Steinbruchmuldenkipper 796 AC

Steinbruchmuldenkipper 796 AC

Angebot anfragen Händler suchen

Wichtige Spezifikationen

Nennnutzlast
360 ton (US)
327 t
Nenn-Bruttomaschinengewicht
1270000 lb
576072 kg
Bruttoleistung – SAE J1995
3500 HP
2610 kW

Übersicht

Für optimierte Kosten pro Tonne

Der Cat®-Steinbruchmuldenkipper 796 AC mit Elektroantrieb bietet eine größere Flexibilität als jeder andere Muldenkipper in seiner Größenklasse – und vereint optimierte Leistung mit besserer Produktivität. Der 796 AC basiert auf einer bewährten Muldenkipperarchitektur und hochstabilen Strukturen. Damit erreicht er eine nominelle Soll-Nutzlast von bis zu 327 Tonnen (360 US-Tonnen) unabhängig von Anbaugeräten. Darüber hinaus verfügt er über ein bewährtes Antriebssystem mit branchenführender Servicefreundlichkeit. All das macht den Steinbruchmuldenkipper 796 AC zu einer verlässlichen Transportlösung – mit großer Zuverlässigkeit, hoher Verfügbarkeit und geringen Lebenszykluskosten. Durch die erhöhte Transportkapazität bei jeder Last, jedem Zyklus und jeder Schicht sind Transportkosten pro Tonne gering, was sich auch positiv auf das Betriebsergebnis auswirkt.

Vorteile

Nutzlast ohne Kompromisse

Nennnutzlast für alle Muldenkipperkonfigurationen – einschließlich Anbaugeräten

Bis zu 8 % höherer Drehmoment auf Anfrage

Maximale Leistung im Antriebsstrang dank Cat TorqueBoost-Technologie

Erhöhte Reifenlebensdauer und Tonnenkilometern pro Stunde (tkm/h)

327 US-Tonnen (360 US-Tonnen) Nutzlast mit Reifentyp 59/80 R63 senkt die Kosten und verbessert die Reifenlebensdauer

Produktspezifikationen für 796 AC

Bruttoleistung – SAE J1995 3500 HP 2610 kW
Motormodell Cat® C175-16 Cat® C175-16
Nettoleistung – SAE J1349 3405 HP 2539 kW
Nenndrehzahl 1800 r/min 1800 r/min
Emissionseinstufung Optimierter Kraftstoffverbrauch Optimierter Kraftstoffverbrauch
Bohrung 6.9 in 175 mm
Hub 8.7 in 220 mm
Hubraum 5187 in³ 85 l
Anmerkung (1) Die angegebene Nettoleistung wurde am Schwungrad gemessen. Bei der Messung war der Motor mit Lufteinlasssystem, Abgassystem und Drehstromgenerator ausgestattet. Die angegebene Nettoleistung wurde am Schwungrad gemessen. Bei der Messung war der Motor mit Lufteinlasssystem, Abgassystem und Drehstromgenerator ausgestattet.
Anmerkung (2) US-EPA Tier 4 Final / EU-Stufe V für jeweilige Märkte verfügbar. US-EPA Tier 4 Final / EU-Stufe V für jeweilige Märkte verfügbar.
Anmerkung (3) Weitere kraftstoffoptimierte auswählbare Nennleistungen: 2312 kW / 3100 HP Weitere kraftstoffoptimierte auswählbare Nennleistungen: 2312 kW / 3100 HP
Nennnutzlast 360 ton (US) 327 t
Nenn-Bruttomaschinengewicht 1270000 lb 576072 kg
Gewicht Fahrzeugrahmen 448415 lb 203398 kg
Muldengewichtsbereich 38.833–42.907 kg (85.611–94.594 lb) 38.833–42.907 kg (85.611–94.594 lb)
Anmerkung (1) Bitte wenden Sie sich bezüglich der maximalen Reifenbelastung an den Reifenhersteller. Bitte wenden Sie sich bezüglich der maximalen Reifenbelastung an den Reifenhersteller.
Anmerkung (2) Fahrgestellgewicht vollbetankt und mit allen Flüssigkeiten, standardmäßiger und obligatorischer Ausrüstung, Hubhydraulik, Muldenbefestigungsgruppe, Felgen und Reifen. Fahrgestellgewicht vollbetankt und mit allen Flüssigkeiten, standardmäßiger und obligatorischer Ausrüstung, Hubhydraulik, Muldenbefestigungsgruppe, Felgen und Reifen.
Anmerkung (3) Begrenzungen des maximalen Bruttomaschinengewichts siehe Cat-Überlastrichtlinien 10/10/20 (AEXQ0250) für Steinbruchmuldenkipper Begrenzungen des maximalen Bruttomaschinengewichts siehe Cat-Überlastrichtlinien 10/10/20 (AEXQ0250) für Steinbruchmuldenkipper
Vorderachse – leer 47 % 47 %
Hinterachse – leer 53 % 53 %
Vorderachse – beladen 33 % 33 %
Hinterachse – beladen 67 % 67 %
Anmerkung Achslastverteilungen optimiert mit Cat-Mulde. Achslastverteilungen optimiert mit Cat-Mulde.
Gesamtuntersetzungsverhältnis 35:1 35:1
Höchstgeschwindigkeit – beladen 40 mile/h 64 km/h
Generator/Drehstromgenerator Bürstenloser Cat-Motor, montiert, Doppellager Bürstenloser Cat-Motor, montiert, Doppellager
Bedienelemente Cat-IGBT-Wechselrichtertechnologie, luftgekühlt, Fahrerkabine mit Druckbelüftung und Filterung Cat-IGBT-Wechselrichtertechnologie, luftgekühlt, Fahrerkabine mit Druckbelüftung und Filterung
Radmotor Leistungsstarker Cat-Wechselstrominduktionsmotor, an der Hinterachse Leistungsstarker Cat-Wechselstrominduktionsmotor, an der Hinterachse
Kühlsystem Hydraulisch gesteuertes Cat-Kühlsystem mit variabler Geschwindigkeit Hydraulisch gesteuertes Cat-Kühlsystem mit variabler Geschwindigkeit
Standardbereifung 59/80 R63 59/80 R63
Felgen 44" x 63" 44" x 63"
Anmerkung (1) Schnellwechselfelgen optional. Schnellwechselfelgen optional.
Anmerkung (2) Caterpillar empfiehlt dem Kunden, sich vom Reifenhersteller bei der Auswahl der richtigen Reifen für die spezifischen Einsatzbedingungen und Laufleistung in TKPH (TMPH) beraten zu lassen. Caterpillar empfiehlt dem Kunden, sich vom Reifenhersteller bei der Auswahl der richtigen Reifen für die spezifischen Einsatzbedingungen und Laufleistung in TKPH (TMPH) beraten zu lassen.
Betriebsbremsen An vier Rädern, Ölbadscheibe, ölgekühlt, hydraulisch betätigt An vier Rädern, Ölbadscheibe, ölgekühlt, hydraulisch betätigt
Vorne – Ölbadscheibenbremsfläche 20378 in² 131473 cm²
Hinten – Ölbadscheibenbremsfläche 30750 in² 198388 cm²
Normen Betriebs- und Hilfsbremse: ISO 3450:2011 Betriebs- und Hilfsbremse: ISO 3450:2011
Feststellbremse An vier Rädern, Mehrscheiben, federbetätigt, hydraulisch gelöst An vier Rädern, Mehrscheiben, federbetätigt, hydraulisch gelöst
Lastbremse Hintere Betriebsbremsen Hintere Betriebsbremsen
Dynamische Dauerbremsleistung – kontinuierlich 5480 HP 4086 kW
Anmerkung Bremsen mit Antiblockiersystem (ABS) optional mit CMD-Paket Bremsen mit Antiblockiersystem (ABS) optional mit CMD-Paket
Gestrichen 97-153 m³ (127-200 yd³) 97-153 m³ (127-200 yd³)
Gehäuft (SAE 2:1) 186-237 m³ (243-310 yd³) 186-237 m³ (243-310 yd³)
Anmerkung Fragen Sie Ihren Cat-Händler nach Empfehlungen für Mulden. Fragen Sie Ihren Cat-Händler nach Empfehlungen für Mulden.
Typ Zwei zweistufige Hydraulikzylinder mit Dämpfungsventil. Zwei zweistufige Hydraulikzylinder mit Dämpfungsventil.
Pumpenförderstrom – obere Leerlaufdrehzahl 257.3 gal/min 964 l/min
Druckbegrenzungsventileinstellung – Anheben 3029 psi 20884 kPa
Muldenhubzeit – obere Leerlaufdrehzahl 21 s 21 s
Muldenabsenkzeit – Schwimmen 22 s 22 s
Aufbau herunterfahren – obere Leerlaufdrehzahl 17.5 s 17.5 s
Anmerkung (1) Zwei zweistufige Hydraulikzylinder außerhalb des Hauptrahmens montiert, doppelt beaufschlagte Zylinder in beiden Stufen. Zwei zweistufige Hydraulikzylinder außerhalb des Hauptrahmens montiert, doppelt beaufschlagte Zylinder in beiden Stufen.
Anmerkung (2) Kraftschlüssiges Heben in beiden Stufen, kraftschlüssiges Senken in beiden Stufen. Kraftschlüssiges Heben in beiden Stufen, kraftschlüssiges Senken in beiden Stufen.
Anmerkung (3) Die Modulation der automatischen Muldenabsenkung reduziert den Einfluss auf den Rahmen. Die Modulation der automatischen Muldenabsenkung reduziert den Einfluss auf den Rahmen.
Typ Eigenständige Stickstoff-Öl-Zylinder, Bolzen-Bolzen-Befestigung, obere und untere Doppelscher-Gabelkopf-Anbaugeräte Eigenständige Stickstoff-Öl-Zylinder, Bolzen-Bolzen-Befestigung, obere und untere Doppelscher-Gabelkopf-Anbaugeräte
Zylinderhub effektiv – vorn 4 in 102.1 ml
Zylinderhub effektiv – hinten 2 in 50.5 mm
Hinterachspendelung +/- 5,32 Grad +/- 5,32 Grad
Kraftstofftank 1300 Gall. (US) 4922 l
Kraftstofftank (Tier 4) 1200 Gall. (US) 4542 l
Abgasreinigungsflüssigkeitstank 100 Gall. (US) 378 l
Kühlsystem 211 Gall. (US) 799 l
Kurbelgehäuse 82 Gall. (US) 310 l
Vorderräder – jeweils 7 Gall. (US) 28 l
Seitenantrieb – jeweils 67 Gall. (US) 254 l
Hydrauliktank 296 Gall. (US) 1121 l
Hydrauliksystem – einschließlich Tank 385 Gall. (US) 1458 l
Fettbehälter 90 lb 41 kg
Anmerkung (1) DEF-Tank nur für Motoroption gemäß US-EPA Tier 4 Final / EU-Stufe V erhältlich DEF-Tank nur für Motoroption gemäß US-EPA Tier 4 Final / EU-Stufe V erhältlich
Klimaanlage HFC – Kältemittel 134A: 21.600 Btu/h HFC – Kältemittel 134A: 21.600 Btu/h
Heizung/Entfroster 24600 Btu/h 24600 Btu/h
Anmerkung Umgebungstemperaturbereich bis hinab zu -15 °C (5 °F) für Heizung/Entfroster und bis hinauf zu 50 °C (122 °F) für Klimaanlage. Umgebungstemperaturbereich bis hinab zu -15 °C (5 °F) für Heizung/Entfroster und bis hinauf zu 50 °C (122 °F) für Klimaanlage.
ROPS-Normen (1) ROPS (Rollover Protective Structure, Überrollschutz) erfüllt die Anforderungen gemäß ISO 3471:2008 für Fahrer und ISO 13459:2012 für Ausbilder. ROPS (Rollover Protective Structure, Überrollschutz) erfüllt die Anforderungen gemäß ISO 3471:2008 für Fahrer und ISO 13459:2012 für Ausbilder.
FOPS-Normen Der Steinschlagschutz (FOPS, Falling Object Protective Structure) erfüllt die Anforderungen gemäß ISO 3449:2005 Level II für Fahrer und ISO 13459:2012 Level II für Ausbilder. Der Steinschlagschutz (FOPS, Falling Object Protective Structure) erfüllt die Anforderungen gemäß ISO 3449:2005 Level II für Fahrer und ISO 13459:2012 Level II für Ausbilder.
Normvorschriften für Schallpegel Der Schalldruckpegel am Fahrerohr beträgt 75 dB(A), gemessen gemäß ISO 6394:2008 und ISO 6396:2008. Der Schalldruckpegel am Fahrerohr beträgt 75 dB(A), gemessen gemäß ISO 6394:2008 und ISO 6396:2008.
Lenkeinschlagwinkel 39 ° 39 °
Drehbereich – vorne 106.3 ft 32.4 m
Normen für Lenkung Normen für Lenkung: ISO 5010:2007 Normen für Lenkung: ISO 5010:2007
Anmerkung Wendekreis (ISO 7457:1997) Wendekreis (ISO 7457:1997)
Höhe bis Oberseite ROPS 22.05 ft 6720 mm
Gesamtlänge 51.44 ft 15679 mm
Radstand 21.9 ft 6674 mm
Hinterachse – Heck 16.07 ft 4898 mm
Ausschütthöhe – leer 5.72 ft 1744 mm
Ladehöhe – leer 23.85 ft 7271 mm
Gesamthöhe – Mulde angehoben 48.85 ft 14890 mm
Spurweite (Vorderräder) 23.06 ft 7028 mm
Bodenfreiheit Vorderachse – beladen 2.81 ft 855 mm
Schutzdachbreite (mit Steinabweisern) 33.15 ft 10103 mm
Außenbreite Mulde/Fahrerschutzdach (ohne optionale Steinschlagabweiser) 31.62 ft 9639 mm
Muldeninnenbreite 29.44 ft 8973 mm
Höhe über Schutzdach – leer 26.01 ft 7928 mm
Bodenfreiheit Hinterachse – beladen 2.8 ft 854 mm
Spurweite der Hinterräder 19.5 ft 5943 mm
Gesamtspurweite – leer 30.27 ft 9226 mm
Anmerkung Angegebene Abmessungen einschließlich Schutzdachabweiser Angegebene Abmessungen einschließlich Schutzdachabweiser

796 AC Standardausrüstung

ANTRIEBSSTRANG

  • Cat®-Dieselmotor C175-16: 2610 kW (3500 HP) kraftstoffoptimiert, vergleichbar mit US-EPA Tier 2 (für betreffende Märkte erhältlich)
  • Cat®-Dieselmotor C175-16: 2610 kW (3500 HP) US-EPA Tier 4 Final / EU-Stufe V (für betreffende Märkte erhältlich)
  • Dieselmotor C175-16
    – Turboaufladung (4) /luftgekühlter Ladeluftkühler (ATAAC, Air-to-Air Aftercooler)
    – Zentrifugalölfilter
    – Selbstreinigender Ölfilter
    – Batterieladegenerator (225 A), bürstenlos
    – Vorschmierung/Motor
    – Luftfilter mit Vorreiniger (4)
    – Mehrpunkt-Öldruckmessung
    – Abgas, Schalldämpfer, Austritt auf rechter Seite
  • Bremssystem:
    – Elektrodynamische Verzögerung mit Betriebsbremsen bei niedriger Geschwindigkeit
    – Ölgekühlte Mehrscheibenbremsen (vorn und hinten) – Betriebs-, Park-, Hilfsbremse
    – Lastbremse (nur Hinterachse)
    – Bremsscheibenmaterial mit längerer Lebensdauer
    – Dauerbremsautomatik (Automatic Retarder Control, ARC)
    – Motor zum Lösen der Bremse (Abschleppen)
  • Cat®-AC-Antriebsstrang:
    – Wechselstromgenerator
    – Wechselstrominduktionsmotoren
    – IGBT-Motorsteuerung
    – Radiales Rückhaltegitter mit Wechselstrommotorsteuerung
    – Programmierbare Höchstgeschwindigkeit
    – TorqueBoost-Technologie
    – Antriebsschlupfregelung
  • Fahrtrichtungsschaltmanagement:
    – Rückwärtsneutralisierung bei angehobener Mulde
    – Muldenschaltsperre – Rückwärtsschaltsperre – Leerlaufschaltsperre – Leerlaufstartsperre


  • Zusätzliche Merkmale:
    – Kontinuierliche Schmierung und Filtrierung der Hinterachse
    Kontinuierliche Ölkühlung der der Hinterachse

STEUERUNG UND BEDIENELEMENTE

  • Integrierte ROPS-/FOPS-Fahrerkabine, isoliert/schallgedämpft
  • Sitz, Fahrer, Luftfederung, beheizt/klimatisiert
  • Sitz, Beifahrer, Luftfederung, verstellbar
  • Zweipunktsicherheitsgurt, Beifahrer
  • Lenkrad, neigungs- und höhenverstellbar, Signalhorn
  • Warnhorn, elektrisch
  • Fahrtrichtungsschalthebel
  • Betätigung von Retarder und ölgekühlten Bremsen mit einem Pedal
  • Kippschalter für Dauerbremsautomatik (Automatic Retard Control, ARC)
  • Lastbremsschalter
  • Windschutzscheibe mit getöntem Glas/Sicherheitsglas
  • Elektrischer Fensterheber, Fahrer/Beifahrer
  • Frontscheibenwischer (2), Intervallschaltung und Waschanlage
  • Sonnenblende (2)
  • Stauraum hinter den Sitzen
  • Becherhalter (2)
  • Deckenleuchte
  • Radiovorrüstung mit Lautsprechern und Kabelstrang
  • Spannungswandler, 12 V
  • 12-V-Gleichstromversorgung (1)
  • Spiegel, Standard (links flach, rechts konvex)
  • Feste Zugangsleiter, Bodenzugang von linker Seite
  • Klimaautomatik:
    – Druckbeaufschlagte, gefilterte Umgebung
    – Klimaanlage
    – Heizung/Entfroster
  • Metrische oder englische Anzeigen:
    – Tachometer
    – Drehzahlmesser
    – Elektrischer Betriebsstundenzähler
    – Kraftstoffstand
    – DEF-Stand (nur Motoren gemäß US-EPA Tier 4 Final / EU-Stufe V)
    – Hydrauliköltemperatur
    – Motorkühlwassertemperatur
  • Service und Informationen:
    – Diagnoseanschluss
    – Anzeige bei Ausfall der elektrischen Motorsteuerung
    – Alarm, Feststellbremse / offene Fahrertür
    – Drittanbieter-Telematikanschluss
    – VIMS-Meldezentrum mit Advisor

ELEKTRIK

  • Akustische Anzeige, Rückfahrt
  • Elektrische Anlage, 24 V mit Sicherungen und Schutzschaltern
  • Batterien, 12 V (8) 90 Ah
  • Batterieladesteckdose auf Bodenebene
  • Beleuchtung, Signale/Wartung:
    – Scheinwerfer (4 Abblendlicht, 4 Fernlicht), LED
    – Rückfahrleuchten und Begrenzungs-/Warnleuchten, LED
    – Fahrtrichtungsanzeiger (vorn und hinten), LED
    – Vorderer Treppenzugang/Serviceplattform, LED
    – Bremsschlussleuchten, LED
    – Motorraum, LED
    – Wechselrichterenergie-Warnleuchten, LED
  • Nutzlastanzeige, rot/grün
  • Nutzlast, digitale Anzeige

ZUSÄTZLICHE FUNKTIONEN UND AUSRÜSTUNG

  • Druckspeicher (Lenkung und Bremse) – für Australien und Kanada zertifiziert
  • Automatisches Schmiersystem
  • Schutzvorrichtungen für rotierende Bauteile
  • Schmutzfänger
  • Abschlepphaken, vorn
  • Abschleppbolzen (hinten) (nur bei leerem Muldenkipper)
  • Felgen 44 x 63, sechs Positionen (6)
  • Betanken:
    – 4922 l (1300 US-Gall.) Kraftstofftank (nur kraftstoffoptimierte Motoren)
    – 4543 L (1200 US-Gall.) Kraftstofftank (nur Motoren gemäß US-EPA Tier 4 Final / EU-Stufe V)
    – 379 l (100 US-Gall.) DEF-Tank (nur Motoren gemäß US-EPA Tier 4 Final / EU-Stufe V)
    – Kraftstofffilter mit Wasserabscheider
    – Schnellbetankungsanlage, 210 Gallonen pro Minute (links und rechts)
  • Service:
    Motor-Service-Plattformen (2)
    – ANSI- oder ISO-Serviceanleitung
    – S•O•S℠-Probenentnahmestellen (Hydrauliköl, Motorkühlmittel, Motoröl)
    – Maschinensperre vom Boden aus (Batterie)
    – Motorabschaltung auf Bodenebene
    – Antriebsstrangsperre
    – Motorstartsperre
    – Zusätzlicher Schnellverschluss für "Buddy-Abkippen"
    – Zusätzlicher Schnellverschluss für Lenkung (Abschleppen)

CAT®-TECHNOLOGIEPRODUKTE

  • Cat® MineStar™ Detect-System (Radar und Kamera)
  • Cat® Product Link™ Elite (Mobilfunk)

KIPPMULDE

  • Besonders effiziente Mulde (High Efficiency, HE), 186-237 m³ (243-310 yd³)
    – HE-Muldenbefestigungsgruppe
    – Steinabweiser (Kette)

FROSTSCHUTZMITTEL

  • Cat-Langzeitkühlmittel (Extended Life Coolant, ELC) bis -35 °C (-30 °F)

796 AC Sonderausrüstung

ANTRIEBSSTRANG

  • Cat®-Dieselmotor C175-16: 2312 kW (3100 HP) Leistungseinstellung (nur Motoren mit Kraftstoffoptimierung / Emissionen vergleichbar mit US-EPA Tier 2)
  • Cat®-Dieselmotor C175-16: 2050 kW (2750 HP) Leistungseinstellung (Motoren mit Kraftstoffoptimierung und Emissionen gemäß US-EPA Tier 4 Final / EU-Stufe V)
  • Beheizte Mulde (Abgas)

STEUERUNG UND BEDIENELEMENTE

  • Drehzahlautomatik
  • Zeitgeber, Motorabschaltung
  • Beheizte Spiegel (links und rechts)
  • Motorbetriebene Zugangsleiter, Bodenzugang von linker Seite
  • Sprachdisplays: Englisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Estnisch, Lateinisch, Litauisch, Slowakisch, Slowenisch, Griechisch, Rumänisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Isländisch, Finnisch, Dänisch, Thailändisch, Indonesisch, Vietnamesisch, Malaysisch, Chinesisch

ELEKTRIK

  • Beleuchtung, Signale/Wartung:
    – Nebelleuchten, LED
    – Arbeitsscheinwerfer, LED
    – Seitenprofilleuchten, LED
    – Kippmuldenkennzeichnungs-/Bremsleuchten, LED
  • Kontrollleuchte für Dauerbremsung, mehrfarbig, außerhalb der Fahrerkabine

ZUSÄTZLICHE FUNKTIONEN UND AUSRÜSTUNG

  • Betanken: Schnellbetankungsanlage, 300 Gallonen pro Minute (links und rechts)
  • Tragbarer Feuerlöscher
  • Zentrale Zugvorrichtung in der Mitte des vorderen Rammschutzes
  • Unterlegkeile (ANSI und ISO)
  • Felgen 44 x 63, Schnellwechsel (2 Schnellwechsel, 4 Standard)
  • Service:
    – Wechselrichterplattform (Zugang von hinten)
    – Servicezentrum, Schnellbefüllung

CAT®-TECHNOLOGIEPRODUKTE

  • Cat® MineStar™-Erfassungssystem (nur Kamera)
  • Cat® Product Link™ Elite (Satellit)
  • Cat® MineStar™ Health
  • Cat® MineStar™ Fleet
  • Cat® MineStar™ Terrain
  • Vorrüstung für Cat® MineStar™ Command
  • Cat® MineStar™ Command
  • Cat®-Anbaugerät "Trolley Assist"

KIPPMULDE

  • HE-Felskastenauskleidung
  • HE-Steinschlagschutz für Fahrerschutzdach
  • HE-Steinabweiser für Hinterreifen
  • HE-Verstärkung

FROSTSCHUTZMITTEL

  • Frostschutzmittel/Kühlmittel schützt bis -50 °C (-58 °F)

Kompatible Technologie und Services

Nutzen Sie die mit Caterpillar verbundenen Daten und Sicherheitsprinzipien, um die Effizienz zu verbessern, die Produktivität zu steigern und Ihr Unternehmen profitabler zu machen.

  • Cat Command für den Transport

    Cat® MineStar™ Command für den Transport nutzt die fortschrittlichsten verfügbaren Technologien zur Bereitstellung einer Transportlösung der nächsten Generation – einer Lösung, die für mehr Sicherheit, Produktivität und Verfügbarkeit an geschäftigen Bergwerken sorgen, insbesondere an schwierigen oder abgelegenen Standorten. Command bietet den vollständig integrierten Betrieb autonomer Bergbausysteme, wodurch sie diesen bei beinah durchgängigem Betrieb einen effizienteren Transport ermöglichen und mit weniger Personen am Einsatzort mehr bewegt werden kann. Autonome Muldenkipper arbeiten sicher mit anderer Ausrüstung, Leichtfahrzeugen und Personal. Command-Muldenkipper reagieren auf Befehle für Schaufeln, Positionierung oder den Transport an Abkippstellen und melden sogar notwendige Wartungsarbeiten – und das alles ohne einen Fahrer an Bord.

1 - 8 v. 9 Items Artikel
Zurück Weiter

Cat® MineStar™ Command für den Transport nutzt die fortschrittlichsten verfügbaren Technologien zur Bereitstellung einer Transportlösung der nächsten Generation – einer Lösung, die für mehr Sicherheit, Produktivität und Verfügbarkeit an geschäftigen Bergwerken sorgen, insbesondere an schwierigen oder abgelegenen Standorten. Command bietet den vollständig integrierten Betrieb autonomer Bergbausysteme, wodurch sie diesen bei beinah durchgängigem Betrieb einen effizienteren Transport ermöglichen und mit weniger Personen am Einsatzort mehr bewegt werden kann. Autonome Muldenkipper arbeiten sicher mit anderer Ausrüstung, Leichtfahrzeugen und Personal. Command-Muldenkipper reagieren auf Befehle für Schaufeln, Positionierung oder den Transport an Abkippstellen und melden sogar notwendige Wartungsarbeiten – und das alles ohne einen Fahrer an Bord.

Mehr über die Technologie erfahren
  • Cat Fleet für Tagebau

    Cat® MineStar Fleet ist die beste Quelle für Informationen zum Flottenmanagement. Als integriertes Flottenüberwachungs- und -managementsystem kann es mit jeder Maschine oder jedem System verwendet werden, um alle Aspekte eines Betriebs zu messen, zu verwalten und zu maximieren, unabhängig von Größe und Art. Optionales MineStar Fleet für den Untertagebetrieb, das Echtzeiteinblicke in Taktzeit, Nutzlast, Maschinenposition und andere wichtige Betriebsparameter bietet. Es überwacht die Maschinenstandorte und Materialbewegung und warnt vor Fehlleitungen, um sicherzustellen, dass das Material an den richtigen Ort gebracht wird.

1 - 8 v. 9 Items Artikel
Zurück Weiter

Cat® MineStar Fleet ist die beste Quelle für Informationen zum Flottenmanagement. Als integriertes Flottenüberwachungs- und -managementsystem kann es mit jeder Maschine oder jedem System verwendet werden, um alle Aspekte eines Betriebs zu messen, zu verwalten und zu maximieren, unabhängig von Größe und Art. Optionales MineStar Fleet für den Untertagebetrieb, das Echtzeiteinblicke in Taktzeit, Nutzlast, Maschinenposition und andere wichtige Betriebsparameter bietet. Es überwacht die Maschinenstandorte und Materialbewegung und warnt vor Fehlleitungen, um sicherzustellen, dass das Material an den richtigen Ort gebracht wird.

Mehr über die Technologie erfahren
  • Cat Health

    Durch die regelmäßige Überwachung des Maschinenzustands können Bergwerke einen proaktiveren Ansatz bei der Wartung und Reparatur verfolgen. Daten über den Zustand der Geräte leisten einen wichtigen Beitrag zu diesem Ansatz. Die Daten helfen den Bergwerken, Ausrüstungsprobleme lange vor dem Ausfall zu erkennen.

    Der Zugriff auf die richtigen Daten zur richtigen Zeit ist entscheidend für die Verbesserung der betrieblichen Intelligenz und der maschinellen Vorhersageanalyse. Cat® MineStar™ Health hilft Ihnen, diesen Bedarf zu decken, indem es Sie mit Ihren Maschinen verbindet und diese wichtigen Informationen liefert. Das MineStar Health-Portfolio besteht aus Connectivity Enablers, die Ausrüstungsdaten sammeln, konvertieren und übertragen, und aus Anwendungen, die Ausrüstungsdaten visualisieren, analysieren und berichten.

1 - 8 v. 9 Items Artikel
Zurück Weiter

Durch die regelmäßige Überwachung des Maschinenzustands können Bergwerke einen proaktiveren Ansatz bei der Wartung und Reparatur verfolgen. Daten über den Zustand der Geräte leisten einen wichtigen Beitrag zu diesem Ansatz. Die Daten helfen den Bergwerken, Ausrüstungsprobleme lange vor dem Ausfall zu erkennen.

Der Zugriff auf die richtigen Daten zur richtigen Zeit ist entscheidend für die Verbesserung der betrieblichen Intelligenz und der maschinellen Vorhersageanalyse. Cat® MineStar™ Health hilft Ihnen, diesen Bedarf zu decken, indem es Sie mit Ihren Maschinen verbindet und diese wichtigen Informationen liefert. Das MineStar Health-Portfolio besteht aus Connectivity Enablers, die Ausrüstungsdaten sammeln, konvertieren und übertragen, und aus Anwendungen, die Ausrüstungsdaten visualisieren, analysieren und berichten.

Mehr über die Technologie erfahren

Produktbroschüren und vieles mehr können heruntergeladen werden.

Mediengalerie

Steinbruchmuldenkipper 796 AC

Steinbruchmuldenkipper 796 AC

Steinbruchmuldenkipper 796 AC

Steinbruchmuldenkipper 796 AC

Steinbruchmuldenkipper 796 AC

Steinbruchmuldenkipper 796 AC

Steinbruchmuldenkipper 796 AC

Steinbruchmuldenkipper 796 AC

Steinbruchmuldenkipper 796 AC

Steinbruchmuldenkipper 796 AC

Steinbruchmuldenkipper 796 AC
Steinbruchmuldenkipper 796 AC
Steinbruchmuldenkipper 796 AC
Steinbruchmuldenkipper 796 AC
Steinbruchmuldenkipper 796 AC
Steinbruchmuldenkipper 796 AC
Steinbruchmuldenkipper 796 AC
Steinbruchmuldenkipper 796 AC
Steinbruchmuldenkipper 796 AC
Steinbruchmuldenkipper 796 AC

Steinbruchmuldenkipper 796 AC

Steinbruchmuldenkipper 796 AC

360 View
360 View

Vergleichen Sie 796 AC mit häufig verglichenen Modellen.

Mit dem Vergleichstool können Sie die detaillierten Spezifikationen von Cat-Modellen und Modellen anderer Anbieter vergleichen.

ALLE MODELLE VERGLEICHEN