AD30

Steinbruchmuldenkipper für den Untertagebau AD30

Angebot anfragen Händler suchen

Wichtige Spezifikationen

Motormodell
Cat® C15
Cat® C15
Motorleistung – Tier-3-Motor – ISO 14396:2002
401 HP
299 kW
Nenn-Nutzlast
66139 lb
30000 kg

Übersicht

Verlässliche Leistung unter begrenzten Platzverhältnissen

Der Cat®-Muldenkipper AD30 ist ein mittelgroßes bis kleineres Untertagebautransportfahrzeug, das perfekt zum Cat-Untertage-Fahrlader R1600H passt. Es ist auf Leistung ausgelegt, wird durch den Cat-Motor C15 angetrieben und liefert schnelle Taktzeiten und maximale Effizienz. Sie können zwischen zwei Muldenausführungen und mehreren Muldengrößen wählen, um die Effizienz Ihrer jeweiligen Anwendung mit der richtigen Mulde zu maximieren. Die Fahrerkabine ist ergonomisch konstruiert, um dem Bediener Sicherheit, Komfort und Kontrolle zu bieten. Die robuste Konstruktion und die einfache Wartung gewährleisten eine lange Lebensdauer bei niedrigen Betriebskosten.

Vorteile

Fahrerkomfort und Steuerung

Ergonomisch konstruiert für Komfort, Steuerung und Produktivität den ganzen Arbeitstag über

Die richtige Mulde für die Aufgabe

Zwei Muldenausführungen und mehrere Muldengrößen, um die Mulde für höhere Effizienz auf die Anwendung abzustimmen

Kurze Arbeitstaktzeiten

Dank des kraftvollen Motors, der automatischen Dauerbremsung und der einstufigen Kippmuldenhubzylinder für schnelleres Abkippen

Produktspezifikationen für AD30

Motormodell Cat® C15 Cat® C15
Motorleistung – Tier-3-Motor – ISO 14396:2002 401 HP 299 kW
Motorleistung – VR-Motor – ISO 14396:2002 401 HP 299 kW
Bohrung 5.4 " 137.2 mm
Hub 6.8 " 171.5 mm
Hubraum 928 in³ 15.2 l
Anmerkung (1) Die Nennleistungsangaben gelten bei einer Nenndrehzahl von 1800/min unter den in der angegebenen Norm festgelegten Referenzbedingungen. Die Nennleistungsangaben gelten bei einer Nenndrehzahl von 1800/min unter den in der angegebenen Norm festgelegten Referenzbedingungen.
Anmerkung (2) Alle Nennleistungsbedingungen basieren auf ISO/TR14396:2002, Ansaugluft-Normalbedingungen mit barometrischem Gesamtdruck von 100 kPa (29,5 in Hg), Dampfdruck von 1 kPa (0,295 in Hg) und Temperatur von 25 °C (77 °F). Leistungsmessungen erfolgten mit Kraftstoff gemäß EPA-Spezifikationen in 40 CFR Teil 1065 und EU-Spezifikationen in der Richtlinie 97/68/EG mit einer Dichte von 0,845-0,850 kg/l bei 15 °C (7,05-7,09 lb/gal bei 59 °F) und einer Kraftstoffeinlasstemperatur von 40 °C (104 °F). Alle Nennleistungsbedingungen basieren auf ISO/TR14396:2002, Ansaugluft-Normalbedingungen mit barometrischem Gesamtdruck von 100 kPa (29,5 in Hg), Dampfdruck von 1 kPa (0,295 in Hg) und Temperatur von 25 °C (77 °F). Leistungsmessungen erfolgten mit Kraftstoff gemäß EPA-Spezifikationen in 40 CFR Teil 1065 und EU-Spezifikationen in der Richtlinie 97/68/EG mit einer Dichte von 0,845-0,850 kg/l bei 15 °C (7,05-7,09 lb/gal bei 59 °F) und einer Kraftstoffeinlasstemperatur von 40 °C (104 °F).
Anmerkung (3) Motordrosselung beginnt in einer Höhe von 2743 m (8999'). Motordrosselung beginnt in einer Höhe von 2743 m (8999').
Anmerkung (4) Optionales Belüftungsverringerungspaket erhältlich.
Ein optionaler Motor mit Emissionswerten vergleichbar mit Tier 3 und Stufe IIIA (EU) ist ebenfalls erhältlich.
Optionales Belüftungsverringerungspaket erhältlich.
Ein optionaler Motor mit Emissionswerten vergleichbar mit Tier 3 und Stufe IIIA (EU) ist ebenfalls erhältlich.
Anmerkung (5) Ein optionaler Motor mit Emissionswerten vergleichbar mit US-EPA Tier 3 und EU-Stufe IIIA ist ebenfalls erhältlich. Ein optionaler Motor mit Emissionswerten vergleichbar mit US-EPA Tier 3 und EU-Stufe IIIA ist ebenfalls erhältlich.
Nenn-Nutzlast 66139 lb 30000 kg
Brutto-Maschinenmasse 132300 lb 60000 kg
Muldeninhalt 11,3-17,5 m³ (14,8-22,9 yd³) 11,3-17,5 m³ (14,8-22,9 yd³)
Leer 63647 lb 28870 kg
Leer – Vorderachse 42944 lb 19479 kg
Leer – Hinterachse 20704 lb 9391 kg
Beladen 132277 lb 60000 kg
Beladen – Vorderachse 58451 lb 26513 kg
Beladen – Hinterachse 73826 lb 33487 kg
Leer – Vorderachse 67.50% 67.50%
Leer – Hinterachse 32.50% 32.50%
Beladen – Vorderachse 44.20% 44.20%
Beladen – Hinterachse 55.80% 55.80%
Vorwärts – 1 3.9 mile/h 6.3 km/h
Vorwärts – 2 7 mile/h 11.3 km/h
Vorwärts – 3 12.9 mile/h 20.8 km/h
Vorwärts – 4 22.8 mile/h 36.7 km/h
Rückwärts – 1 4.4 mile/h 7.1 km/h
Anmerkung Höchstgeschwindigkeiten mit Standardbereifung 26.5 × R25. Höchstgeschwindigkeiten mit Standardbereifung 26.5 × R25.
Differenzialübersetzung 3.38:1 3.38:1
Seitenantriebsuntersetzung 4.76:1 4.76:1
Gesamtuntersetzungsverhältnis 16.13:1 16.13:1
Anmerkung Pendelachsen. Pendelachsen.
Anheben 10.5 s 10.5 s
Geringere 11.2 s 11.2 s
Gesamttaktzeit 21.7 s 21.7 s
Mulde 1 14.8 yd³ 11.3 m³
Mulde 2 – Standardmulde 18.8 yd³ 14.4 m³
Mulde 3 22.9 yd³ 17.5 m³
Breite Mulde 21.9 yd³ 16.8 m³
Ausstoßermulde (1) 19.9 yd³ 15.2 m³
Ausstoßermulde (2) 21.9 yd³ 16.8 m³
Anmerkung Gehäuft SAE 2:1. Gehäuft SAE 2:1.
Wenderadius, außen 337.4 " 8571 mm
Wenderadius, innen 198 " 5030 mm
Lenkeinschlagwinkel 42.5 ° 42.5 °
Rahmenpendelung 10 Grad 10 Grad
Kurbelgehäuse – Mit Filter 9 Gall. (US) 34 l
Getriebe 18 Gall. (US) 67 l
Hydrauliktank 38 Gall. (US) 145 l
Kühlsystem 20 Gall. (US) 74 l
Differenzial und Seitenantriebe vorn 15 Gall. (US) 56 l
Differenzial und Seitenantriebe hinten 15 Gall. (US) 56 l
Kraftstofftank 108 Gall. (US) 410 l
Reifengröße 26.5 × R25 26.5 × R25
Normen ROPS-/FOPS-zertifizierte Fahrerkabine ROPS-/FOPS-zertifizierte Fahrerkabine

AD30 Standardausrüstung

REIFEN, FELGEN UND RÄDER

  • Die Bereifung muss aus der obligatorischen Ausrüstung ausgewählt werden Nachfolgend auswählen:
    – Reifen, 26.5 × 25 VSNT Bridgestone
    – Reifen, 26.5 × 25 VSDL Bridgestone
  • Felgen (Satz mit vier) – Fünfteilig, Tubeless

ELEKTRIK

  • 12-V-Anschluss in Fahrerkabine
  • Alarm, Rückfahr-
  • Drehstromgenerator, 95 A
  • Batteriehauptschalter, vom Boden aus zugänglich
  • Schutzschalter, 80 A
  • Korrosionsschutzspray
  • Diagnosestecker
  • Elektrischer Hauptschalter, zwei Pole, vom Boden aus zugänglich
  • Beleuchtung:
    – Scheinwerfer mit Abblendschalter
    – Brems- und Rückleuchten
    – Rückfahrscheinwerfer, automatisch beim Einlegen des Rückwärtsgangs
    – Arbeitsscheinwerfer, Heck, an der Fahrerkabine montiert
  • Wartungsarme Batterien
  • Anschluss, Fremdstart
  • Ausschalter, Bodenhöhe
  • Anlass- und Ladesystem

ARBEITSUMGEBUNG

  • Fahrerkabine, ROPS-/FOPS-zertifiziert
  • Offener Bedienstand, ROPS/FOPS-Aufbau
  • Caterpillar-Elektroniküberwachungssystem (CEMS), Instrumententafeln
  • Fahreranwesenheitssystem
  • Automatische Bremsenbetätigung (Automatic Brake Application, ABA)
  • Elektrische Warnhörner
  • Anzeigen:
    – Motorkühlwassertemperatur
    – Getriebekühlmitteltemperatur
    – Hydrauliköltemperatur
    – Kraftstoffstand
    – Tachometer
    – Drehzahlmesser
  • Kontrollleuchten:
    – Alarm-Warnleuchte
    – Warnung bei hochgestellter Mulde
    – Fernlicht
    – Restbremsdruckwarnung
    – Dauerbremsanwendung
    – Fahrtrichtungsanzeiger
  • Hydraulikölstandswarnung
  • Rückspiegel
  • Sitz, Schwingfahrersitz mit Sicherheitsgurt:
  • Sitz, Ausbilder/Beifahrer mit Sicherheitsgurt
  • Lenkrad, neigungs-/höhenverstellbar

ANTRIEBSSTRANG

  • Achse, Ausführung:
    – Standardbreite, vorne – hinten
  • Dauerbremsregelung, automatisch
  • Bremsen:
    – Scheibenbremsen an allen Räder
    – Ölgekühlt
    – Lamellenbremse (SAFR™)
  • Schaltruckdämpfung
  • Elektrische Kraftstoffentlüftungspumpe
  • Motor:
    – Cat-Dieselmotor C15, Sechszylinder
    – Luftgekühlter Ladeluftkühler (ATAAC)
  • Abgas, Turboraum-Abschirmung
  • Vierradantrieb
  • Gangblockierung bei aufgestelltem Ablagekasten, programmierbar
  • Fahrgeschwindigkeitsgrenzwert, programmierbar
  • Langzeitkühlmittel
  • Feststellbremse, Allrad
  • Vorreiniger, Lufteinlass
  • Manuelle Entriegelung des Kühlerverschlussdeckels
  • Kühler, Querstrom-
  • Planeten-Lastschaltgetriebe (4F/1R), automatisch
  • Drehmomentwandler mit automatischer Überbrückung

SONSTIGE STANDARDAUSRÜSTUNG

  • Adapter, Ölprobenahme
  • Alarm, Mulde aufgestellt
  • Kipp- und Ausstoßermulde:
    – Kippmulde, (14,4 m3/18,8 yd3)
  • Deckel, Kühler, manuelle Entriegelung
  • Katalysator-/Schalldämpfereinheit
  • Zentralisierte Schmierstellen
  • Kotflügel:
    – Schmutzfänger vorn, hinten
  • Brandschutzwand
  • Manueller Abschalthahn des Kraftstoffsystems
  • Gummistoßfänger vorn
  • Haltegriffe (Auf-/Abstieg Oberdeck)
  • Handläufe
  • Gelenk, Knick- und Pendel-
  • Hebeösen, Rahmen
  • Schmiersystem:
    – Zentralisiert, Kippmulde
  • Betriebs- und Wartungshandbuch – Englisch und andere zutreffende Landessprachen zur Auswahl
  • Probenzapfventile für die planmäßige Öluntersuchung (S·O·S℠):
    – Kühlmittel
    – Motoröl
    – Hydrauliköl
    – Getriebeöl
  • Überlaufschutz, vorne, für Mulde
  • Ausschwenkbares Kühlerschutzgitter
  • Zugbolzen, vorn und hinten

AD30 Sonderausrüstung

ANTRIEBSSTRANG

  • Achsausführung:
    – für breite Mulde, vorne – hinten
  • Bremsdruckanzeigen
  • Motoroptionen:
    – Motor, Ventilation Reduction (VR)
    – entsprechend Tier 3
  • Nachbehandlungsoptionen (nur zur Verwendung mit VR-Motor), Dieselpartikelfilter (DPF) Filter (Flow-through)
  • Schnellbefüllungssystem:
    – Kühlmittel
    – Motoröl
    – Kraftstoff (zwei Tanks)
    – Hydrauliköl
    – Getriebeöl
  • Feststellbremsschalterbetätigung– Druckbetätigung– Zugbetätigung
  • Notlenkungssystem

ELEKTRIK

  • Batterieabschaltung:
    – Bodenisolation, Trennschalter in Fahrerkabine
    – Bodenisolation, Motorausschalter
    – Bodenisolation, Trennschalter in Fahrerkabine, Motorausschalter
  • Beleuchtung:
    – Scheinwerfer mit Abblendschalter, LED
    – Rückfahrscheinwerfer, automatisch beim Einlegen des Rückwärtsgangs, LED
    – Arbeitsscheinwerfer, Heck, an der Fahrerkabine montiert, LED

ARBEITSUMGEBUNG

  • Bedienstand ROPS/FOPS geschlossen:
    – Klimaanlage
    – Überdrucksystem und Filter für Fahrerkabine
    – Deckenleuchte
    – Heizung
    – Radiovorrüstung, Fach für Radio und Lautsprecher
    – Sonnenblende
    – Fenster, Fahrerkabinen-Schiebetür
  • Sitz:
    – gefederter Sitz Cat Comfort TLV2, Vinyl
    – Gefederter Sitz, T-Stück, mechanisch
  • Sitzbezug:
    – T-Stück und Cat Comfort TLV2
    – Sitzbezug, Beifahrer

TECHNOLOGIE

  • Maschinendatenerfassungssystem (VIMS, Vital Information Management System) Gen 3
  • Nutzlast:
    – Muldenkipper-Wägesystem (TPMS)
    – Fernanzeige für TPMS

REIFEN, FELGEN UND RÄDER

  • Felgenkennnummer
  • Ersatzfelge, Tubeless

SONSTIGE SONDERAUSRÜSTUNG

  • Kipp- und Ausstoßermulde:
    – Kippmulde, (11,3 m3/14,8 yd3)
    – Kippmulde, (16,8 m3/21,9 yd3) (breite Muldenkonfiguration)
    – Kippmulde, (17,5 m3/22,9 yd3)
    – Ausstoßermulde, (15,2 m3/19,9 yd3)
    – Ausstoßermulde, (16,8 m3/21,9 yd3)
  • Kippmuldenauskleidung, Stoß und/oder Verschleiß
  • Kamera – Farbe, nach hinten ausgerichtet
  • Abdeckung, vandalismussicher, für den Transport
  • Kotflügel:
    – für breite Mulde, Schmutzfänger vorn, hinten
  • Feuerlöschanlage:
    – Ansul, Pulver
    – Schaum, wasserbasiert
  • Flüssigkeiten:
    – Arctic-Kraftstoff
    – Arctic-Kühlmittel
  • Schmiersystem:
    – Automatik, Kipp- oder Ausstoßermulde
    – Zentralisiert, Ausstoßermulde
  • Grubentransport
  • Reflexionsfolien
  • Service-Werkzeuge

Kompatible Technologie und Services

Nutzen Sie die mit Caterpillar verbundenen Daten und Sicherheitsprinzipien, um die Effizienz zu verbessern, die Produktivität zu steigern und Ihr Unternehmen profitabler zu machen.

  • Cat Fleet für den Untertagebau

    Cat® MineStar™ Fleet für den Untertagebau bietet Echtzeiteinblicke in Taktzeit, Nutzlast und andere wichtige Betriebsparameter. Es erfasst und verfolgt automatisch Daten entlang der gesamten Wertschöpfungskette und liefert Erkenntnisse, die Ihnen dabei helfen, zu erkennen, was funktioniert, und zu beheben, was nicht funktioniert. Dank unserer firmeneigenen, hochpräzisen Untertage-Positionierungstechnologie können Bergwerke Personal und Anlagen mit einer Genauigkeit von weniger als einem Meter verfolgen. Dies ermöglicht Ihnen auch den Zugriff auf wichtige Zyklusinformationen, so dass Sie die Maschinenauslastung und die Gesamteffizienz des Betriebs besser verstehen können. Das bidirektionale Aufgabenmanagement in Echtzeit liefert wichtige Daten, die sich positiv auf die Produktivität auswirken und Ihnen bei der Optimierung des gesamten Bergbaubetriebs helfen.

1 - 8 v. 9 Items Artikel
Zurück Weiter

Cat® MineStar™ Fleet für den Untertagebau bietet Echtzeiteinblicke in Taktzeit, Nutzlast und andere wichtige Betriebsparameter. Es erfasst und verfolgt automatisch Daten entlang der gesamten Wertschöpfungskette und liefert Erkenntnisse, die Ihnen dabei helfen, zu erkennen, was funktioniert, und zu beheben, was nicht funktioniert. Dank unserer firmeneigenen, hochpräzisen Untertage-Positionierungstechnologie können Bergwerke Personal und Anlagen mit einer Genauigkeit von weniger als einem Meter verfolgen. Dies ermöglicht Ihnen auch den Zugriff auf wichtige Zyklusinformationen, so dass Sie die Maschinenauslastung und die Gesamteffizienz des Betriebs besser verstehen können. Das bidirektionale Aufgabenmanagement in Echtzeit liefert wichtige Daten, die sich positiv auf die Produktivität auswirken und Ihnen bei der Optimierung des gesamten Bergbaubetriebs helfen.

Mehr über die Technologie erfahren

Produktbroschüren und vieles mehr können heruntergeladen werden.

Besuchen Sie die interaktive virtuelle Produkttour, um die hervorragenden Funktionen und Vorteile des AD30 zu entdecken.

Tour für AD30 starten
close

Mediengalerie

Untertagebau-Muldenkipper AD30

Untertagebau-Muldenkipper AD30

Untertagebau-Muldenkipper AD30

Untertagebau-Muldenkipper AD30

Untertagebau-Muldenkipper AD30

Untertagebau-Muldenkipper AD30

Untertagebau-Muldenkipper AD30

Untertagebau-Muldenkipper AD30
Untertagebau-Muldenkipper AD30
Untertagebau-Muldenkipper AD30
Untertagebau-Muldenkipper AD30
Untertagebau-Muldenkipper AD30
Untertagebau-Muldenkipper AD30
Untertagebau-Muldenkipper AD30

AD30 Video

UG Truck Video

Commitment-Video HRV

AD30 Video
UG Truck Video
Commitment-Video HRV

360 View
360 View

Vergleichen Sie AD30 mit häufig verglichenen Modellen.

Mit dem Vergleichstool können Sie die detaillierten Spezifikationen von Cat-Modellen und Modellen anderer Anbieter vergleichen.

ALLE MODELLE VERGLEICHEN