Steinbruchmuldenkipper 793F

Steinbruchmuldenkipper 793F

Angebot anfragen Händler suchen

Wichtige Spezifikationen

Nennnutzlast
256 ton (US)
231 t
Nenn-Bruttomaschinengewicht
851000 lb
386007 kg
Bruttoleistung – SAE J1995
2650 HP
1976 kW

Übersicht

Maximale Leistung. Optimierte Nutzlast. Lange Lebensdauer.

Was ist notwendig, um Ihr Betriebsergebnis zu verbessern? Ein Motor mit mehr Kraft und Leistung für höhere Produktivität? Ein klassenführendes Leergewicht für eine optimierte Nutzlast? Eine längere Lebensdauer für hohe Betriebszeiten und geringere Kosten? Die Möglichkeit, die wesentlichen Produktivitäts- und Effizienzvorteile aus einer branchenführenden Automatisierungstechnologie zu ziehen? Der Cat®-Steinbruchmuldenkipper 793F bietet Ihnen all das – und noch mehr. Dieses beliebte Arbeitspferd der Branche ist die ideale Wahl für ein breites Anwendungsspektrum. Er transportiert einfach mehr mit jeder Ladung, jedem Takt und in jeder Schicht. Und er bietet eine höhere Wirtschaftlichkeit im wichtigsten aller Bergbaubetriebe, nämlich Ihrem.

Vorteile

Verfügbarkeit von über 90 %

Neue und aktualisierte Maschinen im Einsatz bieten branchenführende Verfügbarkeit

Branchenführende Produktivität

Über 6 % schneller als Muldenkipper anderer Hersteller und eine Produktivitätssteigerung von bis zu 30 % dank der autonomen Lösung

Über 5 % Gewichtsvorteil

Bietet branchenführende Nutzlast für das Nenn-Bruttogewicht der Maschine

Produktspezifikationen für 793F

Bruttoleistung – SAE J1995 2650 HP 1976 kW
Nettoleistung – SAE J1349 2478 HP 1848 kW
Motormodell Cat® C175-16 Cat® C175-16
Nenndrehzahl 1750 r/min 1750 r/min
Emissionen Optimierter Kraftstoffverbrauch Optimierter Kraftstoffverbrauch
Bohrung 6.9 " 175 mm
Hub 8.7 " 220 mm
Hubraum 5187 in³ 85 l
Anmerkung (1) Die angegebene Nettoleistung wurde am Schwungrad gemessen. Bei der Messung war der Motor mit Lufteinlasssystem, Abgassystem und Drehstromgenerator ausgestattet. Die angegebene Nettoleistung wurde am Schwungrad gemessen. Bei der Messung war der Motor mit Lufteinlasssystem, Abgassystem und Drehstromgenerator ausgestattet.
Anmerkung (2) EPA Tier 4 Final / EU-Stufe V für jeweilige Märkte verfügbar. EPA Tier 4 Final / EU-Stufe V für jeweilige Märkte verfügbar.
Nennnutzlast 256 ton (US) 231 t
Nenn-Bruttomaschinengewicht 851000 lb 386007 kg
Gewicht Fahrzeugrahmen 265639 lb 123575 kg
Muldengewicht 67682 lb 30700 kg
Anmerkung (1) Bitte wenden Sie sich bezüglich der maximalen Reifenbelastung an den Reifenhersteller. Bitte wenden Sie sich bezüglich der maximalen Reifenbelastung an den Reifenhersteller.
Anmerkung (2) Fahrgestellgewicht vollbetankt und mit allen Flüssigkeiten, standardmäßiger und obligatorischer Ausrüstung, Hubhydraulik, Muldenbefestigungsgruppe, Felgen und Reifen. Fahrgestellgewicht vollbetankt und mit allen Flüssigkeiten, standardmäßiger und obligatorischer Ausrüstung, Hubhydraulik, Muldenbefestigungsgruppe, Felgen und Reifen.
Anmerkung (3) Begrenzungen des maximalen Maschinengesamtgewichts sind der Cat-Nutzlastrichtlinie 10/10/20 für Steinbruchmuldenkipper zu entnehmen. Begrenzungen des maximalen Maschinengesamtgewichts sind der Cat-Nutzlastrichtlinie 10/10/20 für Steinbruchmuldenkipper zu entnehmen.
Muldengewichtsbereich 26.862 - 47.627 kg (59.220 - 105.000 lb) 26.862 - 47.627 kg (59.220 - 105.000 lb)
Differenzialübersetzung 1.8:1 1.8:1
Planetenübersetzung 16:1 16:1
Gesamtuntersetzungsverhältnis 26.8:1 26.8:1
Vorwärts – 1 8 mile/h 12.9 km/h
Vorwärts – 2 10.8 mile/h 17.4 km/h
Vorwärts – 3 14.8 mile/h 23.8 km/h
Vorwärts – 4 19.9 mile/h 32.1 km/h
Vorwärts – 5 27.1 mile/h 43.6 km/h
Vorwärts – 6 37.3 mile/h 60 km/h
Rückwärts 7.3 mile/h 11.8 km/h
Höchstgeschwindigkeit – beladen 37.3 mile/h 60 km/h
Standardbereifung 40.00 R57 40.00 R57
Felgen 29" oder 32" 29" oder 32"
Anmerkung Schnellwechselfelgen optional. Schnellwechselfelgen optional.
Anmerkung (1) Radstationen für verlängerte Lebensdauer optional. Radstationen für verlängerte Lebensdauer optional.
Anmerkung (2) Caterpillar empfiehlt dem Kunden, sich vom Reifenhersteller bei der Auswahl der richtigen Reifen für die spezifischen Einsatzbedingungen und Laufleistung in TKPH (TMPH) beraten zu lassen. Caterpillar empfiehlt dem Kunden, sich vom Reifenhersteller bei der Auswahl der richtigen Reifen für die spezifischen Einsatzbedingungen und Laufleistung in TKPH (TMPH) beraten zu lassen.
Typ Eigenständige Stickstoff-Öl-Zylinder, Bolzen-Bolzen-Befestigung, obere und untere Doppelscher-Gabelkopf-Anbaugeräte Eigenständige Stickstoff-Öl-Zylinder, Bolzen-Bolzen-Befestigung, obere und untere Doppelscher-Gabelkopf-Anbaugeräte
Zylinderhub effektiv – vorn 5.1 " 130.5 mm
Zylinderhub effektiv – hinten 4.2 " 105.5 mm
Hinterachspendelung ± 4,9 Grad ± 4,9 Grad
Betriebsbremsen An vier Rädern, Ölbadscheibe, ölgekühlt, hydraulisch betätigt An vier Rädern, Ölbadscheibe, ölgekühlt, hydraulisch betätigt
Vorne – Ölbadscheibenbremsfläche 13921 in³ 89817 cm³
Hinten – Ölbadscheibenbremsfläche 20847 in³ 34500 cm³
Normen (Betriebs- und Hilfsbremse): ISO 3450:1996 (Betriebs- und Hilfsbremse): ISO 3450:1996
Feststellbremsen An vier Rädern, Mehrscheiben, federbetätigt, hydraulisch gelöst An vier Rädern, Mehrscheiben, federbetätigt, hydraulisch gelöst
Lastbremse Hintere Betriebsbremsen Hintere Betriebsbremsen
Anmerkung Bremsen mit Antiblockiersystem (ABS) optional mit CMD-Paket Bremsen mit Antiblockiersystem (ABS) optional mit CMD-Paket
Typ Zwei zweistufige Hydraulikzylinder mit Dämpfungsventil. Zwei zweistufige Hydraulikzylinder mit Dämpfungsventil.
Pumpenförderstrom – obere Leerlaufdrehzahl 224 gal/min 846 l/min
Druckbegrenzungsventileinstellung – Anheben 2955 psi 20370 kPa
Muldenhubzeit – obere Leerlaufdrehzahl 19 s 19 s
Muldenabsenkzeit – Schwimmen 20 s 20 s
Aufbau herunterfahren – obere Leerlaufdrehzahl 17.5 s 17.5 s
Bremsfläche – vorne 13921 in² 89817 cm²
Bremsfläche – hinten 20847 in² 34500 cm²
Normen J-ISO 3450 JAN88, ISO 3450:1996 J-ISO 3450 JAN88, ISO 3450:1996
Klimaanlage Klimaanlage (HFC – Kältemittel 134A): 24.300 Btu/h Klimaanlage (HFC – Kältemittel 134A): 24.300 Btu/h
Heizung/Entfroster 38900 Btu/h 38900 Btu/h
Anmerkung Umgebungstemperaturbereich bis hinab zu -30 °C (-22 °F) für Heizung/Entfroster und bis hinauf zu 50 °C (122 °F) für Klimaanlage. Umgebungstemperaturbereich bis hinab zu -30 °C (-22 °F) für Heizung/Entfroster und bis hinauf zu 50 °C (122 °F) für Klimaanlage.
ROPS-Normen (1) Der Schalldruckpegel am Fahrerohr beträgt 76 dB(A) gemäß ISO 6394 und ISO 6396. Der Schalldruckpegel am Fahrerohr beträgt 76 dB(A) gemäß ISO 6394 und ISO 6396.
ROPS-Normen (2) Der Überrollschutz ROPS (Rollover Protective Structure) erfüllt ISO 3471:1994. Der Überrollschutz ROPS (Rollover Protective Structure) erfüllt ISO 3471:1994.
FOPS-Normen Der Steinschlagschutz (FOPS, Falling Objects Protective Structure) erfüllt die Kriterien gemäß ISO 3449:1992, Stufe II. Der Steinschlagschutz (FOPS, Falling Objects Protective Structure) erfüllt die Kriterien gemäß ISO 3449:1992, Stufe II.
Vorderachse – leer 48 % 48 %
Hinterachse – leer 52 % 52 %
Vorderachse – beladen 33 % 33 %
Hinterachse – beladen 67 % 67 %
Gestrichen 112-142 m³ (146-186 yd³) 112-142 m³ (146-186 yd³)
Gehäuft (SAE 2:1) 159-190 m3 (209-250 yd3) 159-190 m3 (209-250 yd3)
Anmerkung Fragen Sie Ihren Cat-Händler nach Empfehlungen für Mulden. Fragen Sie Ihren Cat-Händler nach Empfehlungen für Mulden.
Kraftstofftank 750 Gall. (US) 2839 l
Kraftstofftank – optional 1300 Gall. (US) 4922 l
Abgasreinigungsflüssigkeitstank 62 Gall. (US) 234.7 l
Kühlsystem 284 Gall. (US) 1074 l
Kurbelgehäuse 82 Gall. (US) 312 l
Hinterachse – Gehäuse 260 Gall. (US) 984 l
Lenksystem – einschließlich Tank 77 Gall. (US) 290 l
Brems-/Hubsystem – einschließlich Tank 347 Gall. (US) 1315 l
Drehmomentwandler – Sumpf 27 Gall. (US) 102 l
Drehmomentwandler/Getriebesystem – einschließlich Wanne 55 Gall. (US) 209 l
Anmerkung (1) DEF-Tank nur für Motoroption gemäß EPA Tier 4 erhältlich. DEF-Tank nur für Motoroption gemäß EPA Tier 4 erhältlich.
Gestrichen 112,6-151 m³ (147-197,5 yd³) 112,6-151 m³ (147-197,5 yd³)
Gehäuft (SAE 2:1)* 162-191 m³ (212-250 yd³) 162-191 m³ (212-250 yd³)
Anmerkung (1) Fragen Sie Ihren Cat-Händler nach Empfehlungen für Mulden. Fragen Sie Ihren Cat-Händler nach Empfehlungen für Mulden.
Anmerkung (2) *ISO 6483:1980 *ISO 6483:1980
Lenkeinschlagwinkel 36 ° 36 °
Drehbereich – vorne 93.2 ft 28.42 m
Normen für Lenkung SAE J15111 OCT90, ISO 5010:1992 SAE J15111 OCT90, ISO 5010:1992
ROPS-Normen Der Überrollschutz (ROPS, Rollover Protective Structure) für die von Caterpillar angebotene Fahrerkabine erfüllt die ROPS-Kriterien gemäß ISO 3471:1994. Der Überrollschutz (ROPS, Rollover Protective Structure) für die von Caterpillar angebotene Fahrerkabine erfüllt die ROPS-Kriterien gemäß ISO 3471:1994.
FOPS-Normen Der Steinschlagschutz (FOPS, Falling Objects Protective Structure) erfüllt die FOPS-Kriterien gemäß ISO 3449:1992 Stufe II. Der Steinschlagschutz (FOPS, Falling Objects Protective Structure) erfüllt die FOPS-Kriterien gemäß ISO 3449:1992 Stufe II.
Normvorschriften für Schallpegel Der Schalldruckpegel am Fahrerohr gemäß den in ISO 6394 und 6396 festgelegten Arbeitstaktmessverfahren beträgt 76 dB(A) für die von Caterpillar angebotene Fahrerkabine, bei ordnungsgemäßer Installation und Wartung, getestet mit geschlossenen Türen und Fenstern. Der Schalldruckpegel am Fahrerohr gemäß den in ISO 6394 und 6396 festgelegten Arbeitstaktmessverfahren beträgt 76 dB(A) für die von Caterpillar angebotene Fahrerkabine, bei ordnungsgemäßer Installation und Wartung, getestet mit geschlossenen Türen und Fenstern.
Normvorschriften für Schallpegel (1) Bei längerem Betrieb der Maschine ohne Fahrerkabine, mit nicht ordnungsgemäß gewarteter Fahrerkabine oder mit geöffneten Türen/Fenstern bzw. in lauter Umgebung ist möglicherweise ein Gehörschutz erforderlich. Bei längerem Betrieb der Maschine ohne Fahrerkabine, mit nicht ordnungsgemäß gewarteter Fahrerkabine oder mit geöffneten Türen/Fenstern bzw. in lauter Umgebung ist möglicherweise ein Gehörschutz erforderlich.
Bruttoeinsatzgewicht der Maschine 386.007 oder 390.089 kg (851.000 oder 860.000 lb) 386.007 oder 390.089 kg (851.000 oder 860.000 lb)

793F Standardausrüstung

ELEKTRIK

  • Rückfahr-Warneinrichtung
  • Bürstenloser Drehstromgenerator, 150 A
  • Batterien, 210 Ah, wartungsarm, 12 Volt (2)
  • Spannungswandler, 12 V
  • Elektrische Anlage, 24 V, 10, 15 und 20 A
  • Fremdstartanschluss
  • Beleuchtungsanlage
    – Rückfahr- und Warnblinkleuchten
    – Fahrtrichtungsanzeiger (vorn und hinten LED)
    – Vorderer Treppenzugang/Serviceplattform
    – Bremsschlussleuchten (LED)
    – Motorraum
    – VIMS, blaues Licht (LED)
    – Fahrscheinwerfer mit Wahlschalter Abblendlicht/Fernlicht
    – Vorbereitung für Brems- und Dauerbremslichtstatus

ARBEITSUMGEBUNG

  • Klimaanlage mit Klimaautomatik
  • Stromversorgung 12 V DC (3)
  • Kleiderhaken
  • Getränkehalter
  • Diagnoseanschluss
  • Deckenleuchte
  • Radiovorrüstung
    – Spannungswandler (5 A), Lautsprecher und Kabelstrang
  • Fahrerkabine mit Vorrüstung für Feuerlöschanlage
  • Anzeigegerät/Kontrollleuchten
    – Anzeigetafel: Getriebeöltemperatur, Bremsöltemperatur, Motorkühlwassertemperatur, Kraftstoffstand, Wandleröltemperatur
    – Anzeige bei Ausfall der elektrischen Motorsteuerung
    – Elektrischer Betriebsstundenzähler
    – Tachometer
    – Drehzahlmesser
    – Füllstandsanzeige für Diesel-Abgasreinigungsflüssigkeit (nur Option für Tier 4)
  • Heizung/Entfroster (11.070kcal/43.930BTU)
  • Beheizte Spiegel, rechts und links
  • Hebezeug, Muldensteuerung (elektrisch)
  • Warnhorn
  • Integrierte Objekterkennung
  • Ungeschaltete 12-V-Stromversorgungsanschlüsse für Plug-and-play-Radio
  • Isolierte/schallgedämpfte ROPS-Fahrerkabine
  • Sitz, Fahrer, Luftfederung
  • Dreipunkt-Sicherheitsgurt für den Fahrer, selbstaufrollend
  • Zweipunkt-Sicherheitsgurt für den Beifahrer, selbstaufrollend
  • Treppen- und Laufstegzugang, 600 mm (23,6")
  • Lenkrad, schwenkbar, gepolstert, höhenverstellbar
  • Ablagefächer
  • Getönte Scheiben
  • Getriebeganganzeige
  • VIMS-Meldezentrum mit Advisor
  • Fenster, Fahrer, elektrisch betätigt
  • Intervall-Frontscheibenwischer und Scheibenwaschanlage und Füllung des Wischwasserbehälter über Klimakondensator

ANTRIEBSSTRANG

  • Cat-Motor C175-16
    – Luftfilter mit Vorreiniger (4)
    – Luftgekühlter Ladeluftkühler (ATAAC)
    – Automatischer Anlasserschutz
    – Mehrpunkt-Öldruckmessung
    – Turboaufladung (4)/Ladeluftkühler
  • Bremssystem
    – Dauerbremsautomatik, einstellbar
    – Motor zum Lösen der Bremse (Abschleppen)
    – Motorüberdrehzahlschutz
    – Bremsscheibenmaterial mit längerer Lebensdauer
    – Ölgekühlte Lamellenbremsen (vorn und hinten)
    – Betriebsbremse, Retarder, Feststellbremse, Hilfsbremse: Feststellbremse in Gangwählschalter integriert, Hilfsbremse, Notbremse
  • Option gemäß Tier 4: Motor-Nachbehandlungssystem: Elektronisches Steuergerät Pumpe (PETU: Pump Electronic Control Unit), Modul für saubere Emissionen (CEM, Clean Emissions Module)
  • Getriebe
    – 6-Gang-Lastschalt-Automatikgetriebe, elektronisch gesteuert (ECPC: Electronic Clutch Pressure Controlled, elektronische Kupplungsdrucksteuerung)
    – Rückwärtsneutralisierung bei angehobener Mulde
    – Muldenschaltsperre
    – Schaltruckdämpfung
    – Fahrtrichtungsschaltmanagement
    – Herunterschalt-/Rückwärtsschaltsperre
    – Individuelle Kupplungsdrucksteuerung
    – Drehmomentwandler-Überbrückung
    – Leerlaufschaltsperre
    – Neutralstartschalter
    – Programmierbare Höchstgeschwindigkeit
  • Vorschmierung/Motor
  • Kontinuierliche Schmierung/Filtrierung der Hinterachse
  • Elektronische Getriebesteuerung zur Produktivitätssteigerung (APECS, Advanced Productivity Electronic Control Strategy)

SONSTIGE STANDARDAUSRÜSTUNG

  • Automatisches Schmiersystem mit 41 kg (90 lb) fassendem Kanister, Abschaltautomatik und Fettfilter
  • Zusätzlicher Schnellverschluss für "Buddy-Abkippen"
  • Zusätzlicher Schnellverschluss für Lenkung (Abschleppen)
  • Schutzvorrichtung für Antriebsstrang
  • Schnellbetankungsanlage, Dieselabgasflüssigkeitssystem mit Schnellbefüllung (nur Option gemäß Tier 4)
  • Kraftstofffilter mit Wasserabscheider
  • Batteriesperre auf Bodenebene
  • Motorabschaltung auf Bodenebene
  • Anlasserverriegelung auf Bodenhöhe
  • Getriebesperre auf Bodenebene
  • VIMS-Datenanschluss auf Bodenebene
  • Schnellölwechsel Kurbelgehäuse
  • Hydraulikfilter, 1000 Stunden
  • Halterung für tragbaren Feuerlöscher
  • Hauptzugang rutschfest, hoch sichtbare Begrenzungen
  • Behälter (3 separate)
    – Bremse/Hebezeug, Lenkung/Lüfter, Getriebe/Drehmomentwandler
  • Fahrbahn-Analysator RAC
  • Steinabweiser
  • Gummigepolsterte Batteriekastenabdeckung
  • Servicepunkte, Bodenebene
  • Schaugläser für Hydraulik-/Motoröl
  • SL-V-Schmierfettinjektoren
  • S•O•S℠-Probenzapfventile
  • Notlenkung (automatisch)
  • Zurrösen
  • Anschlagpunkte
  • Zughaken (vorn)/Zugvorrichtung (hinten)
  • Antriebsschlupfregelung
  • Vorhängeschlösser für den Vandalismusschutz
  • Maschinendatenerfassungssystem (Vital Information Management System, VIMS)
    – Enthält VIMS Payload Monitor mit Manager für maximale Nutzlast und Geschwindigkeit
    – Verwendung des Download-Kabels 127‑9797 und der PC-Software JERD2175 empfohlen. Zusätzliche Software "VIMS Supervisor" YERA1403. Separat bestellen. Computer nicht im Lieferumfang.

FROSTSCHUTZMITTEL

  • Langzeitkühlmittel bis -35°C (-30°F)

793F Sonderausrüstung

SONDERAUSRÜSTUNG

  • Zusätzliche Beleuchtung
  • Zusätzliche Dauerbremsleistung für Gefällstreckentransporte
  • Muldenheizung
  • Luftgefederter Cat-Komfortsitz Beifahrer
  • Frostschutzmittel/Kühlmittel schützt bis -50 °C (-58 °F)
  • Bremsverschleißanzeige
  • Fahrerkabinen-Luftvorreiniger
  • Mittiges Stoßfänger-Abschleppanbaugerät
  • Elektrischer Fensterheber, rechte Seite
  • Elektrostart
  • Notausschaltung
  • Motorkühlmittel- und Ölheizgerät für Kaltstarts
  • Zeitschalter für verzögerte Motorabschaltung
  • Radstationen für verlängerte Lebensdauer
  • Externe digitale Nutzlastanzeige
  • Schnellbefüllung-Servicezentrum mit Live S•O•S℠ und Tastenfeld
  • Spiegelpaket, vier Spiegel
  • Kraftstofftank (4920 l / 1300 US-Gall.)
  • Schutzvorrichtungen für Kraftstofftank
  • Beheizter Cat-Komfortsitz Fahrer
  • Reflektorgruppe für hohe Sichtbarkeit
  • Schmutzfänger für Hydrauliktank
  • Nabenwegstreckenzähler (km und Meilen)
  • Tragbarer Feuerlöscher
  • Erhöht angebrachte Halterung für Kommunikationsgeräte
  • Hinterachsen-Schmierungskühler
  • Herausziehbare Sonnenblende vorn
  • Felgenschutz
  • Felgen (813 mm/32")
  • Drehzahlautomatik
  • Laufsteg und Handlauf für Fahrerkabinenzugang hinten
  • Radunterlegkeile
  • Sichtsystem für den Arbeitsbereich (WAVS, Work Area Vision System)
  • Höhenarbeiten
  • Werkstatthorn

Kompatible Technologie und Services

Nutzen Sie die mit Caterpillar verbundenen Daten und Sicherheitsprinzipien, um die Effizienz zu verbessern, die Produktivität zu steigern und Ihr Unternehmen profitabler zu machen.

  • Cat Command für den Transport

    Cat® MineStar™ Command für den Transport nutzt die fortschrittlichsten verfügbaren Technologien zur Bereitstellung einer Transportlösung der nächsten Generation – einer Lösung, die für mehr Sicherheit, Produktivität und Verfügbarkeit an geschäftigen Bergwerken sorgen, insbesondere an schwierigen oder abgelegenen Standorten. Command bietet den vollständig integrierten Betrieb autonomer Bergbausysteme, wodurch sie diesen bei beinah durchgängigem Betrieb einen effizienteren Transport ermöglichen und mit weniger Personen am Einsatzort mehr bewegt werden kann. Autonome Muldenkipper arbeiten sicher mit anderer Ausrüstung, Leichtfahrzeugen und Personal. Command-Muldenkipper reagieren auf Befehle für Schaufeln, Positionierung oder den Transport an Abkippstellen und melden sogar notwendige Wartungsarbeiten – und das alles ohne einen Fahrer an Bord.

1 - 8 v. 9 Items Artikel
Zurück Weiter

Cat® MineStar™ Command für den Transport nutzt die fortschrittlichsten verfügbaren Technologien zur Bereitstellung einer Transportlösung der nächsten Generation – einer Lösung, die für mehr Sicherheit, Produktivität und Verfügbarkeit an geschäftigen Bergwerken sorgen, insbesondere an schwierigen oder abgelegenen Standorten. Command bietet den vollständig integrierten Betrieb autonomer Bergbausysteme, wodurch sie diesen bei beinah durchgängigem Betrieb einen effizienteren Transport ermöglichen und mit weniger Personen am Einsatzort mehr bewegt werden kann. Autonome Muldenkipper arbeiten sicher mit anderer Ausrüstung, Leichtfahrzeugen und Personal. Command-Muldenkipper reagieren auf Befehle für Schaufeln, Positionierung oder den Transport an Abkippstellen und melden sogar notwendige Wartungsarbeiten – und das alles ohne einen Fahrer an Bord.

Mehr über die Technologie erfahren
  • Cat Fleet für Tagebau

    Cat® MineStar Fleet ist die beste Quelle für Informationen zum Flottenmanagement. Als integriertes Flottenüberwachungs- und -managementsystem kann es mit jeder Maschine oder jedem System verwendet werden, um alle Aspekte eines Betriebs zu messen, zu verwalten und zu maximieren, unabhängig von Größe und Art. Optionales MineStar Fleet für den Untertagebetrieb, das Echtzeiteinblicke in Taktzeit, Nutzlast, Maschinenposition und andere wichtige Betriebsparameter bietet. Es überwacht die Maschinenstandorte und Materialbewegung und warnt vor Fehlleitungen, um sicherzustellen, dass das Material an den richtigen Ort gebracht wird.

1 - 8 v. 9 Items Artikel
Zurück Weiter

Cat® MineStar Fleet ist die beste Quelle für Informationen zum Flottenmanagement. Als integriertes Flottenüberwachungs- und -managementsystem kann es mit jeder Maschine oder jedem System verwendet werden, um alle Aspekte eines Betriebs zu messen, zu verwalten und zu maximieren, unabhängig von Größe und Art. Optionales MineStar Fleet für den Untertagebetrieb, das Echtzeiteinblicke in Taktzeit, Nutzlast, Maschinenposition und andere wichtige Betriebsparameter bietet. Es überwacht die Maschinenstandorte und Materialbewegung und warnt vor Fehlleitungen, um sicherzustellen, dass das Material an den richtigen Ort gebracht wird.

Mehr über die Technologie erfahren
  • Cat Health

    Durch die regelmäßige Überwachung des Maschinenzustands können Bergwerke einen proaktiveren Ansatz bei der Wartung und Reparatur verfolgen. Daten über den Zustand der Geräte leisten einen wichtigen Beitrag zu diesem Ansatz. Die Daten helfen den Bergwerken, Ausrüstungsprobleme lange vor dem Ausfall zu erkennen.

    Der Zugriff auf die richtigen Daten zur richtigen Zeit ist entscheidend für die Verbesserung der betrieblichen Intelligenz und der maschinellen Vorhersageanalyse. Cat® MineStar™ Health hilft Ihnen, diesen Bedarf zu decken, indem es Sie mit Ihren Maschinen verbindet und diese wichtigen Informationen liefert. Das MineStar Health-Portfolio besteht aus Connectivity Enablers, die Ausrüstungsdaten sammeln, konvertieren und übertragen, und aus Anwendungen, die Ausrüstungsdaten visualisieren, analysieren und berichten.

1 - 8 v. 9 Items Artikel
Zurück Weiter

Durch die regelmäßige Überwachung des Maschinenzustands können Bergwerke einen proaktiveren Ansatz bei der Wartung und Reparatur verfolgen. Daten über den Zustand der Geräte leisten einen wichtigen Beitrag zu diesem Ansatz. Die Daten helfen den Bergwerken, Ausrüstungsprobleme lange vor dem Ausfall zu erkennen.

Der Zugriff auf die richtigen Daten zur richtigen Zeit ist entscheidend für die Verbesserung der betrieblichen Intelligenz und der maschinellen Vorhersageanalyse. Cat® MineStar™ Health hilft Ihnen, diesen Bedarf zu decken, indem es Sie mit Ihren Maschinen verbindet und diese wichtigen Informationen liefert. Das MineStar Health-Portfolio besteht aus Connectivity Enablers, die Ausrüstungsdaten sammeln, konvertieren und übertragen, und aus Anwendungen, die Ausrüstungsdaten visualisieren, analysieren und berichten.

Mehr über die Technologie erfahren

Produktbroschüren und vieles mehr können heruntergeladen werden.

Mediengalerie

Steinbruchmuldenkipper 793F

Steinbruchmuldenkipper 793F

Steinbruchmuldenkipper 793F

Steinbruchmuldenkipper 793F

Steinbruchmuldenkipper 793F

Steinbruchmuldenkipper 793F

Steinbruchmuldenkipper 793F
Steinbruchmuldenkipper 793F
Steinbruchmuldenkipper 793F
Steinbruchmuldenkipper 793F
Steinbruchmuldenkipper 793F
Steinbruchmuldenkipper 793F

Steinbruchmuldenkipper 793F

Steinbruchmuldenkipper 793F

360 View
360 View

Vergleichen Sie 793F mit häufig verglichenen Modellen.

Mit dem Vergleichstool können Sie die detaillierten Spezifikationen von Cat-Modellen und Modellen anderer Anbieter vergleichen.

ALLE MODELLE VERGLEICHEN