R1300G

Untertage-Fahrlader (LHD) R1300G

Angebot anfragen Händler suchen

Wichtige Spezifikationen

Motormodell
Cat® 3306B DITA
Cat® 3306B DITA
Motorleistung – ISO 14396:2002
157 HP
117 kW
Nenn-Nutzlast
14991 lb
6800 kg

Übersicht

Kompakte Bauform, große Leistung

Der Cat® R1300G ist unser kleinster Untertage-Fahrlader. Mit einer Ausbrechkraft von 12.020 kg (26.504 lb) und einer Motorleistung von 117 kW (157 HP) bietet er in kleineren Bergwerken maximale Produktionsleistung. Dank des im Vergleich zu Maschinen der Mitbewerber kleineren Wendekreises wird die Produktivität gesteigert. Er verfügt über einen größeren Kraftstofftank, der eine längere Betriebsdauer zwischen den Betankungen ermöglicht, eine hervorragende Schaufelreichweite und Schaufelkippe für eine bessere Beladung und eine schnellere Ausleerung.
Der bei Fahrern sehr beliebte R1300G bietet eine hervorragende Achslastverteilung im beladenen Zustand, hydraulische Schwingungsdämpfung und Sitzfederung und gewährleistet damit maximalen Komfort. Um die Luftqualität in Ihrem Bergwerk zu verbessern, können Sie den R1300G mit einem optionalen Dieselpartikelfilter ausstatten. Der R1300G ist die ideale Ergänzung für den Cat-Muldenkipper AD22.

Vorteile

Produktionsvorteil im Vergleich zu Mitbewerbermodellen

Durch kleineren Wendekreis, größeren Kraftstofftank, bessere Schaufelreichweite und größeren Auskippwinkel

Bei Fahrern beliebt

Fahrerkomfort auf höchstem Niveau durch hervorragende Achslastverteilung im beladenen Zustand, hydraulische Schwingungsdämpfung und Sitzfederung

Verbesserte Luftqualität

Verbesserte Luftqualität durch optionalen Dieselpartikelfilter

Produktspezifikationen für R1300G

Motormodell Cat® 3306B DITA Cat® 3306B DITA
Motorleistung – ISO 14396:2002 157 HP 117 kW
Bohrung 4.75 " 120.7 mm
Hub 6 " 152.4 mm
Hubraum 640.75 in³ 10.5 l
Anmerkung (1) Die Nennleistungsangaben gelten bei einer Nenndrehzahl von 2200/min unter den in der angegebenen Norm festgelegten Bedingungen. Die Nennleistungsangaben gelten bei einer Nenndrehzahl von 2200/min unter den in der angegebenen Norm festgelegten Bedingungen.
Anmerkung (2) Alle Nennleistungsbedingungen basieren auf ISO/TR14396:2002, Ansaugluft-Normalbedingungen mit barometrischem Gesamtdruck von 100 kPa (29,5 in Hg), Dampfdruck von 1 kPa (0,295 in Hg) und Temperatur von 25 °C (77 °F). Leistungsmessungen erfolgten mit Kraftstoff gemäß EPA-Spezifikationen in 40 CFR Teil 1065 und EU-Spezifikationen in der Richtlinie 97/68/EG mit einer Dichte von 0,845-0,850 kg/l bei 15 °C (7,05-7,09 lb/gal bei 59 °F) und einer Kraftstoffeinlasstemperatur von 40 °C (104 °F). Alle Nennleistungsbedingungen basieren auf ISO/TR14396:2002, Ansaugluft-Normalbedingungen mit barometrischem Gesamtdruck von 100 kPa (29,5 in Hg), Dampfdruck von 1 kPa (0,295 in Hg) und Temperatur von 25 °C (77 °F). Leistungsmessungen erfolgten mit Kraftstoff gemäß EPA-Spezifikationen in 40 CFR Teil 1065 und EU-Spezifikationen in der Richtlinie 97/68/EG mit einer Dichte von 0,845-0,850 kg/l bei 15 °C (7,05-7,09 lb/gal bei 59 °F) und einer Kraftstoffeinlasstemperatur von 40 °C (104 °F).
Anmerkung (3) Motordrosselung beginnt in einer Höhe von 4500 m (14.763,7'). Motordrosselung beginnt in einer Höhe von 4500 m (14.763,7').
Nenn-Nutzlast 14991 lb 6800 kg
Brutto-Maschinenmasse 65482 lb 29702 kg
Statische Kipplast – geradeaus – Hubrahmen waagrecht 45360 lb 20575 kg
Statische Kipplast – voll eingelenkt – Hubrahmen waagrecht 39397 lb 17870 kg
Ausbrechkraft – SAE 26504 lb 12020 kg
Betriebsmasse* 45691 lb 20725 kg
Betriebsmasse* – Vorderachse 16810 lb 7625 kg
Betriebsmasse* – Hinterachse 28881 lb 13100 kg
Betriebsmasse + Nutzlast* 60682 lb 27525 kg
Betriebsmasse + Nutzlast* – Vorderachse 41105 lb 18645 kg
Betriebsmasse + Nutzlast* – Hinterachse 19577 lb 8880 kg
Anmerkung * Berechnete Gewichte. * Berechnete Gewichte.
Vorwärts – 1 2.8 mile/h 4.5 km/h
Vorwärts – 2 4.8 mile/h 7.8 km/h
Vorwärts – 3 9.3 mile/h 15 km/h
Vorwärts – 4 16.3 mile/h 26.3 km/h
Rückwärts – 1 2.8 mile/h 4.5 km/h
Rückwärts – 2 4.8 mile/h 7.8 km/h
Rückwärts – 3 9.2 mile/h 14.8 km/h
Rückwärts – 4 14.3 mile/h 23 km/h
Anheben 5 s 5 s
Abkippen 2 s 2 s
Absenken, leer, durch Eigengewicht 2.3 s 2.3 s
Gesamttaktzeit 9.3 s 9.3 s
Kippschaufel – 1 3.2 yd³ 2.5 m³
Kippschaufel – 2 3.7 yd³ 2.8 m³
Kippschaufel – 3 – Standardschaufel 4.1 yd³ 3.1 m³
Kippschaufel – 4 4.4 yd³ 3.4 m³
Ausstoßerschaufel 3.1 yd³ 2.4 m³
Wenderadius, außen 225.1 " 5717 mm
Wenderadius, innen 111.2 " 2825 mm
Achspendelung 10° 10°
Lenkeinschlagwinkel 42.5° 42.5°
Reifengröße 17.5 × R25 17.5 × R25
Kurbelgehäuse – Mit Filter 6.6 Gall. (US) 25 l
Getriebe 11.9 Gall. (US) 45 l
Hydrauliktank 23.2 Gall. (US) 88 l
Kühlsystem 17.7 Gall. (US) 67 l
Differenzial und Seitenantriebe vorn 10 Gall. (US) 38 l
Differenzial und Seitenantriebe hinten 11.1 Gall. (US) 42 l
Kraftstofftank 77.9 Gall. (US) 295 l
Normen ROPS-/FOPS-zertifizierte Fahrerkabine ROPS-/FOPS-zertifizierte Fahrerkabine

R1300G Standardausrüstung

ELEKTRIK

  • Drehstromgenerator, 75 A
  • Anschluss, Fremdstart
  • Batteriehauptschalter, vom Boden aus zugänglich
  • Starter, elektrisch, 24 V
  • Diagnosestecker
  • Motorausschalter
  • Beleuchtung:
    – extern, vorn, hinten
    – Stopp, einfach
  • Batterien, wartungsarm
  • Alarm, Rückfahr-
  • Anlass- und Ladesystem

REIFEN, FELGEN UND RÄDER

  • Felgen:
    – ohne Schlauch, Vierersatz
  • Die Bereifung muss aus der obligatorischen Ausrüstung ausgewählt werden. Zur Auswahl stehen:
    – Reifen, 17.5 × R25 VSMS L5S Bridgestone
    – Reifen, 17.5 × R25, VSDL Bridgestone

ARBEITSUMGEBUNG

  • Caterpillar-Elektroniküberwachungssystem (CEMS), (Instrumententafeln)
  • Warnhörner, elektrisch
  • Instrumente/Anzeigen:
    – Tachometer/Drehzahlmesser
    – Kraftstoffstand
    – Hydrauliköltemperatur
    – Motorkühlwassertemperatur
  • Leuchte, Warnung, Restbremse
  • Vorgesteuerte Bedienelemente für Arbeitshydraulik, Einzel-Joystick
  • Fahrerkabine, ROPS- und/oder FOPS-zertifiziert
  • Kombiniertes Lenk-Schaltsystem (STIC™, Steering and Transmission Integrated Control System)
  • Gefederter T-Sitz mit Sicherheitsgurt

ANTRIEBSSTRANG

  • Motor:
    – Cat 3306B, sechs Zylinder, Diesel
    – DITA (Direkteinspritzung, Abgasturboaufladung und Ladeluftkühlung)
  • Vorreiniger, Lufteinlass
  • Kraftstoffentlüftungshilfe
  • Bremsen, vollhydraulisch, gekapselt, Mehrscheiben-Betriebsbremse im Ölbad (SAFR)
  • Hitzeschilde
  • Drehmomentwandler
  • Getriebeneutralisiereinrichtung
  • Planeten-Lastschaltgetriebe (4V/4R), automatisch

SONSTIGE STANDARDAUSRÜSTUNG

  • Schutzvorrichtung, Motor und Getriebe
  • Schaufelkippe (3,1 m3/4,1 yd3)
  • Katalysator/Schalldämpfer
  • Deckel, Kühler, manuelle Entriegelung
  • Aufkleber, internationale Piktogrammgrafiken
  • Service-Ölprobe
  • Kotflügel, vorn, hinten
  • Brandschutzwand
  • Handgriffe
  • Hydraulikölkühler, ausschwenkbar
  • Ventil, Ablass, Getriebeölfilter
  • Schutzstangen, Hinterrahmen
  • Kühlerschutzgitter, ausschwenkbar

R1300G Sonderausrüstung

REIFEN, FELGEN UND RÄDER

  • Felgen:
    – Schlauch, Vierersatz
    – Ersatz (mit Schlauch oder schlauchlos)
    – Felgenkennnummer

SONDERAUSRÜSTUNG

  • Abgasnachbehandlungsoptionen
    – DPF (Flow-through)
  • Ausführungen zum Lösen der Bremsen, enthaltend Lenkungslösung
    – Bergungshaken
    – Bergungsstange
  • Schaufel:
    – Schneidmesser, anschraubbar
    – Schneidmesser, Cat, anschweißbar
    – Absatzklappen, Ausstoßer und Kippschaufeln
    – Schneide vollverschweißt oder heftgeschweißt
    – Schnellwechsel-Verschleißplattensystem (MAWPS)
    – Verschiedene Größen, Kippe (2,5 m3/3,2 yd3, 2,8 m3/3,7 yd3, 3,4 m3/4,4 yd3), Ausstoßer (2,4 m3/3,1 yd3)
    –Standard-Schneide oder Anschraub-Schneide
    – Verschleißstreifen, Ausstoßer und Kippschaufeln
    – Verschleiß-Laufbuchse
  • Abdeckungen:
    – Schutzvorrichtung für Hubrahmen und Vorderrahmenleuchten
    – Hinteres Schutzgitter (zusätzliche anschraubbare Schutzvorrichtung)
  • Zugvorrichtungsbefestigung, Anschraub-
  • Schnellbefüllungssystem
    – Kühlmittel
    – Motoröl
    – Kraftstoff
    – Hydrauliköl
    – Getriebeöl
  • Flüssigkeiten
    – Arctic-Kraftstoff
    – Arctic-Kühlmittel
  • Hubvorrichtung, Grubentransport
  • Schmiersystem
    – Automatik– Zentralisiert
  • Bedienstand ROPS/FOPS geschlossen
    – Klimaanlage
    – Überdrucksystem und Filter für Fahrerkabine
    – Deckenleuchte
    – Türstütze
    – Heizung
    – Radiovorrüstungsfach für Radio und Lautsprecher
    – Scheibenwischer mit Intervallschaltung
  • Automatische Betätigung der Feststellbremse
  • Feststellbremsschalterbetätigung
    – Druckbetätigung
    – Zugbetätigung
  • Reflexionsfolie
  • Fernsteuerungsschnittstelle (ohne Sender und Empfänger), mit Warnleuchten (grün)
    – Cattron
    – RCT
  • Umkehrlenkung
  • Hydraulische Schwingungsdämpfung
  • Felge
    – Tube Type
    – Tube oder Tubeless (kettenfähig)
    – Ersatz (Tube oder Tubeless)
    – Felgenkennnummer
  • Notlenkungssystem
  • Service-Werkzeuge
    – Bergungsstange (zur Verwendung mit Bremsauslösung, Bergungsstange System)
    – Referenz-Teilehandbuch für weitere Werkzeuge erhältlich
  • Schalter
    – Leerlaufzeitgeber
    – Hubrahmenpositionierer
    – Übersteuerungsschalter für Getriebeneutralisiereinrichtung
    – Getriebedruck für automatische Betätigung der Feststellbremse

ARBEITSUMGEBUNG

  • Bedienstand ROPS/FOPS geschlossen:
    – Klimaanlage
    – Überdrucksystem und Filter für Fahrerkabine
    – Deckenleuchte
    – Türstütze
    – Heizung
    – Radiovorrüstungsfach für Radio und Lautsprecher
    – Scheibenwischer mit Intervallschaltung
  • Instrumente/Anzeigen:
    – Bremsdruck
  • Notlenkungssystem

ANTRIEBSSTRANG

  • Motor:
    – Abgasnachbehandlungsoptionen – DPF (Flow-through)
  • Umkehrlenkung
  • Automatische Betätigung der Feststellbremse
  • Feststellbremsschalterbetätigung – Druckbetätigung/Zugbetätigung
  • Kühler, hohe Effizienz

Vergleichen Sie R1300G mit häufig verglichenen Modellen.

Jederzeit verfügbare Tools und fachkundige Hilfe

Produktbroschüren und vieles mehr können heruntergeladen werden.

Vollständige technische Daten, Produktbroschüren und vieles mehr. Melden Sie sich unten an, um weitere Informationen zu erhalten. Alternativ können Sie dieses Formular überspringen.

Einwilligung zum Marketing

Besuchen Sie die interaktive virtuelle Produkttour, um die hervorragenden Funktionen und Vorteile des R1300G zu entdecken.

Tour für R1300G starten
close

Aktuelle Angebote für  R1300G

Weitere Angebote anzeigen