740 EJ

Knickgelenkte Muldenkipper 740 EJ

Angebot anfragen Händler suchen

Wichtige Spezifikationen

Motormodell
Cat® C18
Cat® C18
Nutzlast
42 ton (US)
38 t
Gehäuft (SAE 2:1)
30.1 yd³
23 m³

Übersicht

Gewappnet für Ihre individuellen Förderbedürfnisse

Der Cat® 740 EJ verfügt über eine erstklassige Fahrerkabine, die nach weltweitem Anwender-Feedback neu gestaltet wurde, um für mehr Komfort und leichte Bedienbarkeit zu sorgen. Die Verbesserungen umfassen neue Steuerungen, Getriebeschutzfunktionen, ein Hub-Assistenzsystem, fortschrittliche, automatische Antriebsschlupfregelung, ein Stabilitätsassistenten mit Überschlags-Warnsystem und einen Kraftstoffsparenden Öko-Modus.

Produktspezifikationen für 740 EJ

Motormodell Cat® C18 Cat® C18
Bohrung 5.7 " 145 mm
Hub 7.2 " 183 mm
Hubraum 1106 in³ 18.1 l
Nettoleistung – SAE J1349 496 HP 370 kW
Motortyp – EPA Tier 4 Final (USA), Stufe V (EU), 2014 (Tier 4 Final Japan), Tier 4 Final (Korea) Cat C18 Cat C18
Nettoleistung – ISO 14396 504 HP 376 kW
Bruttoleistung – SAE J1995 511 HP 381 kW
Maximales Nettodrehmoment (SAE J1349) 1887 ft·lbf 2558 N·m
Keine Motordrosselung erforderlich unter 10000 ft 3050 m
Anmerkung (4) Im Cat-System zur selektiven katalytischen Reduktion (SCR, Selective Catalytic Reduction) verwendete Abgasreinigungsflüssigkeiten (DEF, Diesel Exhaust Fluid) müssen die Anforderungen der ISO 22241-1 (International Organization for Standardization, Internationale Organisation für Normung) erfüllen. Anforderungen der ISO 22241-1 werden von vielen DEF-Marken erfüllt, auch von denen mit AdBlue- oder API-Zertifizierungen. Im Cat-System zur selektiven katalytischen Reduktion (SCR, Selective Catalytic Reduction) verwendete Abgasreinigungsflüssigkeiten (DEF, Diesel Exhaust Fluid) müssen die Anforderungen der ISO 22241-1 (International Organization for Standardization, Internationale Organisation für Normung) erfüllen. Anforderungen der ISO 22241-1 werden von vielen DEF-Marken erfüllt, auch von denen mit AdBlue- oder API-Zertifizierungen.
Maximales Bruttodrehmoment des Motors (SAE J1995) 1931 ft·lbf 2618 N·m
Maximales Drehmoment des Motors 1200 r/min 1200 r/min
Anmerkung (3) Die Nennleistung bei Höchstdrehzahl des Lüfters beträgt 348 kW (467 HP) gemäß SAE-Bezugsbedingungen. Die Nennleistung bei Höchstdrehzahl des Lüfters beträgt 348 kW (467 HP) gemäß SAE-Bezugsbedingungen.
Emissionen Der 740 EJ erfüllt die Emissionsnormen Tier 4 Final und Stufe V. Der 740 EJ erfüllt die Emissionsnormen Tier 4 Final und Stufe V.
Nutzlast 42 ton (US) 38 t
Gehäuft (SAE 2:1) 30.1 yd³ 23 m³
Gestrichen 23.5 yd³ 18 m³
Vorwärts – 1 3.8 mile/h 6.1 km/h
Vorwärts – 2 5 mile/h 8.1 km/h
Vorwärts – 3 7 mile/h 11.2 km/h
Vorwärts – 4 8.8 mile/h 14.1 km/h
Vorwärts – 5 11.6 mile/h 18.7 km/h
Vorwärts – 6 14.2 mile/h 22.9 km/h
Vorwärts – 7 19.6 mile/h 31.5 km/h
Vorwärts - 8 23.5 mile/h 37.9 km/h
Rückwärts – 1 4 mile/h 6.4 km/h
Rückwärts – 2 9.1 mile/h 14.6 km/h
Vorwärts - 9 34 mile/h 54.8 km/h
In der Fahrerkabine 72 dB(A) 72 dB(A)
Anmerkung (1) Der Leq-Schalldruckpegel (äquivalenter Schalldruckpegel) beträgt in einer von Caterpillar angebotenen und vorschriftsmäßig montierten, gewarteten und geprüften Fahrerkabine bei geschlossenen Türen und Fenstern 76 dB(A); dieser Wert wurde gemäß den in ANSI/SAE J1166 OCT98 festgelegten Arbeitstaktverfahren gemessen. Der Leq-Schalldruckpegel (äquivalenter Schalldruckpegel) beträgt in einer von Caterpillar angebotenen und vorschriftsmäßig montierten, gewarteten und geprüften Fahrerkabine bei geschlossenen Türen und Fenstern 76 dB(A); dieser Wert wurde gemäß den in ANSI/SAE J1166 OCT98 festgelegten Arbeitstaktverfahren gemessen.
Anmerkung (2) Bei längerem Betrieb der Maschine ohne Fahrerkabine, mit nicht ordnungsgemäß gewarteter Fahrerkabine oder mit geöffneten Türen/Fenstern bzw. in lauter Umgebung ist möglicherweise ein Gehörschutz erforderlich. Bei längerem Betrieb der Maschine ohne Fahrerkabine, mit nicht ordnungsgemäß gewarteter Fahrerkabine oder mit geöffneten Türen/Fenstern bzw. in lauter Umgebung ist möglicherweise ein Gehörschutz erforderlich.
Vorderachse – leer 44849 lb 20343 kg
Vorderachse – beladen 48548 lb 22021 kg
Mittelachse – Beladen 57214 lb 25952 kg
Mittelachse – Leer 17095 lb 7754 kg
Gesamtgewicht - leer 78623 lb 35663 kg
Hinterachse – Nennlast 40120 lb 18198 kg
Hinterachse – leer 16515 lb 7491 kg
Vorderachse – Nennlast 3534 lb 1603 kg
Mittelachse – Nennlast 40120 lb 18198 kg
Gesamtgewicht – Beladen 162399 lb 73663 kg
Gesamtgewicht – Nennlast 83776 lb 38000 kg
Hinterachse – beladen 56637 lb 25690 kg
Typ Harter (450 Brinell), hochfester, abriebbeständiger Stahl Harter (450 Brinell), hochfester, abriebbeständiger Stahl
Rutsche 0.55 " 14 mm
Vorn 0.28 " 7 mm
Seitlich 0.43 " 11 mm
Grundplatte 0.55 " 14 mm
Kraftstofftank 145.3 Gall. (US) 550 l
Kühlsystem 23.7 Gall. (US) 90 l
Kurbelgehäuse 13.7 Gall. (US) 52 l
Lenkung/Hubvorrichtungshydrauliksystem 36.9 Gall. (US) 140 l
Getriebe – Verteilergetriebe 19.8 Gall. (US) 75 l
DEF-Tank 5.3 Gall. (US) 25 l
Achsen – jeweils 15.8 Gall. (US) 60 l
Seitenantrieb – jeweils 1.3 Gall. (US) 5 l
Bremsenkühlungstank 17.7 Gall. (US) 67 l
Anschlag zu Anschlag 4,8 Sekunden bei 60/min 4,8 Sekunden bei 60/min
Bremsen ISO 3450 – 2011 ISO 3450 – 2011
Fahrerkabine - Steinschlagschutz ISO 3449:2005 Level II ISO 3449:2005 Level II
Fahrerkabine – ROPS ISO 3471 – 2008 ISO 3471 – 2008
Lenkung ISO 5010 – 2007 ISO 5010 – 2007
Hinweis Die Angaben beziehen sich auf Muldenkipper mit Reifen 29.5R25. Die Angaben beziehen sich auf Muldenkipper mit Reifen 29.5R25.
Betriebsabmessungen – Durchfahrbreite 233 " 5925 mm
Betriebsabmessungen – Innenradius 173 " 4413 mm
Betriebsabmessungen – Wenderadius 356 " 9045 mm
Betriebsabmessungen – SAE-Wenderadius 339 " 8624 mm
Betriebsabmessungen – Lenkwinkel – links/rechts 45 Grad 45 Grad
Einfahren (manuell) 21 s 21 s
Ausfahren (manuell) 17 s 17 s
Ausfahren (automatisch) 16 s 16 s
Einfahren (automatisch) 21 s 21 s
Hinweis Durch optimale Systemanpassung ergeben sich große Produktivitätsvorteile. Aufeinander abgestimmte Lade- und Transportarbeitsgeräte erzielen höhere Produktivitätswerte und niedrigere Systemkosten pro Tonne. Durch optimale Systemanpassung ergeben sich große Produktivitätsvorteile. Aufeinander abgestimmte Lade- und Transportarbeitsgeräte erzielen höhere Produktivitätswerte und niedrigere Systemkosten pro Tonne.
Radlader: 972 – Durchgänge 4–5 4–5
Radlader: 982 – Durchgänge 4 4
Hydraulikbagger: 374 – Durchgänge 5 5
Hydraulikbagger: 390 – Durchgänge 4 4
Radlader: 980 – Durchgänge 4–5 4–5
Anmerkung (1) Die Nennleistungsangaben gelten bei einer Nenndrehzahl von 1700/min unter den in der angegebenen Norm festgelegten Bedingungen. Die Nennleistungsangaben gelten bei einer Nenndrehzahl von 1700/min unter den in der angegebenen Norm festgelegten Bedingungen.
Anmerkung (2) Die angegebenen Nettoleistungen wurden am Schwungrad gemessen. Die Messung wurde am Motor bei Ausrüstung mit Luftfilter, Schalldämpfer, Drehstromgenerator und Lüfter bei minimaler Drehzahl vorgenommen. Die angegebenen Nettoleistungen wurden am Schwungrad gemessen. Die Messung wurde am Motor bei Ausrüstung mit Luftfilter, Schalldämpfer, Drehstromgenerator und Lüfter bei minimaler Drehzahl vorgenommen.

740 EJ Standardausrüstung

ARBEITSUMGEBUNG

  • Klimaanlage mit Kältemittel R134A
  • Intervall-Scheibenwischer und -reinigung mit Zweistufenschaltung (vorn)
  • Schiebefenster, seitlich, getönt
  • Verstellbare Luftdüsen
  • Zwei Sicherheitsgurte, Automatiksicherheitsgurt für Fahrer
  • Wisch-Waschanlage (hinten) mit Zweistufenschaltung
  • Ablagen:
    – Becherhalter
    – Flaschenaufnahme
    – Stauraum unter dem Sitz
    – Türtasche
    – Stauraum hinter dem Sitz
    – Kleiderhaken
  • Spiegel: Umfangreiche Anordnung für bessere Sicht
  • Neigungs- und Höhenverstellung der Lenksäule
  • Sonnenblende
  • Heizung und Entfroster mit Lüfter mit variabler Drehzahl
  • Notlenkung – elektrohydraulisch
  • Kombinierter Hebel für Gangwahl und Ausstoßsteuerung
  • Das Betriebsüberwachungssystem des Motors umfasst:
    – Warnleuchte
    – Motoröldruck
    – Hauptlenksystem
    – Blinker links und rechts
    – Fernlicht
    – Kühlmitteltemperatur
    – Drehzahlmesser
    – Feststellbremse
    – Kraftstoffstand
    – Getriebeöltemperatur
    – Bremssystem
    – Gangsperre
    – Hubsteuerung
    – Hydrauliksystem
    – Batterieladesystem
    – Retarder
    – Getriebefehler
    – Antriebsschlupfregelung
    – Motordiagnoseleuchte
  • Flüssigkristallanzeige (LCD, Liquid Crystal Display):
    – Warnleuchte
    – Ausgewählter Gang und ausgewählte Richtung
    – Geschwindigkeit oder Schaltautomatik
    – Prüfung Betriebs- und Wartungshandbuch (OMM, Operation and Maintenance Manual)
    – Ausfall des Hauptlenksystems
    – Sicherheitsgurtwarnung
    – Ausfall des Notlenksystems
    – Dieselpartikel-Regenerierungsfilter (DPF, Diesel Particulate Filter)
    – Wegfahrsperre (Machine Security System, MSS)
    – Energiequelle der Notlenkung aktiv
    – Betriebsstundenzähler
    – Retarder aktiv
  • Fensterrollos
  • Scheiben Frontfenster mit getöntem Verbundglas und Heck- und Seitenfenster mit getöntem Verbund-Sicherheitsglas
  • Touchscreen-Display mit Rückfahrkamera-Video-Anzeige
  • Sitze:
    – Voll verstellbar, Luftfederung, beheizt/gekühlt
    – Gepolsterter Beifahrersitz mit Beckengurt

CAT-TECHNOLOGIEN

  • Product Link: PL631 (satellitengestützt) oder PL641 (mobilfunkgestützt) je nach Standort und Lizenzvereinbarung
  • Cat Detect mit Stability Assist

ELEKTRIK UND BELEUCHTUNG

  • 2 wartungsfreie Batterien
  • Elektrische Anlage: 24 V, 5 A, 24 V/12 V-Spannungswandler
  • Signalhorn
  • Beleuchtungsanlagen:
    – Fahrerkabine
    – Zwei Frontscheinwerfer
    – Zwei Begrenzungsleuchten
    – Zwei Rückfahrscheinwerfer
    – Arbeitsscheinwerfer
    – Zwei Bremsschlussleuchten
    – Vordere und hintere Richtungsanzeiger
  • Batteriehauptschalter
  • Fernstartsteckdose (ohne Kabel)

ANTRIEBSSTRANG

  • Schaltautomatikgetriebe mit neun Vorwärts- und zwei Rückwärtsgängen
  • Cat C18-Motor
  • Differenziale: Serienmäßig mit automatisch kupplungsbetätigten Zentral- und Achssperrdifferenzialen
  • Gekapselte Zweikreis-Bremsen im Ölbad – alle Räder
  • Retarder: Motor-Kompressionsbremse
  • Antrieb über sechs Räder an drei Achsen

SICHERHEIT

  • Rückfahr-Warneinrichtung
  • Heckkamera
  • ROPS/FOPS-Fahrerkabine (ROPS, Rollover Protective Structure, ROPS bzw. FOPS, Falling Object Protective Structure, Steinschlagschutz)

SCHUTZVORRICHTUNGEN

  • Heckscheibe
  • Kühler
  • Kurbelgehäuse
  • Achse
  • Überlaufblech für Kippmulde vorn, integriert

SONSTIGE STANDARDAUSRÜSTUNG

  • Schmutzfänger: am Radkasten und an der Mulde montiert, mit Transportsicherungen
  • S·O·S-Probenentnahmeventile
  • Gürtelreifen, sechs 29.5R25
  • Diebstahlsicherung: verschließbare Deckel für Kraftstoff- und Hydrauliköltank

740 EJ Sonderausrüstung

SONDERAUSRÜSTUNG

  • Schmierautomatik zur Schmierung der Lager
  • Muldenauskleidung
  • Radio mit Bluetooth
  • Nutzlastüberwachungssystem Cat Production Measurement
  • Kaltwetterkühlmittel (-51 °C/-60 °F)
  • Kaltstartausrüstung
  • Kühlwasservorwärmer
  • Ätherstarthilfe
  • Abgasbeheizte Mulde
  • Schnellbetankungsanlage
  • Kotflügelverlängerung
  • LED-Rundumleuchte, blinkend
  • Vierpunkt-Sicherheitsgurt
  • Kraftstoffadditiv – zur Verhinderung von Paraffinbildung
  • Beheizbare, elektrisch verstellbare Rückspiegel
  • Wegfahrsperre (Machine Security System, MSS)
  • Product Link Elite: PLE631 (satellitengestützt), PLE641 (mobilfunkgestützt)
  • Auf dem Dach montierte Xenon-Arbeitsscheinwerfer (HID, High Intensity Discharge)
  • Schalldämpfung
  • Breitreifen 875/65 R29

Kompatible Technologie und Services

Nutzen Sie die mit Caterpillar verbundenen Daten und Sicherheitsprinzipien, um die Effizienz zu verbessern, die Produktivität zu steigern und Ihr Unternehmen profitabler zu machen.

  • Cat Detect mit Stability Assist

    Cat Detect mit Stability Assist erhöht das Bewusstsein für die Standsicherheit der Maschine während des Betriebs, indem der Bediener gewarnt wird, wenn sich die Maschine einem unsicheren Winkel nähert, , was zu erhöhter Maschinensicherheit und -Verfügbarkeit führt.

1 - 8 v. 9 Items Artikel
Zurück Weiter

Cat Detect mit Stability Assist erhöht das Bewusstsein für die Standsicherheit der Maschine während des Betriebs, indem der Bediener gewarnt wird, wenn sich die Maschine einem unsicheren Winkel nähert, , was zu erhöhter Maschinensicherheit und -Verfügbarkeit führt.

Mehr über die Technologie erfahren
  • API gemäß ISO 15143-3 (AEMP 2.0)

    Importieren Sie Telematikdaten in Ihre eigenen Anwendungen, um das Flottenmanagement zu verbessern. Unsere API entspricht den Normen AEMP 2.0 und ISO 15143-3 und eignet sich somit ideal für gemischte Flotten.

  • Cat-App

    Das effiziente Maschinenmanagement beginnt mit der Cat-App. Sie können direkt auf Ihrem Mobilgerät den Standort und Zustand Ihrer Ausrüstung verfolgen, Services vereinbaren, Ersatzteile bestellen und Telematikgeräte aktivieren. Es war noch nie so einfach, rund um die Uhr über Ihre Flotte informiert zu bleiben.

  • Cat Inspect

    Mit Cat® Inspect können Sie Ihr Mobilgerät nutzen, um auf Ihre Ausrüstungsdaten zuzugreifen. Diese bedienungsfreundliche App ermöglicht die Erfassung von Inspektionsdaten, und durch die Integration mit Ihren anderen Cat-Datensystemen können Sie Ihre Flotte genau im Auge behalten. Mit mehr als einer Millionen Inspektionen pro Jahr bedeutet dies für die Maschinenbetreiber nicht nur Arbeitserleichterungen, sondern auch, dass die Ausführenden Verantwortung übernehmen.

  • Cat Product Link

    Cat® Product Link™ stellt eine drahtlose Verbindung zu Ihrer Maschine her, sodass Sie wertvolle Erkenntnisse darüber erhalten, wie Ihre Maschine oder Flotte arbeitet. Daten wie Standort, Betriebsstunden, Kraftstoffverbrauch, Produktivität, Leerlaufzeiten und Diagnosecodes werden über Online-Webanwendungen verfügbar gemacht, damit Sie rechtzeitig fundierte Entscheidungen zur Optimierung der Effizienz, Steigerung der Produktivität und Senkung der Vorhalte- und Betriebskosten für Ihre Flotte treffen können. Erhältlich mit Konnektivität über Mobilfunk und Satellit.

  • Cat-Software-Updates per Fernzugriff

    Bei Software-Updates per Fernzugriff wird eine Benachrichtigung von Ihrem Cat-Händler übermittelt, und Sie werden aufgefordert, die Software Ihrer Maschine zu aktualisieren. Zur Minimierung von Ausfallzeiten können Aktualisierungen am Einsatzort durchgeführt werden, ohne dass Sie auf einen Händler-Servicetechniker warten müssen. Software-Updates per Fernzugriff verringern die Wartungszeiten und ermöglichen die maximale Effizienz beim Betrieb Ihrer Ausrüstung.

  • Cat VisionLink

    Rufen Sie Ihre Flottendaten mit VisionLink online ab, und nutzen Sie sie für fundierte Entscheidungen, mit denen Sie die Produktivität steigern, die Kosten senken, die Wartung vereinfachen und die Sicherheit am Einsatzort erhöhen. Mit unterschiedlichen Abonnementoptionen kann Ihr Cat-Händler genau das konfigurieren, was Sie benötigen, um Ihre Flotte zu optimieren und zusätzliche Gewinne zu ermöglichen.

  • My.Cat.Com

    My.Cat.Com ist die webbasierte Zentrale für das digitale Maschinenmanagement, mit der Sie komplexe Daten übersichtlich einsehen können. Überwachen Sie Kosten, Auslastung, Zuverlässigkeit, Alter und andere kritische Daten, die Sie benötigen, um Ihr Geschäft effizienter und effektiver zu führen. Greifen Sie auf Daten zu Ihrer Ausrüstung zu, und kontaktieren Sie Ihren Cat-Händler – alles an einer Stelle.

1 - 8 v. 9 Items Artikel
Zurück Weiter

Importieren Sie Telematikdaten in Ihre eigenen Anwendungen, um das Flottenmanagement zu verbessern. Unsere API entspricht den Normen AEMP 2.0 und ISO 15143-3 und eignet sich somit ideal für gemischte Flotten.

Mehr über die Technologie erfahren

Das effiziente Maschinenmanagement beginnt mit der Cat-App. Sie können direkt auf Ihrem Mobilgerät den Standort und Zustand Ihrer Ausrüstung verfolgen, Services vereinbaren, Ersatzteile bestellen und Telematikgeräte aktivieren. Es war noch nie so einfach, rund um die Uhr über Ihre Flotte informiert zu bleiben.

Mehr über die Technologie erfahren

Mit Cat® Inspect können Sie Ihr Mobilgerät nutzen, um auf Ihre Ausrüstungsdaten zuzugreifen. Diese bedienungsfreundliche App ermöglicht die Erfassung von Inspektionsdaten, und durch die Integration mit Ihren anderen Cat-Datensystemen können Sie Ihre Flotte genau im Auge behalten. Mit mehr als einer Millionen Inspektionen pro Jahr bedeutet dies für die Maschinenbetreiber nicht nur Arbeitserleichterungen, sondern auch, dass die Ausführenden Verantwortung übernehmen.

Mehr über die Technologie erfahren

Cat® Product Link™ stellt eine drahtlose Verbindung zu Ihrer Maschine her, sodass Sie wertvolle Erkenntnisse darüber erhalten, wie Ihre Maschine oder Flotte arbeitet. Daten wie Standort, Betriebsstunden, Kraftstoffverbrauch, Produktivität, Leerlaufzeiten und Diagnosecodes werden über Online-Webanwendungen verfügbar gemacht, damit Sie rechtzeitig fundierte Entscheidungen zur Optimierung der Effizienz, Steigerung der Produktivität und Senkung der Vorhalte- und Betriebskosten für Ihre Flotte treffen können. Erhältlich mit Konnektivität über Mobilfunk und Satellit.

Mehr über die Technologie erfahren

Bei Software-Updates per Fernzugriff wird eine Benachrichtigung von Ihrem Cat-Händler übermittelt, und Sie werden aufgefordert, die Software Ihrer Maschine zu aktualisieren. Zur Minimierung von Ausfallzeiten können Aktualisierungen am Einsatzort durchgeführt werden, ohne dass Sie auf einen Händler-Servicetechniker warten müssen. Software-Updates per Fernzugriff verringern die Wartungszeiten und ermöglichen die maximale Effizienz beim Betrieb Ihrer Ausrüstung.

Mehr über die Technologie erfahren

Rufen Sie Ihre Flottendaten mit VisionLink online ab, und nutzen Sie sie für fundierte Entscheidungen, mit denen Sie die Produktivität steigern, die Kosten senken, die Wartung vereinfachen und die Sicherheit am Einsatzort erhöhen. Mit unterschiedlichen Abonnementoptionen kann Ihr Cat-Händler genau das konfigurieren, was Sie benötigen, um Ihre Flotte zu optimieren und zusätzliche Gewinne zu ermöglichen.

Mehr über die Technologie erfahren

My.Cat.Com ist die webbasierte Zentrale für das digitale Maschinenmanagement, mit der Sie komplexe Daten übersichtlich einsehen können. Überwachen Sie Kosten, Auslastung, Zuverlässigkeit, Alter und andere kritische Daten, die Sie benötigen, um Ihr Geschäft effizienter und effektiver zu führen. Greifen Sie auf Daten zu Ihrer Ausrüstung zu, und kontaktieren Sie Ihren Cat-Händler – alles an einer Stelle.

Mehr über die Technologie erfahren
  • Knickgelenkte Cat-Muldenkipper

    Cat® Production Measurement ermöglicht Nutzlastanalysen in Echtzeit und hilft den Fahrern so, das Transportpotenzial zu optimieren und die Produktivität zu maximieren. Die automatisierte Erfassung hilft Baustellenleitern, die Produktion zu überwachen und zu managen, um die Effizienz zu steigern und die Kosten zu senken.

1 - 8 v. 9 Items Artikel
Zurück Weiter

Cat® Production Measurement ermöglicht Nutzlastanalysen in Echtzeit und hilft den Fahrern so, das Transportpotenzial zu optimieren und die Produktivität zu maximieren. Die automatisierte Erfassung hilft Baustellenleitern, die Produktion zu überwachen und zu managen, um die Effizienz zu steigern und die Kosten zu senken.

Mehr über die Technologie erfahren
  • Cat Productivity

    Cat® Productivity ist eine Cloud-basierte Anwendung, die gemäß den Anforderungen von Betrieben jeder Größe skaliert werden kann. Detaillierte Cat Production Measurement-Daten, Maschinendaten und Einsatzortdaten werden vom Cat Product Link™-Gerät an Bord direkt an die Webplattform übermittelt, damit Sie unabhängig von Ihrem Standort über Ihr Mobiltelefon, Tablet oder Desktopgerät darauf zugreifen können.

1 - 8 v. 9 Items Artikel
Zurück Weiter

Cat® Productivity ist eine Cloud-basierte Anwendung, die gemäß den Anforderungen von Betrieben jeder Größe skaliert werden kann. Detaillierte Cat Production Measurement-Daten, Maschinendaten und Einsatzortdaten werden vom Cat Product Link™-Gerät an Bord direkt an die Webplattform übermittelt, damit Sie unabhängig von Ihrem Standort über Ihr Mobiltelefon, Tablet oder Desktopgerät darauf zugreifen können.

Mehr über die Technologie erfahren

Vergleichen Sie 740 EJ mit häufig verglichenen Modellen.

Use the comparison tool to compare detailed specs of Cat and competitor models.

COMPARE ALL MODELS

Jederzeit verfügbare Tools und fachkundige Hilfe

Produktivität steigern. Effizienz erhöhen.

Cat® Bautechnologie macht Ihre Maschinen und Mitarbeiter produktiver.

Mehr erfahren

Produktbroschüren und vieles mehr können heruntergeladen werden.

Vollständige technische Daten, Produktbroschüren und vieles mehr. Melden Sie sich unten an, um weitere Informationen zu erhalten. Alternativ können Sie dieses Formular überspringen.

Einwilligung zum Marketing

Besuchen Sie die interaktive virtuelle Produkttour, um die hervorragenden Funktionen und Vorteile des 740 EJ zu entdecken.

Tour für 740 EJ starten
close

Aktuelle Angebote für  740 EJ

Weitere Angebote anzeigen