Untertage-Muldenkipper 794 AC

Angebot anfragen Händler suchen

Wichtige Spezifikationen

Nennnutzlast
327 ton (US)
297 t
Nenn-Bruttomaschinengewicht
1150000 lb
521631 kg
Bruttoleistung – SAE J1995
3500 HP
2610 kW

Übersicht

WELTWEIT BEWÄHRT UND IM EINSATZ

Der elektrisch betriebene Cat®-Muldenkipper 794 AC bietet eine Nutzlast von 327 Tonnen, höhere Geschwindigkeit an Steigungen, 34 % mehr Retarderleistung gegenüber Muldenkipper von Mitbewerbern, herausragende Bremsleistung und einfachere Wartung. Das Ergebnis: Hohe Verfügbarkeit, bessere Maschinenbeherrschung und höhere Produktivität der Fahrer. Der 794 besitzt einen bewährten elektrischen Antriebsstrang, der von Caterpillar entwickelt, integriert und unterstützt wird. In Prüfeinsätzen an Standorten auf der ganzen Welt hat der 794 seine Leistung in einem breiten Spektrum von Anwendungen souverän unter Beweis gestellt. Damit empfiehlt er sich als ideale Wahl für zahlreiche Anwendungen. Er transportiert einfach mehr mit jeder Ladung, jedem Takt und in jeder Schicht. Und er bietet eine höhere Wirtschaftlichkeit im wichtigsten aller Bergbaubetriebe, nämlich Ihrem.

Vorteile

BIS ZU 8% MEHR NUTZLAST

Der 794 AC hat dank seines geringeren Leergewichts und höheren Nenngesamtgewichts eine höhere Nutzlast im Vergleich zu Muldenkippern anderer Hersteller.

34% MEHR RETARDERLEISTUNG

Dank überlegener Retarderleistung und Ölbadscheibenbremsen – mit automatischen Nachstellvorrichtungen – an allen Rädern bietet der 794 AC ein sichereres Fahrgefühl in Verbindung mit höherer Geschwindigkeit und größerer Reichweite.

BIS ZU 8% BESSERE GESCHWINDIGKEIT AN STEIGUNGEN

Der 794 AC erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h / 37 mph und bewältigt im beladenen Zustand bis zu 28 % Steigung.

Produktspezifikationen für 794 AC

Bruttoleistung – SAE J1995 3500 HP 2610 kW
Standard-Bruttoleistung – SAE J1995 3500 HP 2610 kW
Motormodell Cat® C175-16 Cat® C175-16
Optionale Bruttoleistung – SAE J1995 3100 HP 2312 kW
Nenndrehzahl 1800 r/min 1800 r/min
Nettoleistung – SAE J1349 3405 HP 2539 kW
Bohrung 6.9 in 175 mm
Hub 8.7 in 220 mm
Hubraum 5187 in³ 85 l
Anmerkung (3) Motoroption gemäß Tier 4 / EU-Stufe V: Nettoleistung – SAE J1349: 3434 HP (2561 kW) Motoroption gemäß Tier 4 / EU-Stufe V: Nettoleistung – SAE J1349: 3434 HP (2561 kW)
Nennnutzlast 327 ton (US) 297 t
Optionale Bruttoleistung – SAE J1995 (Option 2) 2750 HP 2051 kW
Gesamtuntersetzungsverhältnis 35:1 35:1
Felgen 36" x 63" 36" x 63"
Emissionseinstufung Kraftstoffoptimiert Kraftstoffoptimiert
Höchstgeschwindigkeit – beladen 37 mile/h 60 km/h
Pumpenförderstrom – obere Leerlaufdrehzahl (HAA bei 1800/min) 221 gal/min 840 l/min
Gestrichen 108-133 m³ (142-175 yd³) 108-133 m³ (142-175 yd³)
Pumpenförderstrom – obere Leerlaufdrehzahl (LAA bei 1960/min) 240 gal/min 910 l/min
Gehäuft (SAE 2:1) 180-222 m³ (236-290 yd³) 180-222 m³ (236-290 yd³)
Stärke der Kippmuldenplatte variiert je nach Muldenauswahl – Bodenplatte 0.63 in 16 mm
Normen ISO3450:2011 ISO3450:2011
Stärke der Kippmuldenplatte variiert je nach Muldenauswahl – Frontplatte 0.35 in 9 mm
Stärke der Kippmuldenplatte variiert je nach Muldenauswahl – Seitenplatte 0.31 in 8 mm
Stärke der Kippmuldenplatte variiert je nach Karosserie – Schutzdachplatte 0.2 in 5 mm
Gesamttaktzeit 44 s 44 s
Lastbremse Hintere Betriebsbremsen Hintere Betriebsbremsen
Bodenfreiheit Vorderachse 3.17 ft 969 mm
Schutzdachbreite (ohne optionale Steinschlagabweiser) 29.75 ft 9068 mm
Schutzdachbreite 31.5 ft 9611 mm
Anmerkung Fragen Sie Ihren Cat-Händler nach Empfehlungen für Mulden. Fragen Sie Ihren Cat-Händler nach Empfehlungen für Mulden.
Anmerkung (1) Zwei zweistufige Hydraulikzylinder im Hauptrahmen montiert, doppelt beaufschlagte Zylinder in beiden Stufen. Zwei zweistufige Hydraulikzylinder im Hauptrahmen montiert, doppelt beaufschlagte Zylinder in beiden Stufen.
Anmerkung (2) Kraftschlüssiges Heben in beiden Stufen, kraftschlüssiges Senken in beiden Stufen möglich. Kraftschlüssiges Heben in beiden Stufen, kraftschlüssiges Senken in beiden Stufen möglich.
Anmerkung (3) Die Modulation der automatischen Muldenabsenkung reduziert den Einfluss auf den Rahmen. Die Modulation der automatischen Muldenabsenkung reduziert den Einfluss auf den Rahmen.
Anmerkung (4) Tier 4 Final / Stufe V: Fahrgestellgewicht: 426.312 lb (193.372 kg) Tier 4 Final / Stufe V: Fahrgestellgewicht: 426.312 lb (193.372 kg)
Anmerkung (1) Nehmen Sie bezüglich der Konfiguration für große Höhen Kontakt mit dem Werk auf. Nehmen Sie bezüglich der Konfiguration für große Höhen Kontakt mit dem Werk auf.
Anmerkung (2) Eine Option gemäß US Tier 4 / EU-Stufe V ist für Regionen erhältlich, in denen diese Emissionsnormen gelten. Eine Option gemäß US Tier 4 / EU-Stufe V ist für Regionen erhältlich, in denen diese Emissionsnormen gelten.
Nenn-Bruttomaschinengewicht 1150000 lb 521631 kg
Gewicht Fahrzeugrahmen 426237 lb 193338 kg
Anmerkung (1) Bitte wenden Sie sich bezüglich der maximalen Reifenbelastung an den Reifenhersteller. Bitte wenden Sie sich bezüglich der maximalen Reifenbelastung an den Reifenhersteller.
Anmerkung (2) Fahrgestellgewicht vollbetankt und mit allen Flüssigkeiten, standardmäßiger und obligatorischer Ausrüstung, Hubhydraulik, Muldenbefestigungsgruppe, Felgen und Reifen. Fahrgestellgewicht vollbetankt und mit allen Flüssigkeiten, standardmäßiger und obligatorischer Ausrüstung, Hubhydraulik, Muldenbefestigungsgruppe, Felgen und Reifen.
Anmerkung (3) Begrenzungen des maximalen Bruttomaschinengewichts siehe Cat-Überlastrichtlinien 10/10/20 (AEXQ0250) für Steinbruchmuldenkipper Begrenzungen des maximalen Bruttomaschinengewichts siehe Cat-Überlastrichtlinien 10/10/20 (AEXQ0250) für Steinbruchmuldenkipper
Muldengewicht 64346 lb 29187 kg
Gesamtuntersetzungsverhältnis 35:1 35:1
Generator/Drehstromgenerator Bürstenloser Motor, montiert, Doppellager Bürstenloser Motor, montiert, Doppellager
Bedienelemente IGBT-Wechselrichtertechnologie, luftgekühlt, Fahrerkabine mit Druckbelüftung und Filterung IGBT-Wechselrichtertechnologie, luftgekühlt, Fahrerkabine mit Druckbelüftung und Filterung
Radmotor Leistungsstarker Wechselstrominduktionsmotor an der Hinterachse. Leistungsstarker Wechselstrominduktionsmotor an der Hinterachse.
Kühlsystem Hydraulisch gesteuertes Kühlsystem mit variabler Geschwindigkeit Hydraulisch gesteuertes Kühlsystem mit variabler Geschwindigkeit
Standardbereifung 53/80 R63 53/80 R63
Anmerkung (1) Schnellwechselfelgen optional. Schnellwechselfelgen optional.
Anmerkung (2) Caterpillar empfiehlt dem Kunden, sich vom Reifenhersteller bei der Auswahl der richtigen Reifen für die spezifischen Einsatzbedingungen und Laufleistung in TKPH (TMPH) beraten zu lassen. Caterpillar empfiehlt dem Kunden, sich vom Reifenhersteller bei der Auswahl der richtigen Reifen für die spezifischen Einsatzbedingungen und Laufleistung in TKPH (TMPH) beraten zu lassen.
Betriebsbremsen An vier Rädern, Ölbadscheibe, ölgekühlt, hydraulisch betätigt An vier Rädern, Ölbadscheibe, ölgekühlt, hydraulisch betätigt
Vorne – Ölbadscheibenbremsfläche 20378 in² 131473 cm²
Hinten – Ölbadscheibenbremsfläche 30750 in² 198388 cm²
Feststellbremse An vier Rädern, Mehrscheiben, federbetätigt, hydraulisch gelöst An vier Rädern, Mehrscheiben, federbetätigt, hydraulisch gelöst
Dynamische Dauerbremsleistung – kontinuierlich 5480 HP 4086 kW
Vorderachse – leer 49 % 49 %
Hinterachse – leer 51 % 51 %
Vorderachse – beladen 33 % 33 %
Hinterachse – beladen 67 % 67 %
Druckbegrenzungsventileinstellung – Anheben 3029 psi 20884 kPa
Muldenhubzeit – obere Leerlaufdrehzahl 24 s 24 s
Muldenabsenkzeit bei oberer Leerlaufdrehzahl – Schwimmen 20 s 20 s
Kraftstofftank 1300 gal (US) 4922 l
Kühlsystem 211 gal (US) 799 l
Hydrauliktank 296 gal (US) 1121 l
Kurbelgehäuse 82 gal (US) 310 l
Seitenantrieb – jeweils 67 gal (US) 254 l
Hydrauliksystem – einschließlich Tank 385 gal (US) 1458 l
Abgasreinigungsflüssigkeitstank 100 gal (US) 378 l
Anmerkung (1) DEF-Tank nur für Motoroption gemäß EPA Tier 4 / EU-Stufe V erhältlich. DEF-Tank nur für Motoroption gemäß EPA Tier 4 / EU-Stufe V erhältlich.
ROPS-Normen ROPS (Überrollschutz) erfüllt ISO 3471:1994. ROPS (Überrollschutz) erfüllt ISO 3471:1994.
FOPS-Normen Der Steinschlagschutz (FOPS, Falling Object Protective Structure) entspricht ISO 3449:1992. Der Steinschlagschutz (FOPS, Falling Object Protective Structure) entspricht ISO 3449:1992.
Normvorschriften für Schallpegel (1) Der Schalldruckpegel am Fahrerohr gemäß den in ISO 6394 und 6396 festgelegten Arbeitstaktmessverfahren beträgt 75 dB(A) für die von Caterpillar angebotene Fahrerkabine, bei ordnungsgemäßer Installation und Wartung, getestet mit geschlossenen Türen und Fenstern. Der Schalldruckpegel am Fahrerohr gemäß den in ISO 6394 und 6396 festgelegten Arbeitstaktmessverfahren beträgt 75 dB(A) für die von Caterpillar angebotene Fahrerkabine, bei ordnungsgemäßer Installation und Wartung, getestet mit geschlossenen Türen und Fenstern.
Normvorschriften für Schallpegel (2) Bei längerem Betrieb der Maschine ohne Fahrerkabine, mit nicht ordnungsgemäß gewarteter Fahrerkabine oder mit geöffneten Türen/Fenstern bzw. in lauter Umgebung ist möglicherweise ein Gehörschutz erforderlich. Bei längerem Betrieb der Maschine ohne Fahrerkabine, mit nicht ordnungsgemäß gewarteter Fahrerkabine oder mit geöffneten Türen/Fenstern bzw. in lauter Umgebung ist möglicherweise ein Gehörschutz erforderlich.
Normen für Lenkung ISO5010:2007 ISO5010:2007
Anmerkung Bruttoeinsatzgewicht der Maschine 521.631 kg (1.150.000 lb). Bruttoeinsatzgewicht der Maschine 521.631 kg (1.150.000 lb).
Lenkeinschlagwinkel 39 ° 39 °
Höhe bis Oberseite ROPS 22.25 ft 6779 mm
Gesamtlänge 50.75 ft 15463.5 mm
Radstand 21.83 ft 6644.5 mm
Hinterachse – Heck 15.5 ft 4716 mm
Bodenfreiheit 2.67 ft 906 mm
Ausschütthöhe 3 ft 1555 mm
Ladehöhe – leer 22.92 ft 6995 mm
Gesamthöhe – Mulde angehoben 48.42 ft 14747 mm
Spurweite (Vorderräder) 23 ft 7024 mm
Muldenaußenbreite 29.75 ft 9062 mm
Muldeninnenbreite 28.08 ft 8560 mm
Höhe über Schutzdach 26.33 ft 8024 mm
Hinterachse – Bodenfreiheit 3.08 ft 934 mm
Spurweite der Hinterräder 18.75 ft 5727 mm
Breite über Hinterräder 28.67 ft 8738 mm

794 AC Standardausrüstung

ANTRIEBSSTRANG

  • Dieselmotor C175-16
    – Turboaufladung (4) / mit Ladeluftkühlung
    – Luftgekühlter Ladeluftkühler (ATAAC, Air-To-Air After Cooler)
    – Luftfilter (4) mit Vorreiniger
    – Steuerung für Leerlaufanhebung
    – Mehrpunkt-Öldruckmessung
    – Vorschmierung/Motor
  • Bremssystem:
    – Lösen der Bremse beim Abschleppen
    – Ölgekühlte Mehrscheibenbremsen (vorn und hinten) (Betriebsbremse, Retarder, Feststellbremse, Hilfsbremse)
    – Dauerbremsautomatik
    – Elektrodynamische Verzögerung mit Betriebsbremsen bei niedriger Geschwindigkeit
    – Bremsscheibenmaterial mit verlängerter Lebensdauer
  • Cat AC-Antriebsstrang:
    – IGBT-gesteuerte AC-Induktionsmotoren
    – Wechselstromgenerator
    – Gekühltes AC-Radialgitter
  • Rückwärtsneutralisierung bei angehobener Mulde
  • Programmierbare Höchstgeschwindigkeit
  • Kontinuierliche Schmierung/Filtrierung der Hinterachse
  • Rückwärtsschaltsperre
  • Fahrtrichtungsschaltmanagement
  • Leerlaufschaltsperre
  • Muldenschaltsperre
  • Leerlaufstartsperre

ELEKTRIK

  • Rückfahrwarnsignal
  • Bürstenloser Drehstromgenerator 150 A Ladestrom
  • Batterien – 12 V (8) 90 Ah
  • Spannungswandler, 12 V, elektrisch
  • Elektrische Anlage, 24V, 10-, 15-, 20-A-Sicherungen und Schutzschalter
  • Batterieladesteckdose
  • Beleuchtung, Signale/Wartung:
    – Halogenbeleuchtungspaket
    – Rückfahr- und Warnblinkleuchten
    – Fahrtrichtungsanzeiger (vorn und hinten LED)
    – Vorderer Treppenzugang/Serviceplattform
    – Bremsschlussleuchten (LED)
    – Motorraum
    – Wechselrichterenergie-LED-Warnleuchten

ARBEITSUMGEBUNG

  • Klimaanlage
  • 12-V-Gleichstromversorgung (1)
  • Becherhalter (2)
  • Diagnoseanschluss
  • Deckenleuchte
  • Radiovorrüstung:
    – Schaltwandler 20 A / Speicherwandler 10 A
    – Lautsprecher und Kabelstrang
  • Instrumente/Anzeigen
  • Instrumententafel:
    – Hydrauliköltemperatur
    – Motorkühlwassertemperatur
    – Kraftstoffstand
    – DEF-Stand (nur Tier 4 / Stufe V)
    – Anzeige bei Ausfall der elektrischen Motorsteuerung
    – Elektrischer Betriebsstundenzähler
    – Tachometer
    – Drehzahlmesser
    – VIMS-Meldezentrum mit Advisor
  • Heizung/Entfroster
  • Stauraum hinter dem Sitz
  • Isolierte/schallgedämpfte ROPS-Fahrerkabine
  • Sitz, Fahrer, Luftfederung
  • Sicherheitsgurt, Fahrer, Dreipunkt-
  • Sitze, Beifahrer, Luftfederung
  • Zweipunktsicherheitsgurt, Beifahrer
  • Lenkrad, schwenkbar, höhenverstellbar
  • Getönte Scheiben
  • Elektrischer Fensterheber, Fahrer/Beifahrer
  • Intervall-Frontscheibenwischer und Scheibenwaschanlage
  • Feste Zugangsleiter

FLÜSSIGKEITEN

  • Langzeitkühlmittel bis -35 °C (-30 °F)

SONSTIGE STANDARDAUSRÜSTUNG

  • Antriebsschlupfregelung
  • Zusätzlicher Schnellverschluss für "Buddy-Abkippen"
  • Zusätzlicher Schnellverschluss für Lenkung (Abschleppen)
  • Schutzvorrichtungen für rotierende Bauteile
  • Schnellbetankungsanlage (linke und rechte Seite)
  • DEF-Schnellbetankungssystem (rechte Seite) – nur Tier 4 / Stufe V
  • Kraftstofffilter mit Wasserabscheider
  • Batteriesperre auf Bodenebene
  • Maschinensperre
  • Motorstartsperre
  • ECM-Schrankverriegelung
  • Motorabschaltung auf Bodenebene
  • Steinabweiser (Kette)
  • Abschlepphaken und -bolzen (vorn)
  • Abschleppbolzen (hinten) (nur bei leerem Muldenkipper)
  • Schmutzfänger
  • Kühlmittelstandsanzeige (am Kühler)
  • Automatisches Schmiersystem
  • S•O•S℠-Probenentnahmestellen (Hydraulik, Kühlung, Motor)

794 AC Sonderausrüstung

SONDERAUSRÜSTUNG

  • Optionen mit 2050 kW (2750 HP) und 2312 kW (3100 HP) erhältlich
  • HAA-Ausführungen erhältlich
  • Drehzahlautomatik
  • Zeitgeber, Motorabschaltung
  • Beheizte Mulde (Abgas)
  • Gelbatterien (8)
  • Xenon-Arbeitsscheinwerfer
  • LED-Beleuchtungspaket
  • Nebelleuchten
  • LED-Arbeitsscheinwerfer
  • Englische oder metrische Anzeigen
  • Nutzlast, digitale Anzeige
  • Zugangsleiter mit Antrieb
  • Wechselrichterplattform
  • Schnellbetankungsanlage (vorne und rechts)
  • Felgen: sechs (6) Positionen und Schnellwechsel
  • ANSI- und ISO-Serviceanleitung
  • Dauerbrems-Kontrollleuchte
  • Sockel für Zusatzdisplay in der Fahrerkabine
  • Radio/CD-Spieler
  • Zentrale Zugvorrichtung in der Mitte des vorderen Rammschutzes
  • Bremsenverschleißanzeige-Werkzeug
  • Kühlmittel -50 °C (-58 °F)
  • HE-Kippmulde mit Felskastenauskleidung
  • HE-Kippmulde mit Steinschlagschutz für Fahrerschutzdach
  • Beheizte Spiegel (links und rechts)
  • Hinterachsölkühler
  • Standardmäßige Druckspeicher und für Australien/Kanada zertifizierte Druckspeicher
  • Warmstart für kaltes Wetter
  • Dieselkraftstofferwärmer
  • Unterlegkeile (ANSI oder ISO)
  • Tragbarer Feuerlöscher
  • Murphy-Messanzeige
  • Besonders effiziente Kippmulde
    – 1543 kg/m³ (2600 lb/yd³) Muldendichte
    – 1721 kg/m³ (2900 lb/yd³) Muldendichte
    – 1839 kg/m³ (3100 lb/yd³) Muldendichte
    – 2076 kg/m³ (3500 lb/yd³) Muldendichte
  • Schutzdachverlängerung
  • Felskasten
  • Seitenprofilleuchten
  • Zentraler Service
  • Sprachdisplays – Englisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Estnisch, Lateinisch, Litauisch, Slowakisch, Slowenisch, Griechisch, Rumänisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Isländisch, Finnisch, Dänisch, Thailändisch, Indonesisch, Vietnamesisch, Malayisch, Chinesisch

Vergleichen Sie 794 AC mit häufig verglichenen Modellen.

Jederzeit verfügbare Tools und fachkundige Hilfe