< Zurück

Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

Überblick

Die Motorenreihe G3500 bietet Ihnen Vielseitigkeit, Verfügbarkeit und niedrige Betriebskosten für den Gasverdichtungsbetrieb. Die Motoren verfügen über ADEM A3-Technologie, die höchste Leistung und Sicherheit ermöglicht und gleichzeitig niedrige Emissionen gewährleistet. Motoren der Reihe G3500 eignen sich ideal für Einsätze wie Gasliftförderung, Gas-Gathering und Quellgasverdichtung. Die Cat-Gasmotoren G3516J haben eine Nennleistung von 1029 bkW (1380 bhp) bei 1400/min, und NSPS-Anforderungen können mit vom Kunden bereitgestellter Luft-Kraftstoff-Gemischregelung und Nachbehandlung erfüllt werden.

Technische Daten des Motors

Maßeinheiten:
Minimale Nennleistung 1380.0 bhp 1029.0 bkW Less
Emissionen US- NSPS-Emissionsvorschriften für stationäre Motoren mit Fremdzündung der EPA (USA) US- NSPS-Emissionsvorschriften für stationäre Motoren mit Fremdzündung der EPA (USA) Less
Ansaugsystem Mit Turboaufladung und 2-Stufen-Ladeluftkühlung Mit Turboaufladung und 2-Stufen-Ladeluftkühlung Less
Ölwechselintervall 1000 Stunden 1000 Stunden Less
Hub 7.5 '' 190.0 mm Less
Bohrung 6.7 '' 170.0 mm Less
Maximale Nennleistung 1380.0 bhp 1029.0 bkW Less
Hubraum 4211.0 cu. '' 69.0 l Less
Drehzahlregler Elektronik (ADEM A3) Elektronik (ADEM A3) Less
Verbrennung Magergemischverbrennung Magergemischverbrennung Less
Schmierölsystem 423 l (112 US-Gall.) 423 l (112 US-Gall.) Less

Motorkonstruktion

– Bewährte Zuverlässigkeit und Haltbarkeit – Möglichkeit der Verbrennung einer Vielzahl verschiedener gasförmiger Kraftstoffe – Robuste Konstruktion verlängert die Lebensdauer und senkt die Vorhalte- und Betriebskosten – Großer Betriebsdrehzahlbereich

Emissionen

Erfüllt NSPS-Emissionsvorschriften für stationäre Motoren mit Fremdzündung der EPA (USA) für 2010

Motor mit Magergemischverbrennungstechnologie

Magermotoren werden mit großen Mengen von Überschussluft betrieben. Die Überschussluft nimmt während der Verbrennung Wärme auf, was Verbrennungstemperatur und -druck senkt und damit den NOx-Ausstoß verringert. Die Magergemischverbrennungstechnologie ermöglicht zudem eine längere Komponentennutzungsdauer und einen niedrigen Kraftstoffverbrauch.

Fortschrittliches digitales Motormanagement

Das Steuersystem ADEM A3 bietet integrierte Zündung, Drehzahlregelung, Schutz und Bedienelemente einschließlich einer klopfsensitiven variablen Zündzeitpunkteinstellung. Bei ADEM A3 wurden verbessert: Benutzerschnittstelle, Anzeigesystem, Abschaltsteuerung und Systemdiagnose.

Einfache Bedienung

Die seitlichen Abdeckungen am Motorblock ermöglichen die Inspektion der internen Komponenten.

Komplette Palette von Zubehör

Umfangreiches werkseitig eingebautes Motorzubehör verkürzt die Montagezeit

Prüfung

Jeder Motor wird unter Volllast getestet, um eine ordnungsgemäße Leistung des Motors sicherzustellen.

Gas Engine Rating Pro (GERP)

GERP ist ein PC-Programm, das ortsbezogene Leistungsinformationen für Cat®-Erdgasmotoren für die Gasverdichtungs-Branche bietet. GERP liefert Motordaten für die Höhenlage Ihres Standorts, Umgebungstemperatur, Kraftstoff, Motorkühlmittel-Wärmeabführung, Leistungsdaten, Einbauzeichnungen, Datenblätter und Pumpendiagramme.

Produktbetreuung durch Cat-Händler weltweit

Mehr als 2200 Händler-Niederlassungen Von Cat werksgeschulte Händler-Servicetechniker kümmern sich um jedes Detail bei Ihrem Motor für die Erdölindustrie Cat-Garantie für Teile und Arbeitsaufwand Vereinbarungen zur vorbeugenden Wartung für Reparaturoptionen vor einem Ausfall verfügbar S•O•SSM-Programm untersucht Ihre Öl- und Kühlmittelproben für einen Vergleich mit von Caterpillar festgelegten Sollwerten, um Folgendes festzustellen: – Zustand der innenliegenden Motorkomponenten – Vorhandensein von unerwünschten Flüssigkeiten – Vorhandensein von Nebenprodukten der Verbrennung – Anlagenspezifisches Ölwechselintervall

Über 60 Jahre Erfahrung in der Gasmotorfertigung

Produktion von Erdgasmotoren seit mehr als 60 Jahren – Caterpillar hat die Eigentumsrechte an diesem Fertigungsverfahren und kann so hochwertige, zuverlässige Produkte herstellen. – Gießen von Motorblöcken, Zylinderköpfen, Zylinderlaufbuchsen, Schwungradgehäusen – Maschinelles Bearbeiten wichtiger Komponenten – Zusammenbauen des kompletten Motors

Gasmotor G3516JStandardausrüstung

Ansaugsystem
  • Axialstrom-Luftfilter
  • Einstufige Filter mit Wartungsanzeiger

Kühlsystem
  • Zweistufiges Ladeluftkühlsystem
  • Thermostate für Motor- und Ladeluftkühlung

Abgassystem
  • Wassergekühlte Auspuffkrümmer
  • Trockene Turboladergehäuse
  • Wassergekühltes Abgasrohrknie

Schwungräder und Schwungradgehäuse
  • SAE Nr. 00 Schwungradgehäuse
  • Linksdrehend
  • SAE Nr. 21 Schwungrad

Kraftstoffsystem
  • 7 bis 40 psig Gaszufuhr
  • Elektronisches Kraftstoffdosierventil
  • Gasdruckregler
  • Gasabsperrventil
  • Kraftstoffsystem

Instrumente
  • Fernmontierte Advisor-Schalttafel
  • Verbindungskabelstrang

Schmiersystem
  • Kurbelgehäuse-Entlüfter – oben montiert
  • Ölkühler
  • Ölfilter rechts
  • Ölwanne - flach
  • Probeentnahmeventil
  • Turboöl-Druckspeicher

Montagesystem
  • Schienen

Schutzsystem
  • Elektronisches Absperrsystem
  • Gasabsperrventil

Universal
  • Lackierung – Cat-Gelb
  • Kurbelwellenschwingungsdämpfer und Schutzvorrichtung

Nebenantriebe
  • Nebenabtrieb vorn unten links
  • Stirnseite des Gehäuses, zweiseitig

Gasmotor G3516JSonderausrüstung

Ansaugsystem
  • Fernansaugadapter
  • Regenschutz

Batterieladesystem
  • CSA-Drehstromgenerator (24 V, 65 A)

Abgassystem
  • Flexible Anschlüsse
  • Winkelstücke
  • Flansch
  • Schalldämpfer

Kraftstoffsystem
  • Kraftstofffilter

Schmiersystem
  • Ölumgehungsfilter
  • Ölwanne mit tiefem Sumpf
  • Druckluft-Vorschmierpumpe
  • Schmieröl
  • Ölwannenablass

Power Take-Offs
  • Vordere Flanschwelle

Schutzsystem
  • Explosionsschutzventile, Verbindungskabelstrang-Statusschaltkasten

Startsystem
  • 90-psi-Starter
  • 150-psi-Starter

EU-Zertifizierung
  • EEC DOI-Zertifizierung