Stromaggregatmotor/Hiflsmotor C9.3

Hilfsmotor C9.3

Produktspezifikationen für Hilfsmotor C9.3

Nennleistung

Technische Daten des Motors

Abmessungen und Gewichte

Hilfsmotor C9.3 Standardausrüstung

ANSAUGSYSTEM

  • Ladeluftkühler mit separatem Kühlkreis (SCAC, Separate Circuit After-Cooled)
  • System mit offener Kurbelgehäuseentlüftung (OCV, Open Crankcase Ventilation)
  • Turbolader, mit Mantelkühlwasser gekühlt
  • Turboladereinlass, 152 mm (6") AD, gerader Anschluss

STEUERUNG

  • Programmierbarer Leerlauf
  • Elektronisches Diagnose- und Fehlerprotokoll
  • Elektronische Kraftstoff-Luft-Gemischregelung
  • Motorschutzmodus für erweiterte Umgebungsbedingungen – nur EPA Tier 3-Nennleistungen
  • 70-Stift-Kundenanschlussstecker
  • Drei Typen von Gaseingängen (primäre/sekundäre PBM, 0 - 5 V, 4 - 20 mA)

KÜHLSYSTEM

  • Separater Ladeluftkühler-Kühlkreis (SCAC) für Motoren mit Wärmetauscherkühlung und Motoren mit Kielkühlung
  • Motorkühlwasser- und SCAC-Doppelrohr-Wärmetauscher für Motoren mit Wärmetauscherkühlung
  • SCAC-Pumpe, zahnradgetrieben, nur für Motoren mit Wärmetauscherkühlung
  • Kühlwasserpumpe, zahnradgetrieben
  • Zusatzwasserpumpe, zahnradgetrieben
  • Seewasserpumpe, Bronzeflügelrad, zahnradgetrieben
  • SCAC- und Kühlwasserzusatztanks zur Aufrechterhaltung der richtigen Pumpeneinlassdrücke

ABGASSYSTEM

  • Runder angeflanschter Auslass 152 mm (6")
  • Abgaskrümmer und Turbolader wassergekühlt

SCHWUNGRÄDER UND SCHWUNGRADGEHÄUSE

  • Schwungradgehäuse, SAE-Nr. 0
  • Schwungrad, 18", 136 Zähne
  • Linksdrehend

KRAFTSTOFFSYSTEM

  • Simplex-Kraftstoffsystem von vorn zugänglich
  • Kraftstoffförderpumpe, zahnradgetrieben
  • Manuelle Kraftstoffanlagen-Entlüftungspumpe
  • Hybrid-Kraftstoffleitungsdesign

SCHMIERSYSTEM

  • Simplex-Ölsystem von vorn zugänglich
  • Ölwanne mit Sumpf in der Mitte:
  • Öleinfüllstutzen von vorn und oben zugänglich
  • Messstab von vorn zugänglich
  • Ölpumpe, zahnradgetrieben

MONTAGESYSTEM

  • Vordere Halterung - verstellbar

NEBENANTRIEBE

  • Hydraulikpumpenantrieb
  • Kurbelwellenriemenscheiben
  • Vordere Flanschwelle
  • Vordere gekapselte Kupplung

ALLGEMEINES

  • Dämpferschutzvorrichtung vorn
  • Motor von vorn zugänglich
  • Gemeinsamer elektrischer Verbindungspunkt
  • Motor wird ohne Zinkkomponenten geliefert
  • HINWEIS: Diese Motoren sind ausschließlich für Stromaggregatanwendungen mit konstanter Drehzahl vorgesehen. Sie dürfen NICHT für Anwendungen mit variabler Drehzahl verwendet werden.

Hilfsmotor C9.3 Sonderausrüstung

ABGASSYSTEM

  • Trockene Abgaskrümmer
  • Wassergekühlte Abgaskrümmer
  • Flexibles Verbindungsstück
  • Flansch
  • Schalldämpfer
  • Schalldämpfer-Funkenfänger

ANSAUGSYSTEM

  • Lufteinlassadapter

BATTERIELADESYSTEM

  • Batterieladegeräte
  • Batterieladegeneratoren
  • Befestigungsgruppe Drehstromgenerator
  • Amperemeter

STEUERUNG

  • MECP I - Schiffsmotoren-Schalttafel
  • Caterpillar Alarm und Schutz
  • Lastteilung Anbaugerät

KÜHLSYSTEM

  • Flanschsatz-Zusatzausgleich

KRAFTSTOFFSYSTEM

  • Duplex-Kraftstofffilter
  • Kraftstoffkühler
  • Primäre Kraftstofffilter
  • Flexible Kraftstoffleitungen

INSTRUMENTE

  • Instrumententafeln
  • OEM-Kabelstrang
  • Anzeigen
  • Ölfüllstandsensor

SCHMIERSYSTEM

  • Duplex-Ölfilter
  • Sumpfpumpe

NEBENANTRIEBE

  • Kurbelwellenriemenscheiben
  • Vordere Flanschwelle
  • Adapter Hydraulikpumpenantrieb
  • Vordere gekapselte Kupplung

SCHUTZSYSTEM

  • Schifffahrts-Klassifikationsgesellschaft und SOLAS

STARTSYSTEM

  • Elektrische Starter - einfach, 24 V
  • Druckluftstartanlage
  • Druckluftstartzubehör
  • Starthilfen - Kühlwasserheizungen
  • Batteriesätze – 24 Volt – trocken

MONTAGESYSTEM

  • Vordere Halterung
  • HINTERE MOTORHALTERUNG

PACKUNG

  • Motorschutzabdeckung
  • Konservierung für Lagerung
  • Exportverpackung

Vergleichen Sie Hilfsmotor C9.3 mit häufig verglichenen Modellen.

Jederzeit verfügbare Tools und fachkundige Hilfe

Aktuelle Angebote für  Hilfsmotor C9.3

Weitere Angebote anzeigen