< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

Überblick

Ihr Betrieb ist von der Antriebskraft abhängig. Und das Getriebe ist für die Leistung Ihres Fahrzeugs von genauso entscheidender Bedeutung wie der Motor. Cat-Getriebe sind in der Öl- und Gasbranche bewährt und weitreichend für ihre außergewöhnliche Leistung, ihre Langlebigkeit, ihre einfache Bedienung und Schaltoptionen bekannt.Zu den idealen Anwendungsgebieten der CX31-P600-Getriebe von Cat zählen Großbohranlagen, Sofortsumpfpumpen, Spiralrohreinsätze für Sumpfpumpen, Stickstoffeinheiten, Säurebehandlungseinheiten und Betoniereinheiten. CX31-P600-Getriebe sind optimiert für den Einsatz mit den Motoren C9 ACERT, C11 ACERT, C13 ACERT, C15 ACERT und C18 ACERT (Auslegungen A und B).CX31-P600-Getriebe von Cat für Ölbohranlagen. Bruttoleistungsaufnahme: 447 bkW (600 bHP). Die verfügbaren Konfigurationen umfassen integrierte Pumpenantriebe, integrierte Verteilergetriebe und seitliche Zapfwelle.

Technische Daten des Motors

Maßeinheiten:
Bruttoleistungsaufnahme 600.0 bhp 447.0 bkW Less
Maximales Bruttoeingangsdrehmoment 2025.0 ft-lb 2746.0 Nm Less
Nenneingangsdrehzahl 2100.0 1/min 2100.0 1/min Less
Maximales Drehmoment der Turbine 2600.0 ft-lb 3525.0 Nm Less
Mindesteingangsdrehzahl 2500.0 1/min 2500.0 1/min Less
Nennleistung des Retarders 535.0 HP 399.0 kW Less
Nenndrehzahl des Retarders 2400.0 1/min 2400.0 1/min Less
Elektrik 24.0 Volt 12.0 Volt Less
Getriebetyp Planetengetriebe mit geradverzahnten Stirnrädern Planetengetriebe mit geradverzahnten Stirnrädern Less
Gänge 6F/1R 6F/1R Less
1-F-Übersetzungsverhältnis 4,40 4,40 Less
2-F-Übersetzungsverhältnis 2,33 2,33 Less
3-F-Übersetzungsverhältnis 1,53 1,53 Less
4-F-Übersetzungsverhältnis 1,00 1,00 Less
5-F-Übersetzungsverhältnis 0,72 0,72 Less
6-F-Übersetzungsverhältnis 0,61 0,61 Less
1-R-Übersetzungsverhältnis –3,97 –3,97 Less
Gesamtübersetzungsverhältnis 7/21 7/21 Less

CX31-P600Standardausrüstung

Cat-Motoren für optimierten Antriebsstrang
  • C9 ACERT, C11 ACERT, C13 ACERT, C15 ACERT, C18 ACERT (Auslegungen A und B)

Drehrichtung des Getriebes
  • Eingangsdrehrichtung – gegen den UhrzeigersinnAusgangsdrehrichtung – gegen den Uhrzeigersinn(von hinten gesehen)

Drehmomentwandler
  • Überbrückungskupplung/Drehmomentwandlerantrieb in allen in das Getriebe integrierten Gängen
  • Kippmomentverhältnis

Kupplungen
  • Kupplungen – elektro-hydraulisch vollmodulierte, ölgekühlte Lamellenkupplungen
  • Kupplungsmodulationssteuerung – Elektronische Kupplungsdrucksteuerung (ECPC) von Cat

Einbauanschlüsse
  • 2 Ölkühlerleitungen
  • 1 elektrischer Steckverbinder

Ölsystem
  • Ölwannentemperaturen für Cat-Öl-4 für Getriebe und Antriebsstrang (TDTO)
  • Max. Wandleröltemperatur am Ausgang – 250 °F (121 °C)
  • Hydrauliköl-Füllmenge – 6,5 gal (25 l) abhängig von Kühlergröße, Leitungen und Installation – kann bei der Erstbefüllung größer sein
  • Direkt montierter Filter

Befestigungen
  • Eingang (Schwungrad) – SAE Nr. 1 Schwungradgehäuse trocken
  • Seitliche Halterungen – zwei Anbauflansche SAE 2
  • Ausgang – Gabel 1710, Gabel 1810, Gegenflansch 1810, Flansch ISO 8667-T180

Zapfwellenantriebe
  • Standort
  • Befestigungstyp: Schraube 8
  • Nenndrehmoment
  • Drehrichtung: wie Motor
  • Übersetzungsverhältnis – 1:1

CX31-P600Sonderausrüstung

Ölsystem
  • Abgesetzt montierter Ölfilter

Befestigungen
  • Abgesetzt montierte ECU
  • Optional abgesetzt montierter Filter

Integrierte Zapfwelle
  • Lage: 1 Uhr und 11 Uhr, von hinten gesehen
  • Befestigungstyp
  • Nenndrehmoment
  • Drehrichtung: wie Motor
  • Übersetzungsverhältnis – 1,09:1

Heckzapfwelle
  • Lage: 5 Uhr, von hinten gesehen
  • Befestigungstyp: Schraube 8
  • Nenndrehmoment: 1000 lb-ft (1360 Nm)
  • Drehrichtung: dem Motor entgegengesetzt
  • Übersetzungsverhältnis – 1,25:1