AD63

Steinbruchmuldenkipper für den Untertagebau AD63

Angebot anfragen Händler suchen

Wichtige Spezifikationen

Motormodell
Cat® C27
Cat® C27
Motorleistung – EU-Stufe V – ISO 14396:2002
795 HP
593 kW
Nenn-Nutzlast
138891 lb
63000 kg

Übersicht

Mehr Nutzlast. Mehr Leistung. Mehr Rentabilität.

Der Untertage-Muldenkipper Cat® AD63 ist auf hohe Produktivität, Kostensenkung und Effizienzsteigerung ausgelegt. Mit seiner stabilen Konstruktion eignet er sich für die rauen Bedingungen auch an Ihrem Einsatzort. Ferner bietet eine um 5 % größere Nutzlast, ein höheres Drehmoment und weitere Verbesserungen gegenüber dem Vorgängermodell. Die erstklassige Fahrerkabine sorgt während der ganzen Schicht für die Sicherheit und den Komfort des Fahrers. Neue Verbesserungen erhöhen ferner auch die Sicherheit aller anderen Personen in und auf der Maschine oder in deren Umfeld. Der Cat-Motor C27 erfüllt die Emissionsnormen gemäß EU-Stufe V. Damit bietet er nicht nur umweltfreundlichere Leistung, sondern senkt auch die Kosten für die Belüftung. Ferner sorgen die robuste Konstruktion und die einfache Wartung für eine lange Lebensdauer bei niedrigen Betriebskosten sowie für eine maximale Rendite Ihrer Investition.

Vorteile

höhere Produktivität

5 % größere Nutzlast und 10 % Drehmomentanstieg im Vergleich zum AD60

Verantwortung im Bergbau

Motor gemäß EU-Stufe V, Einhaltung der Emissionsnormen ohne DEF-Nachbehandlung, Filteroptionen und Möglichkeit zur Beimischung von Biokraftstoffen

Mit Technologie verbessert

Muldenkipper-Wägesystem, Product Link™ Elite und Werksvorbereitung für Cat MineStar™-Lösungen

Produktspezifikationen für AD63

Motormodell Cat® C27 Cat® C27
Motorleistung – EU-Stufe V – ISO 14396:2002 795 HP 593 kW
Bohrung 5.4 " 137.2 mm
Hub 6 " 152.4 mm
Hubraum 1650 in² 27 l
Anmerkung (1) Erfüllt die Emissionsnormen Stufe V (EU) und EPA Tier 4 Final (USA). Erfüllt die Emissionsnormen Stufe V (EU) und EPA Tier 4 Final (USA).
Anmerkung (2) Die Nennleistungsangaben gelten bei einer Nenndrehzahl von 1800/min unter den in der angegebenen Norm festgelegten Referenzbedingungen. Die Nennleistungsangaben gelten bei einer Nenndrehzahl von 1800/min unter den in der angegebenen Norm festgelegten Referenzbedingungen.
Anmerkung (3) Alle Nennleistungsbedingungen basieren auf ISO/TR14396, Ansaugluft-Normalbedingungen mit barometrischem Gesamtdruck von 100 kPa (29,5 in Hg), Dampfdruck von 1 kPa (0,295 in Hg) und Temperatur von 25 °C (77 °F). Leistungsmessungen erfolgten mit Kraftstoff gemäß EPA-Spezifikationen in 40 CFR Teil 1065 und EU-Spezifikationen in der Richtlinie 97/68/EG mit einer Dichte von 0,845-0,850 kg/l bei 15 °C (59 °F) und einer Kraftstoffeinlasstemperatur von 40 °C (104 °F). Alle Nennleistungsbedingungen basieren auf ISO/TR14396, Ansaugluft-Normalbedingungen mit barometrischem Gesamtdruck von 100 kPa (29,5 in Hg), Dampfdruck von 1 kPa (0,295 in Hg) und Temperatur von 25 °C (77 °F). Leistungsmessungen erfolgten mit Kraftstoff gemäß EPA-Spezifikationen in 40 CFR Teil 1065 und EU-Spezifikationen in der Richtlinie 97/68/EG mit einer Dichte von 0,845-0,850 kg/l bei 15 °C (59 °F) und einer Kraftstoffeinlasstemperatur von 40 °C (104 °F).
Nenn-Nutzlast 138891 lb 63000 kg
Brutto-Maschinenbetriebsmasse 262218 lb 118940 kg
Muldeninhalt 26,9-38,3 m³ (35,2-50,1 yd³) 26,9-38,3 m³ (35,2-50,1 yd³)
Leer 115577 lb 52425 kg
Leer – Vorderachse 81716 lb 37066 kg
Leer – Hinterachse 33861 lb 15359 kg
Beladen 254468 lb 115425 kg
Beladen – Vorderachse 126669 lb 57456 kg
Beladen – Hinterachse 127800 lb 57969 kg
Leer – Vorderachse 70.7% 70.7%
Leer – Hinterachse 29.3% 29.3%
Beladen – Vorderachse 49.8% 49.8%
Beladen – Hinterachse 50.2% 50.2%
Vorwärts – 1 4.1 mile/h 6.5 km/h
Vorwärts – 2 5.7 mile/h 9.2 km/h
Vorwärts – 3 7.7 mile/h 12.4 km/h
Vorwärts – 4 10.3 mile/h 16.6 km/h
Vorwärts – 5 14 mile/h 22.5 km/h
Vorwärts – 6 18.9 mile/h 30.3 km/h
Vorwärts – 7 25.5 mile/h 41 km/h
Rückwärts – 1 5.3 mile/h 8.6 km/h
Anmerkung Maximale Fahrgeschwindigkeiten mit Standardbereifung 35 × 65 R33. Maximale Fahrgeschwindigkeiten mit Standardbereifung 35 × 65 R33.
Differenzialübersetzung 3.46:1 3.46:1
Seitenantriebsuntersetzung 5.5:1 5.5:1
Gesamtuntersetzungsverhältnis 19.04:1 19.04:1
Anheben 13 s 13 s
Geringere 24 s 24 s
Gesamttaktzeit 37 s 37 s
Kippmulde – 1 – Standard 35.2 yd³ 26.9 m³
Kippmulde – 2 42.6 yd³ 32.6 m³
Kippmulde – 3 44.2 yd³ 33.8 m³
Kippmulde – 4 47.9 yd³ 36.6 m³
Kippmulde –5 (Leichtgut) 50.1 yd³ 38.3 m³
Anmerkung Gehäuft SAE 2:1. Gehäuft SAE 2:1.
Wenderadius, außen 393.9 " 10005 mm
Wenderadius innen 218.1 " 5540 mm
Rahmenpendelung 10° 10°
Lenkeinschlagwinkel 42.5 ° 42.5 °
Kurbelgehäuse – Mit Filter 25 Gall. (US) 95 l
Getriebe 14 Gall. (US) 53 l
Hydrauliktank 100.6 Gall. (US) 381 l
Kühlsystem 39.6 Gall. (US) 150 l
Differenzial und Seitenantriebe vorn 36.5 Gall. (US) 138 l
Differenzial und Seitenantriebe hinten 36.5 Gall. (US) 138 l
Kraftstofftank 237.7 Gall. (US) 900 l
Reifengröße 35 × 65 R33 35 × 65 R33
Normen ROPS-/FOPS-zertifizierte Fahrerkabine ROPS-/FOPS-zertifizierte Fahrerkabine

AD63 Standardausrüstung

ANTRIEBSSTRANG

  • Dauerbremsregelung, automatisch
  • Bremsen:
    – Scheibenbremsen an allen Rädern
    – Ölgekühlt
    – Feststellbremsen, an vier Rädern
  • Schaltruckdämpfung
  • Motor:
    – Cat-Dieselmotor C27, 12 Zylinder
    – EU-Stufe V
    – Luftgekühlter Ladeluftkühler (ATAAC)
    – Kraftstoffentlüftungshilfe
  • Planetenlastschaltgetriebe, automatisch (7V/1R)
    – Schaltsperre bei aufgestelltem Ablagekasten, programmierbar
    – Fahrgeschwindigkeitsbegrenzung, programmierbar
    – Drehmomentwandler mit automatischer Überbrückung
  • Vierradantrieb
  • Abgesetzter Getriebekühler

ELEKTRIK

  • Alarm, Rückfahr-
  • Drehstromgenerator, 225 A
  • Trennschalter, 2 Posten, Bodenebene
    – Elektrostart, 24 V
  • Leuchten, LED:
    – Scheinwerfer mit Abblendschalter
    – Leuchte, Brems- und Rück-
    – Leuchten, Rückfahr-, automatisch beim Einlegen des Rückwärtsgangs
  • Arbeitsscheinwerfer, hinten, an der Fahrerkabine montiert
    – Elektroanschuss, universal, Fremdstart
    – Ausschalter, auf Bodenebene
    – Product Link Elite
    – Maschinenzustandsinformationen

ARBEITSUMGEBUNG

  • Fahrerkabine, geschlossen:
    – ROPS-/FOPS-zertifiziert
    – Kippen (Fahrerkabine zum Wartungszugang um 43° kippbar)
    – Klimaautomatik, Doppelsystem
  • Caterpillar-Elektroniküberwachungssystem (CEMS), (Instrumententafeln)
  • Fahreranwesenheitssystem
  • Automatische Bremsenbetätigung (Automatic Brake Application, ABA)
  • Bremsanzeigen, vorn und hinten
  • Leerlaufzeitgeber (programmierbar)
  • Leuchte, Restbremsdruck
  • Alarm bei niedrigem Hydraulikölstand
  • Anzeige für geringen Feststellbremsdruck
  • Rückspiegel
  • Radiovorrüstung
  • Sitz, Ausbilder/Beifahrer mit Sicherheitsgurt
  • Lenkrad, neigungs-/höhenverstellbar
  • Fahrtrichtungsanzeigen
  • Frontscheibenwischer mit Waschanlage
  • Luftgefederter Cat-Komfortsitz TLV2

REIFEN, FELGEN UND RÄDER

  • Die Bereifung muss aus der obligatorischen Ausrüstung ausgewählt werden.
  • Felgen (Satz mit 4):
    – Fünf Teile
    – Tubeless

SONSTIGE STANDARDAUSRÜSTUNG

  • Adapter, Ölprobenahme
  • Alarm, Mulde aufgestellt
  • Achsaufhängung, vorn
  • Unterbodenschutzbleche
  • Stoßfänger, vorn, Gummi
  • Deckel, Kühler, manuelle Entriegelung
  • Katalysator/Schalldämpfer
  • Abdeckungen, Abgas
  • Handgriffe
  • Handläufe, herunterklappbar
  • Kippmulde
  • Brandschutzwand
  • Gelenk, Knick- und Pendel-
  • Hydraulik-Rückschlagschutz
  • Hebeösen, Rahmen
  • Notlenkung
  • Zugbolzen, vorn und hinten
  • Reifenanordnung:
    – Reifen, 35/65 R33 VSNT Bridgestone
  • Belüftete Abdeckungen

AD63 Sonderausrüstung

SONDERAUSRÜSTUNG

  • Batterieabschaltung
    – Bodenisolation, Trennschalter in Fahrerkabine
    – Bodenisolation, Motorausschalter
    – Bodenisolation, Trennschalter in Fahrerkabine, Motorausschalter
  • Kippmulde
    – Mulde, (32,6 m³/42,6 yd³)
    – Mulde, (33,8 m³/44,2 yd³)
    – Mulde, (36,6 m³/47,9 yd³)
    – Mulde, (38,3 m³/50,1 yd³)
  • Kippmuldenauskleidungen, Stoß und/oder Verschleiß
    – 10 mm, Mulde, Kipp- (26,9 m³/35,2 yd³)
    – 10 mm, Mulde, Kipp- (32,6 m³/42,6 yd³)
    – 10 mm, Mulde, Kipp- (33,8 m³/44,2 yd³)
    – 10 mm, Mulde, Kipp- (36,6 m³/47,9 yd³)
    – 10 mm, Mulde, Kipp- (38,3 m³/50,1 yd³)
  • Muldenverschleißplatte, extern
    – 8 mm, Mulde, Kipp- (26,9 m³/35,2 yd³)
    – 8 mm, Mulde, Kipp- (32,6 m³/42,6 yd³)
    – 8 mm, Mulde, Kipp- (33,8 m³/44,2 yd³)
    – 8 mm, Mulde, Kipp- (36,6 m³/47,9 yd³)
  • Option für Muldenverschleißschutz: Bei Auswahl der Ausstoßermulde müssen Verschleißstreifen zur Abdeckung der Ausstoßerplatte oder der Ausstoßermuldenwannen-Seitenwände auf der ganzen Länge der ausgewählt werden.
  • Bremsdruckanzeigen
  • Kamera, Farbe, nach hinten ausgerichtet
  • Abdeckung, vandalismussicher, für den Transport
  • Abgasnachbehandlungsoptionen
    – DPF (Flow-through)
    – DPF (Wall-Flow)
  • Schnellbefüllungssystem
    – Kühlmittel
    – Motoröl
    – Kraftstoff (zwei Tanks)
    – Hydrauliköl
    – Getriebeöl
  • Ansul-Feuerlöschanlage, nass, 76 l (AS5062)
  • Flüssigkeiten
    – Arctic-Kraftstoff
    – Arctic-Kühlmittel
  • Beleuchtung
    – Scheinwerfer mit Abblendschalter, LED
    – Heckarbeitsscheinwerfer (an der Fahrerkabine montiert), LED
    – Rückfahrscheinwerfer, LED
  • Schmiersystem
    – Automatik, Abkippen
  • Bedienstand
    – Sonnenblende
  • Feststellbremsschalterbetätigung
    – Druckbetätigung
    – Zugbetätigung
  • Nutzlast
    – Muldenkipper-Wägesystem (TPMS), nur Kippmulde
  • Reflexionsfolie
  • Felgen
    – Felgenkennnummer
    – Ersatz, Tubeless
  • Sitzbezug
    – Cat Comfort TLV2
    – Sitzbezug, Beifahrer
  • Service-Werkzeuge
    – Muldenbolzen-Auszugswerkzeug
    – Spanndruckschrauben, Kippmulde oder Ausstoßer
    – Kippmuldenhubzylinder-Stützen (zum Muldenausbau)
  • Fenster doppelt verglast
  • HINWEIS: In manchen Regionen sind nicht alle Ausstattungsmerkmale erhältlich.
  • Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Cat-Händler.

Kompatible Technologie und Services

Nutzen Sie die mit Caterpillar verbundenen Daten und Sicherheitsprinzipien, um die Effizienz zu verbessern, die Produktivität zu steigern und Ihr Unternehmen profitabler zu machen.

  • Cat Fleet für den Untertagebau

    Cat® MineStar™ Fleet für den Untertagebau bietet Echtzeiteinblicke in Taktzeit, Nutzlast und andere wichtige Betriebsparameter. Es erfasst und verfolgt automatisch Daten entlang der gesamten Wertschöpfungskette und liefert Erkenntnisse, die Ihnen dabei helfen, zu erkennen, was funktioniert, und zu beheben, was nicht funktioniert. Dank unserer firmeneigenen, hochpräzisen Untertage-Positionierungstechnologie können Bergwerke Personal und Anlagen mit einer Genauigkeit von weniger als einem Meter verfolgen. Dies ermöglicht Ihnen auch den Zugriff auf wichtige Zyklusinformationen, so dass Sie die Maschinenauslastung und die Gesamteffizienz des Betriebs besser verstehen können. Das bidirektionale Aufgabenmanagement in Echtzeit liefert wichtige Daten, die sich positiv auf die Produktivität auswirken und Ihnen bei der Optimierung des gesamten Bergbaubetriebs helfen.

1 - 8 v. 9 Items Artikel
Zurück Weiter

Cat® MineStar™ Fleet für den Untertagebau bietet Echtzeiteinblicke in Taktzeit, Nutzlast und andere wichtige Betriebsparameter. Es erfasst und verfolgt automatisch Daten entlang der gesamten Wertschöpfungskette und liefert Erkenntnisse, die Ihnen dabei helfen, zu erkennen, was funktioniert, und zu beheben, was nicht funktioniert. Dank unserer firmeneigenen, hochpräzisen Untertage-Positionierungstechnologie können Bergwerke Personal und Anlagen mit einer Genauigkeit von weniger als einem Meter verfolgen. Dies ermöglicht Ihnen auch den Zugriff auf wichtige Zyklusinformationen, so dass Sie die Maschinenauslastung und die Gesamteffizienz des Betriebs besser verstehen können. Das bidirektionale Aufgabenmanagement in Echtzeit liefert wichtige Daten, die sich positiv auf die Produktivität auswirken und Ihnen bei der Optimierung des gesamten Bergbaubetriebs helfen.

Mehr über die Technologie erfahren

Produktbroschüren und vieles mehr können heruntergeladen werden.

Besuchen Sie die interaktive virtuelle Produkttour, um die hervorragenden Funktionen und Vorteile des AD63 zu entdecken.

Tour für AD63 starten
close

Mediengalerie

Untertagebau-Muldenkipper AD63

Untertagebau-Muldenkipper AD63

Untertagebau-Muldenkipper AD63

Untertagebau-Muldenkipper AD63

Untertagebau-Muldenkipper AD63

Untertagebau-Muldenkipper AD63

Untertagebau-Muldenkipper AD63
Untertagebau-Muldenkipper AD63
Untertagebau-Muldenkipper AD63
Untertagebau-Muldenkipper AD63
Untertagebau-Muldenkipper AD63
Untertagebau-Muldenkipper AD63

Animation AD63

Rundgang AD63

Meeting-Opener AD63

UG Truck video

HRV Commitment video

Animation AD63
Rundgang AD63
Meeting-Opener AD63
UG Truck video
HRV Commitment video

360 View
360 View

Vergleichen Sie AD63 mit häufig verglichenen Modellen.