierung undperiodischer Druckluft-Vorschmierungsunterstützung
  • Ölwannen-Ablassventile
  • Elektrische kontinuierliche Vorschmierpumpe
  • Schmierölvorwärmer

Schutzsystem
  • Verkabelung erfüllt MCS-Anforderungen
  • Aufrüstung SPS-Monitor auf Industrie-PC
  • Bei Ladeluftkühler-/Ölkühler-, Umlaufkühlwasser- und Anlassluftdruck Aufrüstung von Kontaktgebernauf Messwertgeber
  • Rohwasser-/Seewasser-Druckgeber
  • Modbus-Kommunikation
  • Rundumkennleuchte und Warnhorn
  • Einzelner Motor-Fernanzeigemonitor
  • Notpumpenstartsignal
  • Schrankkühler
  • Generatorleistungsüberwachung
  • Fernrelaistafel
  • Turboladerdrehzahlsensoren
  • Zylinder-Druckbegrenzungsventil
  • Öldunstfühler
  • Schwungrad- und Dämpferschutzvorrichtungen

Montagesystem
  • Sockelbaugruppe
  • Vertikal eingespannte Schwingungsisolatoren und Schweißplatten

Startsystem
  • Einzelne Turbinen-Druckluftstarter
  • Ladedruckregelventil für extrem kalte Umgebungsbedingungen
  • Druckluftstartanlagen-Druckminderventile

Allgemein
  • Torsionskupplungen
  • Befestigungsgruppen für Motor, Generator und Sockel
  • Zusatzmodul zur Befestigung von Zusatzgeräten wieAusgleichsbehälter, Wärmetauscher, Instrumententafel undMotorsteuerungen, Meldetafel, Alarm- und Abschaltkontaktgeber,Kraftstoffsieb
  • Schwungrad
  • Optionale Kurbelwellen-Drehvorrichtungen:
  • Konservierung für einjährige Lagerung
  • Seetransport-Versandschutz (Schrumpffolienund Plane)
  • Motorprüfung – zertifizierter Dynamometer-Prüflauf,Kraftstoffverbrauchsprüfung, Nenndrehzahl-Leistungsprüfung,Überlastprüfung, Mindestleistungseinstellung, Spitzenzünddruckprüfung,Turbolader-Werksprüfzeugnisse und Kurbelwellen-Werksprüfzeugnisse
  • Standard- und projektspezifische Abnahmeprüfungen
  • Ersatzteilsätze

Literatur
  • Projektspezifische Einbauzeichnungen
  • Elektrik-Schaltpläne und P&ID-Zeichnungen