Untertage-Last-Transport-Abkipp-Radlader R1300G

Angebot anfragen Händler suchen

Wichtige Spezifikationen

Motormodell
Cat® 3306B DITA
Cat® 3306B DITA
Bruttoleistung – SAE J1995
165 HP
123 kW
Nenn-Nutzlast
14991 lb
6800 kg

Übersicht

KOMPAKTMODELL MIT GROSSER LEISTUNG

Unser mit 13 Tonnen kleinster LHD glänzt mit einer Ausbrechkraft von 12.000 kg und einer Motorleistung von 123 kW. Damit bietet er maximale Produktivität für kleinere Bergbaubetriebe.

Vorteile

BUILT TO LAST

Der R1300 ist nachhaltig dank der Möglichkeit zur Aufarbeitung. Dies ist bereits konstruktiv vorgesehen und bedeutet eine erhebliche Senkung der Kosten pro ton über die Lebensdauer der Maschine.

BEI FAHRERN BELIEBT

Hervorragende Achslastverteilung im beladenen Zustand, hydraulische Schwingungsdämpfung und Sitzfederung: Der R1300 setzt Maßstäbe beim Fahrerkomfort.

EMISSIONSOPTIONEN

Mit einem optionalen Dieselpartikelfilter legt der R1300 die Messlatte bei der Luftqualität in Ihrem Bergbaubetrieb höher.

Produktspezifikationen für R1300G

Motormodell Cat® 3306B DITA Cat® 3306B DITA
Bruttoleistung – SAE J1995 165 HP 123 kW
Bohrung 4.75 in 120.7 mm
Hub 6 in 152.4 mm
Hubraum 640.75 in³ 10.5 l
Anmerkung (3) Motordrosselung beginnt in einer Höhe von 4500 m (14.763,7'). Motordrosselung beginnt in einer Höhe von 4500 m (14.763,7').
Anmerkung (2) Die Nennleistungen basieren auf den Standardluftbedingungen nach SAE J1995 von 25°C (77°F) Temperatur und 100 kPa (29,61 inHg) Druck. Die Leistungsdaten gelten bei Verwendung von Kraftstoff mit einer API-Dichte von 35 bei 16 °C (60 °F) und einem unteren Heizwert von 42.780 kJ/kg (18.390 Btu/lb) beim Betrieb des Motors bei 30 °C (86 °F). Die Nennleistungen basieren auf den Standardluftbedingungen nach SAE J1995 von 25°C (77°F) Temperatur und 100 kPa (29,61 inHg) Druck. Die Leistungsdaten gelten bei Verwendung von Kraftstoff mit einer API-Dichte von 35 bei 16 °C (60 °F) und einem unteren Heizwert von 42.780 kJ/kg (18.390 Btu/lb) beim Betrieb des Motors bei 30 °C (86 °F).
Anmerkung (1) Die Nennleistungsangaben gelten bei einer Nenndrehzahl von 2200/min unter den in der angegebenen Norm festgelegten Bedingungen. Die Nennleistungsangaben gelten bei einer Nenndrehzahl von 2200/min unter den in der angegebenen Norm festgelegten Bedingungen.
Nenn-Nutzlast 14991 lb 6800 kg
Statische Kipplast – geradeaus – Hubrahmen waagrecht 45360 lb 20575 kg
Statische Kipplast – voll eingelenkt – Hubrahmen waagrecht 39397 lb 17870 kg
Ausbrechkraft – SAE 26504 lb 12020 kg
Brutto-Maschinenmasse 65482 lb 29702 kg
Leer 45691 lb 20725 kg
Beladen 60682 lb 27525 kg
Beladen – Hinterachse 19577 lb 8880 kg
Beladen – Vorderachse 41105 lb 18645 kg
Leer – Vorderachse 16810 lb 7625 kg
Leer – Hinterachse 28881 lb 13100 kg
Vorwärts – 1 2.8 mile/h 4.5 km/h
Vorwärts – 2 4.8 mile/h 7.8 km/h
Vorwärts – 3 9.3 mile/h 15 km/h
Vorwärts – 4 16.3 mile/h 26.3 km/h
Rückwärts – 1 2.8 mile/h 4.5 km/h
Rückwärts – 2 4.8 mile/h 7.8 km/h
Rückwärts – 3 9.2 mile/h 14.8 km/h
Rückwärts – 4 14.3 mile/h 23 km/h
Anheben 5 s 5 s
Abkippen 2 s 2 s
Gesamttaktzeit 9.3 s 9.3 s
Absenken, leer, durch Eigengewicht 2.3 s 2.3 s
Kippschaufel – 4 4.4 yd³ 3.4 m³
Ausstoßerschaufel 3.1 yd³ 2.4 m³
Kippschaufel – 2 3.7 yd³ 2.8 m³
Kippschaufel – 1 3.2 yd³ 2.5 m³
Kippschaufel – 3 – Standardschaufel 4.1 yd³ 3.1 m³
Schaufelinhalt 2,5-3,4 m³ (3,2-4,4 yd³) 2,5-3,4 m³ (3,2-4,4 yd³)
Wenderadius, außen 225.1 in 5717 mm
Wenderadius, innen 111.2 in 2825 mm
Achspendelung 10° 10°
Lenkeinschlagwinkel 42.5° 42.5°
Reifengröße 17.5 × R25 VSMS 17.5 × R25 VSMS
Differenzial und Seitenantriebe hinten 11.1 gal (US) 42 l
Getriebe 11.9 gal (US) 45 l
Differenzial und Seitenantriebe vorn 10 gal (US) 38 l
Kurbelgehäuse – Mit Filter 6.6 gal (US) 25 l
Kraftstofftank 77.9 gal (US) 295 l
Kühlsystem 17.7 gal (US) 67 l
Hydrauliktank 23.2 gal (US) 88 l
Normen ROPS-/FOPS-zertifizierte Fahrerkabine ROPS-/FOPS-zertifizierte Fahrerkabine

R1300G Standardausrüstung

ELEKTRIK

  • Drehstromgenerator, 75 A
  • Fremdstartanschluss
  • Batteriehauptschalter, vom Boden aus zugänglich
  • Schutzschalter, 80 A
  • Korrosionsschutzspray
  • Diagnosestecker
  • Elektrostart, 24 Volt
  • Motorausschalter
  • Externe Beleuchtungsanlage, vorn, hinten, Halogen-Arbeitsscheinwerfer
  • Wartungsarme Batterien
  • Rückfahrwarnsignal
  • Anlass- und Ladesystem

ARBEITSUMGEBUNG

  • Cat-Elektroniküberwachungssystem (EMS, Electronic Monitoring System)
  • Elektrische Warnhörner
  • Anzeigen
    – Motorkühlwassertemperatur
    – Kraftstoffstand
    – Hydrauliköltemperatur
    – Tachometer
    – Drehzahlmesser
    – Getriebetemperatur
  • Kontrollleuchten
    – Alarm-Warnleuchte
    – Restbremsdruck
  • Vorgesteuerte Bedienelemente für Arbeitshydraulik, Einzel-Joystick
  • Offener Bedienstand, ROPS-/FOPS-Aufbau mit abnehmbarem Schutzdachrahmen
  • STIC-Lenkung
  • Gefederter T-Sitz mit Sicherheitsgurt

ANTRIEBSSTRANG

  • Cat-Dieselmotor 3306B DITA, 6 Zylinder
  • Motoransaugluftvorreiniger
  • Kraftstoffentlüftungshilfe
  • Vollhydraulische, geschlossene Ölbadscheibenbremsen (SAFR™)
  • Hitzeschilde
  • Drehmomentwandler
  • Getriebeneutralisiereinrichtung
  • Getriebefilterablasshahn

SONSTIGE STANDARDAUSRÜSTUNG

  • Bremsleuchte
  • Schaufel, Kipp-
  • Schaufelschneide
  • Katalysator-/Schalldämpfereinheit
  • Deckel, Kühler, manuelle Entriegelung
  • Aufkleber, internationale Piktogrammgrafiken
  • Motor- und Getriebeschutzbleche
  • Kotflügel, vorn, hinten
  • Brandschutzwand
  • Handgriffe
  • Hydraulikölkühler, ausschwenkbar
  • Betriebs- und Wartungshandbuch – Englisch und andere zutreffende Landessprachen zur Auswahl
  • Schutz-Verschleißstreifen 100 × 50 mm (4 × 2")
  • Kühlerschutzgitter, ausschwenkbar
  • Semizentrale Schmierstellen
  • S·O·S-Anschluss
    – Kühlmittel
    – Motoröl
    – Hydrauliköl
    – Getriebeöl
  • Ausschwenkbares Kühlerschutzgitter
  • Reifen und Felgen: Im Abschnitt über obligatorische Arbeitsgeräte der Maschinenpreisliste muss eine Reifenauswahl getroffen werden. Im Basispreis der Maschine ist nur ein Betrag für standardmäßige Tubeless-Felge enthalten.

R1300G Sonderausrüstung

SONDERAUSRÜSTUNG

  • Abgasnachbehandlungsoptionen
    – DPF (Flow-through)
  • Ausführungen zum Lösen der Bremsen, enthaltend Lenkungslösung
    – Bergungshaken
    – Bergungsstange
  • Bremsdruckanzeigen
  • Schaufeln
    – Schneidmesser, Bolt-On
    – Schneidmesser, Cat-Weld-on
    – Schneidmesser, Halbpfeil, flach
    – Ausstoßerschaufel installiert
    – Stützenkappen, Ausstoßer- und Kippschaufeln
    – Schneide vollverschweißt oder heftgeschweißt
    – Schnellwechsel-Verschleißplattensystem (MAWPS)
    – Verschiedene Größen, Kippen (2,5 m³/3,2 yd³ bis 3,4 m³/4,4 yd³), Ausstoßer (2,4 m³/3,1 yd³)
    – Standardschneide oder Anschraubschneide
    – Verschleißstreifen, Ausstoßer- und Kippschaufeln
    – Verschleißauskleidung (2,8 m³/3,1 yd³ und 3,1 m³/4,1 yd³ Kippschaufel)
  • Für Ketten vorbereitete vordere Kotflügel (erfordert kettenfähige Felgen, Ketten nicht enthalten)
  • Abdeckungen
    – Vandalismussicher für den Transport
    – Schutz, Beleuchtung
    – Heckschutzgitter (zusätzlicher anschraubbarer Schutz)
  • Zugvorrichtungsbefestigung, Anschraub-
  • Schnellbefüllungssystem
    – Kühlmittel
    – Motoröl
    – Kraftstoff
    – Hydrauliköl
    – Getriebeöl
  • Feuerlöschanlage
    – Ansul, pulverbasiert
  • Flüssigkeiten
    – Arctic-Kraftstoff
    – Arctic-Kühlmittel
  • Scheinwerfer-Schutzgitter
  • Hydrauliksystem
    – Vorbereitung für Ausstoßerschaufel
    – Alternative Konfiguration für Arbeitshydraulik/Vorsteuerung
    – Alternative Ölstandsanzeige
  • Hubvorrichtung, Grubentransport
  • Schmiersystem
    – Automatik– Zentralisiert
  • Bedienstand ROPS/FOPS geschlossen
    – Klimaanlage
    – Überdrucksystem und Filter für Fahrerkabine
    – Deckenleuchte
    – Türstütze
    – Heizung
    – Radiovorrüstungsfach für Radio und Lautsprecher
    – Scheibenwischer mit Intervallschaltung
  • Automatische Betätigung der Feststellbremse
  • Feststellbremsschalterbetätigung
    – Druckbetätigung
    – Zugbetätigung
  • Wägesystem (PCS, Payload Control System)
  • Reflexionsfolie (gelb/grün)
  • Fernsteuerungsschnittstelle (ohne Sender und Empfänger), mit Warnleuchten (grün)
    – Cattron
    – RCT
  • Kühler, hohe Umgebungstemperaturen
  • Umkehrlenkung
  • Hydraulische Schwingungsdämpfung
  • Felge
    – Tube Type
    – Tube oder Tubeless (kettenfähig)
    – Ersatz (Tube oder Tubeless)
    – Felgenkennnummer
  • Sitzbezüge, T und Standard
  • Notlenkungssystem
  • Service-Werkzeuge
    – Bergungsstange (zur Verwendung mit Bremsauslösung, Bergungsstange System)
    – Referenz-Teilehandbuch für weitere Werkzeuge erhältlich
  • Schalter
    – Leerlaufzeitgeber
    – Hubrahmenpositionierer
    – Übersteuerungsschalter für Getriebeneutralisiereinrichtung
    – Getriebedruck für automatische Betätigung der Feststellbremse
  • Reifenanordnungen
    – Reifen, 17.5 × R25 VSMS L5S Bridgestone
    – Reifen, 17.5 × 25, VSDL Bridgestone
  • Verschleißschutzstangen/-platten
    – Fahrerkabine/ROPS
    – Hydrauliktank
    – Kühler
    – Knickgelenk

ANTRIEBSSTRANG

  • Crossflow-Kühler
  • Duo-Cone™-Dichtungsschutzvorrichtungen
  • Manueller Abschalthahn der Kraftstoffzufuhr
  • Planeten-Lastschaltgetriebe mit automatischer Schaltsteuerung, 4 Vorwärtsgänge/4 Rückwärtsgänge
  • Felgen, 5-teilig, Tubeless

Vergleichen Sie R1300G mit häufig verglichenen Modellen.

Jederzeit verfügbare Tools und fachkundige Hilfe

Produktbroschüren und vieles mehr können heruntergeladen werden.

Vollständige technische Daten, Produktbroschüren und vieles mehr. Melden Sie sich unten an, um weitere Informationen zu erhalten. Alternativ können Sie dieses Formular überspringen.

Einwilligung zum Marketing