772 (07)

Muldenkipper 772 (07)

Angebot anfragen Händler suchen

Wichtige Spezifikationen

Nenn-Nutzlastklasse (100%)
51.6 ton (US)
46.8 t
Motormodell
Cat® C18
Cat® C18
Höchstgeschwindigkeit – beladen
49.2 mile/h
79.1 km/h

Übersicht

Maximieren Sie die Produktivität durch einen einfachen Wartungszugang

Im Jahr 1963 führte Caterpillar das Modell 769 ein, einen revolutionären Muldenkipper der speziell für die harten Anforderungen im Bergbau und bei Großbauprojekten konzipiert wurde. 50Jahre später sind unsere Muldenkipper besser als je zuvor. Wir haben die besten Eigenschaften unserer robusten, zuverlässigen Produkte mit Technologien vereint, die umweltfreundlich sind, die Produktivität der Fahrer verbessern und die Rentabilität Ihres Transport-Fuhrparks drastisch erhöhen. Diese Modelle der Ausführung 772 verfügen über eine modernere Antriebsschlupfregelung, mit der Sie auch bei ungünstigen Bodenverhältnissen in Bewegung bleiben. Außerdem wurde der Kraftstoffverbrauch durch neue und flexible Strategien zur Kraftstoffeinsparung optimiert, und wir ermöglichen Ihnen das beste Fahrerlebnis der Klasse durch Schaltvorgänge in Pkw-Qualität, Geräuschreduzierung und eine überarbeitete Fahrerkabine. Unsere bisherigen Errungenschaften sowie neue Technologien wurden in diesem Muldenkipper zu einem einzigen Zweck vereint: für den weiteren Erfolg Ihres Unternehmens.

Vorteile

Kraftstoffeinsparung von bis zu 10 %

Dank der Wahlmöglichkeit zwischen zwei Sparmodi können maximale Einsparungen ohne Einbußen bei der Produktivität erreicht werden.

Mehr Traktion an Böschungen

Die Antriebsschlupfregelung hilft dabei, Reifenschlupf und Traktionsverlust zu verhindern und die Stabilität zu erhöhen.



 

Integrierte Technologien

Die Cat-Nutzlast-Technologie berechnet die optimale Nutzlast, um die Kosten pro Tonne zu senken.

Produktspezifikationen für 772 (07)

Motormodell Cat® C18 Cat® C18
Motornenndrehzahl 1700 r/min 1700 r/min
Bruttoleistung – SAE J1995 605 HP 451 kW
Nettoleistung – SAE J1349 550 HP 410 kW
Nettoleistung – ISO 9249 550 HP 410 kW
Anzahl der Zylinder 6 6
Bohrung 5.7 " 145 mm
Hub 7.2 " 183 mm
Hubraum 1105 in³ 18.1 l
Nettodrehmoment – SAE J1349 2221 ft-lb 3012 N·m
Motorleistung – ISO 14396 598 HP 446 kW
Soll-Gesamteinsatzgewicht der Maschine 181000 lb 82100 kg
Gewicht Fahrzeugrahmen 59223 lb 26863 kg
Muldengewicht 17306 lb 8258 kg
Soll-Brutto-Maschinengewicht 181000 lb 82100 kg
Nenn-Nutzlastklasse (100%) 51.6 ton (US) 46.8 t
Höchstgeschwindigkeit – beladen 49.2 mile/h 79.1 km/h
Maximale Nutzlastklasse (110%) 56.7 ton (US) 51.4 ton (US)
Kippmuldeninhalt – SAE 2:1 40.8 yd³ 31.2 m³
Soll-Nutzlast 51.6 ton (US) 46.8 ton (US)
Nicht zu überschreitende Nutzlast (120%) 61.9 ton (US) 56.1 ton (US)
Kippmuldeninhalt (SAE2:1)** 40.8 yd³ 31.2 m³
Vorwärts – 1 8 mile/h 12.8 km/h
Vorwärts – 2 10.9 mile/h 17.5 km/h
Vorwärts – 3 14.8 mile/h 23.7 km/h
Vorwärts – 4 19.8 mile/h 31.9 km/h
Vorwärts – 5 26.9 mile/h 43.3 km/h
Vorwärts – 6 36.2 mile/h 58.4 km/h
Vorwärts – 7 49.2 mile/h 79.2 km/h
Rückwärts 10.4 mile/h 16.8 km/h
Differenzialübersetzung 2.74:1 2.74:1
Planetenübersetzung 4.80:1 4.80:1
Gesamtuntersetzungsverhältnis 13.14:1 13.14:1
Bremsfläche – vorne 216 in² 1395 cm²
Bremsfläche – hinten 7794 in² 50281 cm²
Bremsnormen ISO3450:1996 ISO3450:1996
Pumpenförderstrom – obere Leerlaufdrehzahl 112 gal/min 425 l/min
Druckbegrenzungsventileinstellung – Anheben 2750 psi 18950 kPa
Druckbegrenzungsventileinstellung – Absenken 500 psi 3450 kPa
Muldenhubzeit – obere Leerlaufdrehzahl 8 s 8 s
Muldenabsenkzeit – Schwimmen 10 s 10 s
Aufbau herunterfahren – obere Leerlaufdrehzahl 10 s 10 s
Gehäuft (2:1) (SAE) 40.8 yd³ 31.2 m³
Gestrichen 31.3 yd³ 23.9 m³
Gestrichen 31.3 yd³ 23.9 m³
Gehäuft (2:1) (SAE) 40.9 yd³ 31.3 m³
Vorderachse – leer 51.4 % 51.4 %
Vorderachse – beladen 34.2 % 34.2 %
Hinterachse – leer 48.6 % 48.6 %
Hinterachse – beladen 65.8 % 65.8 %
Hinterachspendelung 8.9 ° 8.9 °
Zylinderhub vorn leer beladen 9.2 " 234 mm
Zylinderhub hinten leer beladen 5.8 " 149 mm
Kraftstofftank 140 Gall. (US) 530 l
Kühlsystem 33 Gall. (US) 125 l
Differenzial – Seitenantriebe 47 Gall. (US) 180 l
Lenkhydrauliktank 14.5 Gall. (US) 55 l
Lenksystem – einschließlich Tank 23 Gall. (US) 87 l
Drehmomentwandler – Getriebesystem 17 Gall. (US) 64 l
Brems-/Hubsystem 60 Gall. (US) 227 l
DEF-Tank 6 Gall. (US) 21 l
Kurbelgehäuse 17 Gall. (US) 64 l
Brems-/Hubhydrauliktank 38 Gall. (US) 145 l
Standardbereifung 21.00R33 (E4) 21.00R33 (E4)
FOPS-Normen Der Steinschlagschutz (FOPS, Falling Objects Protective Structure) erfüllt die FOPS-Kriterien gemäß ISO3449:2005, StufeII. Der Steinschlagschutz (FOPS, Falling Objects Protective Structure) erfüllt die FOPS-Kriterien gemäß ISO3449:2005, StufeII.
ROPS-Normen Der Überrollschutz (ROPS, Rollover Protective Structure) für die von Caterpillar angebotene Fahrerkabine erfüllt die ROPS-Kriterien gemäß ISO 3471:2008. Der Überrollschutz (ROPS, Rollover Protective Structure) für die von Caterpillar angebotene Fahrerkabine erfüllt die ROPS-Kriterien gemäß ISO 3471:2008.
Normvorschriften für Schallpegel (3) Der äquivalente Schalldruckpegel (Leq) beträgt laut Messverfahren nach ISO 6396:2008 in der geschlossenen Fahrerkabine 78 dB(A). Der äquivalente Schalldruckpegel (Leq) beträgt laut Messverfahren nach ISO 6396:2008 in der geschlossenen Fahrerkabine 78 dB(A).
Normvorschriften für Schallpegel (2) Der Außen-Schalldruckpegel für die Standardmaschine bei einer Messung nach den in ISO 6395:2008 festgelegten Prüfverfahren beträgt 118 dB(A). Der Außen-Schalldruckpegel für die Standardmaschine bei einer Messung nach den in ISO 6395:2008 festgelegten Prüfverfahren beträgt 118 dB(A).
Normvorschriften für Schallpegel (1) Bei längerem Betrieb der Maschine ohne Fahrerkabine, mit geöffneten Türen/Fenstern bzw. in lauter Umgebung ist möglicherweise ein Gehörschutz erforderlich. Bei längerem Betrieb der Maschine ohne Fahrerkabine, mit geöffneten Türen/Fenstern bzw. in lauter Umgebung ist möglicherweise ein Gehörschutz erforderlich.
Drehbereich – vorne 57.7 ft 17.6 m
Normen für Lenkung ISO 5010:2007 ISO 5010:2007
Lenkeinschlagwinkel 40.5 ° 40.5 °
Gesamtwendekreis 66.6 ft 20.3 m
Höhe bis Oberseite ROPS 12.8 ft 3907 mm
Maximale Muldeninnentiefe 5.7 ft 1747 mm
Muldenlänge 26.8 ft 8164 mm
Muldeninnenlänge 19 ft 5781 mm
Gesamtlänge 28.9 ft 8808 mm
Radstand 13 ft 3960 mm
Hinterachse – Heck 9.5 ft 2598 mm
Bodenfreiheit 1.6 ft 618 mm
Ausschütthöhe 1.5 ft 562 mm
Ladehöhe – leer 11.6 ft 3570 mm
Gesamthöhe – Mulde angehoben 27.1 ft 8257 mm
Breite im Einsatz 15.7 ft 4780 mm
Spurweite (Vorderräder) 10.4 ft 3165 mm
Lichte Höhe bis Motorschutzblech 2 ft 618 mm
Muldenaußenbreite 12.9 ft 3931 mm
Muldeninnenbreite 11.9 ft 3642 mm
Höhe über Schutzdach 13.7 ft 4159 mm
Hinterachse – Bodenfreiheit 1.9 ft 572 mm
Spurweite der Hinterräder 8.7 ft 2652 mm
Breite über Hinterräder 12.9 ft 3927 mm

772 (07) Standardausrüstung

ANMERKUNG

  • Die Standard- und Sonderausrüstung kann variieren. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Cat-Händler.

ELEKTRIK

  • Rückfahrwarnsignal
  • Drehstromgenerator, 115A
  • Fremdstartanschluss
  • Batterien, wartungsfrei, 12V (2), 190Ah
  • 24-V-Elektriksystem
  • Beleuchtungsanlage: – Rückfahrscheinwerfer (Halogen) – Richtungssignale und Gefahrenwarnung (vorn und hinten LED) – Scheinwerfer (Halogen) mit Abblendfunktion – Fahrereinstiegsbeleuchtung (nur Entwicklungsmärkte)

PRODUCT LINK™-DATENÜBERTRAGUNG

  • Product Link-Vorrüstung

SCHUTZVORRICHTUNGEN

  • Antriebsstrang
  • Motorkurbelgehäuse

ARBEITSUMGEBUNG

  • Klimaanlage
  • Aschenbecher und Zigarettenanzünder
  • Kleiderhaken
  • Becherhalter (4)
  • Diagnoseanschluss, 24V
  • Radiovorrüstung: – Spannungswandler, 5A – Lautsprecher – Antenne – Kabelstrang
  • Instrumente/Anzeigen: – Luftfilterwartungsanzeiger – elektronisch – Bremsöltemperaturmessgerät – Kühlmittel-Temperaturanzeige – Betriebsstundenzähler – Drehzahlmesser – Motorüberdrehzahl-Anzeige – Kraftstoffstand – Geschwindigkeitsmesser mit Kilometerzähler – Getriebeganganzeige
  • Heizung/Entfroster (11.070 kcal/43.930 BTU)
  • Muldensteuerhebel
  • Warnhorn, elektrisch
  • Deckenleuchte
  • Innenleuchte
  • Messenger, Anzeigeeinheit
  • Spiegel
  • 12-V-Steckdose
  • Isolierte/schallgedämpfte ROPS-Fahrerkabine
  • Cat-Sitz der Comfort-Serie III: – Voll-Luftfederung – Vierpunkt-Sicherheitsgurt
  • Lenkrad, gepolstert, neigungs- und höhenverstellbar
  • Ablagefach
  • Sonnenblende, getönte Scheiben
  • Drehzahlautomatik
  • Frontscheibenwischer (mit Intervallschaltung) und Waschanlage

ANTRIEBSSTRANG

  • Luftgekühlter Ladeluftkühler (ATAAC, Air-To-Air Aftercooler)
  • Luftfilter mit Vorreiniger (1)
  • Automatische Kaltleerlaufmodus-Steuerung
  • Elektrostartsystem
  • Turbolader
  • Bremssystem, hydraulisch betätigt: – Dauerbremsautomatik (ARC, Automatic Retarder Control) (nutzt hinten ölgekühlte Lamellenbremse) – Motor zum Lösen der Bremse (Abschleppen) – Sattelscheibenbremsen (vorn) – Ölgekühlte Lamellenbremsen (hinten) – Feststellbremse – Notbremse – Betriebsbremse
  • Getriebe: – 7-Gang-Automatik-Lastschaltgetriebe – Sperre für die Hubschaltung der Mulde – Schaltruckdämpfung – Fahrtrichtungsschaltmanagement – Rückschaltsperre – Neutralstartschalter – Leerlaufschaltsperre – Sperre für den Rückwärtsgang – Neutralisierung rückwärts während des Abkippens – Gangbereichsprogrammierung

FEDERUNGSSYSTEME

  • Federung, vorn und hinten

SONSTIGE STANDARDAUSRÜSTUNG

  • Muldensicherungsbolzen (arretiert die Mulde in oberster Stellung)
  • Muldenstellungsanzeige
  • Parts Book (CD-ROM)
  • Lüfter, Hydraulikleistung
  • Kraftstofftank (530l/140US-Gall.)
  • Schutzvorrichtung, Motorraum
  • Kotflügel
  • Batterietrennschalter, bodennah
  • Motorabschaltung auf Bodenebene
  • Schmiernippel, bodennah
  • Behälter (separat): – Bremse/Wandler/Hebezeug – Lenkung – Getriebe/Drehmomentwandler
  • Felgen 15 × 33
  • Steinabweiser
  • Serviceplattform, links und rechts
  • Notlenkung (automatisch)
  • Zurrösen
  • Zughaken (vorn)/Zugvorrichtung (hinten)
  • Vorhängeschlösser für den Vandalismusschutz

FROSTSCHUTZMITTEL

  • Langzeitkühlmittel bis -35°C (-30°F)

Kompatible Technologie und Services

Nutzen Sie die mit Caterpillar verbundenen Daten und Sicherheitsprinzipien, um die Effizienz zu verbessern, die Produktivität zu steigern und Ihr Unternehmen profitabler zu machen.

  • Cat Inspect

    Mit Cat® Inspect können Sie Ihr Mobilgerät nutzen, um auf Ihre Ausrüstungsdaten zuzugreifen. Diese bedienungsfreundliche App ermöglicht die Erfassung von Inspektionsdaten, und durch die Integration mit Ihren anderen Cat-Datensystemen können Sie Ihre Flotte genau im Auge behalten. Mit mehr als einer Millionen Inspektionen pro Jahr bedeutet dies für die Maschinenbetreiber nicht nur Arbeitserleichterungen, sondern auch, dass die Ausführenden Verantwortung übernehmen.

  • Cat Product Link

    Cat® Product Link™ stellt eine drahtlose Verbindung zu Ihrer Maschine her, sodass Sie wertvolle Erkenntnisse darüber erhalten, wie Ihre Maschine oder Flotte arbeitet. Daten wie Standort, Betriebsstunden, Kraftstoffverbrauch, Produktivität, Leerlaufzeiten und Diagnosecodes werden über Online-Webanwendungen verfügbar gemacht, damit Sie rechtzeitig fundierte Entscheidungen zur Optimierung der Effizienz, Steigerung der Produktivität und Senkung der Vorhalte- und Betriebskosten für Ihre Flotte treffen können. Erhältlich mit Konnektivität über Mobilfunk und Satellit.

  • VisionLink®

    VisionLink® ist eine cloudbasierte Software-Anwendung, die Schluss macht mit Spekulationen im Flottenmanagement und konkrete Erkenntnisse zur Leistungsoptimierung liefert – unabhängig von der Flottengröße oder dem Hersteller der Ausrüstung. Empfangen Sie Maschinendaten nahtlos auf Ihrem Desktop- oder Mobilgerät aus einer praktischen zentralisierten Lösung, damit Sie jederzeit und überall fundierte Entscheidungen treffen können.

1 - 8 v. 9 Items Artikel
Zurück Weiter

Mit Cat® Inspect können Sie Ihr Mobilgerät nutzen, um auf Ihre Ausrüstungsdaten zuzugreifen. Diese bedienungsfreundliche App ermöglicht die Erfassung von Inspektionsdaten, und durch die Integration mit Ihren anderen Cat-Datensystemen können Sie Ihre Flotte genau im Auge behalten. Mit mehr als einer Millionen Inspektionen pro Jahr bedeutet dies für die Maschinenbetreiber nicht nur Arbeitserleichterungen, sondern auch, dass die Ausführenden Verantwortung übernehmen.

Mehr über die Technologie erfahren

Cat® Product Link™ stellt eine drahtlose Verbindung zu Ihrer Maschine her, sodass Sie wertvolle Erkenntnisse darüber erhalten, wie Ihre Maschine oder Flotte arbeitet. Daten wie Standort, Betriebsstunden, Kraftstoffverbrauch, Produktivität, Leerlaufzeiten und Diagnosecodes werden über Online-Webanwendungen verfügbar gemacht, damit Sie rechtzeitig fundierte Entscheidungen zur Optimierung der Effizienz, Steigerung der Produktivität und Senkung der Vorhalte- und Betriebskosten für Ihre Flotte treffen können. Erhältlich mit Konnektivität über Mobilfunk und Satellit.

Mehr über die Technologie erfahren

VisionLink® ist eine cloudbasierte Software-Anwendung, die Schluss macht mit Spekulationen im Flottenmanagement und konkrete Erkenntnisse zur Leistungsoptimierung liefert – unabhängig von der Flottengröße oder dem Hersteller der Ausrüstung. Empfangen Sie Maschinendaten nahtlos auf Ihrem Desktop- oder Mobilgerät aus einer praktischen zentralisierten Lösung, damit Sie jederzeit und überall fundierte Entscheidungen treffen können.

Mehr über die Technologie erfahren
  • Cat Payload mit Muldenkipper-Produktionsmanagementsystem

    Der Cat® Payload mit Muldenkipper-Produktionsmanagementsystem ist ein Nutzlastwägesystem, das Sie dabei unterstützt, die Produktivität der Flotte zu steigern und gleichzeitig die Betriebskosten zu senken. Die Nutzlastkontrollleuchten und das Display weisen Sie darauf hin, dass eine ausreichende Last erreicht wurde.

1 - 8 v. 9 Items Artikel
Zurück Weiter

Der Cat® Payload mit Muldenkipper-Produktionsmanagementsystem ist ein Nutzlastwägesystem, das Sie dabei unterstützt, die Produktivität der Flotte zu steigern und gleichzeitig die Betriebskosten zu senken. Die Nutzlastkontrollleuchten und das Display weisen Sie darauf hin, dass eine ausreichende Last erreicht wurde.

Mehr über die Technologie erfahren
  • VisionLink® Productivity

    VisionLink® Productivity ist eine einfach zu bedienende, cloudbasierte Plattform, die Maschinentelematikdaten und Daten zum Einsatzort von all Ihren Geräten sammelt und zusammenfasst. Verwertbare Leistungsdaten werden an die Web-Plattform übertragen, auf die die Benutzer jederzeit und überall über ein Mobil-, Tablet- oder Desktop-Gerät zugreifen können – am Einsatzort oder außerhalb.

1 - 8 v. 9 Items Artikel
Zurück Weiter

VisionLink® Productivity ist eine einfach zu bedienende, cloudbasierte Plattform, die Maschinentelematikdaten und Daten zum Einsatzort von all Ihren Geräten sammelt und zusammenfasst. Verwertbare Leistungsdaten werden an die Web-Plattform übertragen, auf die die Benutzer jederzeit und überall über ein Mobil-, Tablet- oder Desktop-Gerät zugreifen können – am Einsatzort oder außerhalb.

Mehr über die Technologie erfahren

Vergleichen Sie 772 (07) mit häufig verglichenen Modellen.

Produktbroschüren und vieles mehr können heruntergeladen werden.

Mediengalerie

Muldenkipper 772

772

772

772

Muldenkipper 772
772
772
772

360 View
360 View

Aktuelle Angebote für  772 (07)

Weitere Angebote anzeigen