Offshore-Stromaggregat 9CM20C

9CM20C

Produktspezifikationen für 9CM20C

Technische Daten des Motors

Montiert

9CM20C Standardausrüstung

Motor

  • Motorisch angetriebene Drehvorrichtung, am Motor montiert
  • Umschaltschütz und Drucktastenschalter mit Seilzug
  • Elektronische Drehzahleinstelleinrichtung mit Aktuator und Drehzahlsensor
  • Notabschalteinrichtung mit Tastschalter (separat) für manuelle Notabschaltung

Motoranzeigen

  • Instrumententafel mit flüssigkeitsgedämpften Druckanzeigen für: Kraftstoff, Schmieröl, Frischwasser, Anlassluft und Ladeluft.
  • Thermometer am Motor für Kraftstoff, Schmieröl, Frischwasser und Ladeluft
  • Elektrische Drehzahl-Fernanzeige
  • Turbolader und Drehzahl-Fernanzeige
  • Abgastemperaturanzeige

Steuerung

  • Handsteuerung am Motor, einschließlich: Steuertafel mit Start-Stopp-Taste, Drehzahleinstelleinrichtung, mechanischer Abstellvorrichtung, Umschaltung der Steuerfunktionen von Motor auf Fernsteuerung
  • Startmagnetventil am Motor, 24 V DC
  • Separater elektronischer Drehzahlregler

Überwachung bei Betrieb ohne Beaufsichtigung

  • Druckschalter, am Motor montiert, für: – Schmieröldruck bei Volllast unter Gefahr-Stufe – Niedriger Schmieröldruck – Schmieröldruck unter Gefahr-Stufe – Schmieröldruck Vorschmierung ausgefallen – Niedriger Frischwasserdruck am Motoreinlass – Frischwasserdruck am Motoreinlass unter Gefahr-Stufe – Niedriger Frischwasserdruck im LT-Kreis – Niedriger Anlassluftdruck – Niedriger Steuerluftdruck Motor/Abschaltluftdruck – Niedriger Kraftstoffförderdruck am Motoreinlass Schalter für: – Hohe Schmieröltemperatur am Motoreinlass – Schmieröltemperatur am Motoreinlass über Gefahr-Stufe – Hohe Wassertemperatur am Motoreinlass – Wassertemperatur am Motorauslass über Gefahr-Stufe – Hohe Ladelufttemperatur am Motoreinlass – Erkennung von Wasser im Ladeluftkanal – Leckkraftstoffstand – Warnkontakt für hohen Differenzdruck am Kraftstofffilter – Warnkontakt für hohen Differenzdruck am Schmieröl-Rückspülfilter – Thermoelemente-Satz nach jedem Zylinder, vor und nach dem Turbolader – Kurbelgehäuse-Öldunstfühler Steuerschrank mit Gehäusen für Wandmontage, einschließlich: – Schutzausrüstung für automatische und manuelle Stopp-Eingangssignale, Startsperren-Eingangssignale, Überwachung auf Drahtbruch der Eingangssignal-Einheiten und des Notabschalt-Magnetschalters – Drehzahlaufzeichnungssystem für Überdrehzahl, Zünddrehzahl und Mindestdrehzahl – Start/Stopp-Logik, durch Motorstartautomatik gesteuert (optional) – Betriebsstundenzähler – Optionale Noris-Alarmanlage, Kassettenausführung, ausgelegt auf Alarmeingänge für den Motor einschließlich Abgasmittelwert-Überwachungseinrichtung sowie Alarmeingänge für die Antriebsanlage – Optionale Gruppenalarmanzeigetafel für die Brücke mit optionaler und akustischer Warneinrichtung

Druckluftstartanlage

  • Separates Rückschlagventil für die Anlassluftleitung zum Motor

Luftansaugsystem

  • Lufteinlassfilter, am Turbolader montiert
  • Luftflaschen, separat

Dieselölsystem

  • Umwälzpumpe, am Motor montiert
  • Duplexfilter mit Differenzdruckanzeige

Abgassystem

  • Turbolader am freien Ende mit Übergangsdüse (0 Grad aus der Vertikalen und vom Motor entfernt), mit Verdichterreinigungsgerät
  • Dehnungsausgleicher separat
  • Separater Schalldämpfer und Funkenfänger, unisoliert 35 dB(A)

Frischkühlwassersystem

  • LT-Pumpe, am Motor montiert
  • HT-Pumpe, am Motor montiert
  • HT-Thermostat, nicht angetrieben und separat
  • Motorvorwärmeinrichtung, am Grundrahmen montiert

Schmierölsystem

  • Plattenkühler, am Motor montiert
  • Druckpumpe, am Motor montiert
  • Vorschmierpumpe, am Grundrahmen montiert, von Elektromotor angetrieben
  • Automatischer Rückspülfilter Boll und Kirch, am Motor montiert
  • Druckregelventil, am Motor montiert

Verbindungsteile – Motor

  • Satz Verbindungsteile zwischen Flanschkupplung und Schwungrad
  • Elastische Flanschkupplung zwischen Motor und Generator
  • Grundrahmen mit Schwungrad-Schutzvorrichtung und Schmierölsumpf-Tank, für Motor und Generator
  • Befestigung von Motor und Generator am Grundrahmen
  • Satz verbundene Gummischienen für elastische Befestigung des Grundrahmens
  • Satz flexible Leitungsanschlüsse

Werkzeuge

  • Werkzeugsatz für Motor, einschließlich hydraulische Anziehwerkzeuge und Düsenprüfgerät
  • Werkzeugsatz für Turbolader
  • Innenmikrometer für Zylinderlaufbuchsen
  • Lineal für Zylinderlaufbuchse

Ersatzteile

  • Satz Motorersatzteile für uneingeschränkten Betrieb
  • Reservesatz flexible Leitungsanschlüsse

Vergleichen Sie 9CM20C mit häufig verglichenen Modellen.

Jederzeit verfügbare Tools und fachkundige Hilfe

Aktuelle Angebote für  9CM20C

Weitere Angebote anzeigen