< Zurück

Aufbauend auf der Haltbarkeit und Zuverlässigkeit der Motorplattform C280 stellt Caterpillar das EPA Tier 2-Motorenprogramm C280 vor. Die Kernkomponenten sind die gleichen wie beim bisherigen C280 einschließlich der neuesten EUI-Kraftstoffsystemfunktionen und modernsten Funktionen des elektronischen Steuergeräts ADEM™ A3. Caterpillar® -Produkte bieten auch weiterhin mehr verfügbare Leistung bei exzellenter Kraftstoffnutzung. Sie können sich auch auf die langen Wartungsintervalle und die weltweite Teile- und Serviceverfügbarkeit von Caterpillar verlassen.
Finanzierung und Versicherung
Mehr erfahren
Produktdownloads ansehen
 Ja, ich möchte Marketinginformationen (wie z. B. E-Mails) von Caterpillar Inc. und seinen weltweiten verbundenen Unternehmen und Tochterunternehmen sowie dem Caterpillar-Händlernetzwerk erhalten. Ungeachtet dessen, ob Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entscheiden oder nicht, erhalten Sie weiterhin Benachrichtigungen zu Services und Kontotransaktionen.

Überblick

Aufbauend auf der Haltbarkeit und Zuverlässigkeit der Motorplattform C280 stellt Caterpillar das IMO II-konforme Motorenprogramm C280 vor. Die Kernkomponenten sind die gleichen wie beim bisherigen C280 einschließlich der neuesten EUI-Kraftstoffsystemfunktionen und modernsten Funktionen des elektronischen Steuergeräts ADEM™ A3. Caterpillar® -Produkte bieten auch weiterhin mehr verfügbare Leistung bei exzellenter Kraftstoffnutzung. Sie können sich auch auf die langen Wartungsintervalle und die weltweite Teile- und Serviceverfügbarkeit von Caterpillar verlassen.

Nennleistung

Maßeinheiten:
Leistungsbereich 3084–3393 bHP (2300–2530 bkW) 3084–3393 bHP (2300–2530 bkW) Less

Technische Daten des Motors

Drehzahlbereich 900/min 900/min Less
Emissionen IMO II IMO II Less
Ansaugsystem TA TA Less
Bohrung 11.0 '' 280.0 mm Less
Hub 11.8 '' 300.0 mm Less
Hubraum 9031.0 in3 148.0 l Less
Drehung (Schwungradseite) Nach links oder nach rechts drehend Nach links oder nach rechts drehend Less
Ausführung Achtzylinder-Viertakt-Reihendieselmotor Achtzylinder-Viertakt-Reihendieselmotor Less

Abmessungen und Gewichte

Länge 195.0 '' 4953.0 mm Less
Breite 71.0 '' 1803.0 mm Less
Höhe 104.0 '' 2642.0 mm Less
Gewicht trocken 41800.0 lb 19000.0 kg Less

Steuergerät A3

• J1939 CAN-Datenverbindung • Wasserdichte Steckverbinder • Wartungsfrei • Zusatzsteuergerät für redundante Regelung

Vorteile der Elektronik:

• Lastrückmeldung • Programmierbare Abweichung • Einstellbare Verstärkung • Einstellbare Kraftstoff-Luft-Gemischregelung • Motorbetriebshistogramme • Cat Messenger-Anzeige zeigt Diagnose- und andere Motorparameter an

Vorteile der J1939-Datenverbindung:

• Motordrehzahl • Ladedruck • Drosselklappenstellung • Kraftstoffverbrauch • Ansaugkrümmertemperatur • Diagnosecodes und Ereignisse • Konfiguration • Gewünschte Motordrehzahl • Batteriespannung • Motorbelastung • Gesamtwerte über die Lebensdauer – Motorbetriebsstunden, Kraftstoffverbrauch, Kraftstoffverbrauch im Leerlauf, Leerlaufbetriebsstunden • Fahrtenzählerfunktion – durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch, Kraftstoffverbrauch im Leerlauf, Leerlaufbetriebsstunden, Motorbetriebsstunden, Kraftstoffverbrauch, Fahrtenzählerfunktion zurücksetzen

Kundenschnittstelle

• Schnittstellen mit dem serienmäßigen Cat®-Schiffsüberwachungssystem (SPS in der Preisliste) • Bietet eine visuelle Anzeige der Steuergerätfunktionalität • 4 – 20 mA bzw. PBM-Drehzahlfernsteuerungseingang • Schiffsalarm und -schutz

Elektronisch geregelte Pumpedüsen

• "Drop-in"-Installation • Kraftstoffleitungsverbindungen ohne Gewinde • Hochdruck nur in der Einspritzdüse • Erfordert keine doppelwandigen Kraftstoffleitungen und keine Leckagesammelvorrichtung • Keine Synchronisierung der Einspritzdüsen erforderlich

C280-8 Standardausrüstung

Ansaugsystem
  • Ladeluftkühler, Frischwasser, korrosionsbeständig beschichtet (Luftseite)
  • Ansaugluftabsperrung
  • Entlüfter, Kurbelgehäuse, oben montiert
  • Turbolader, motorölgeschmiert

Steuerung
  • Zweifache elektronische Caterpillar-Motorsteuergeräte A-III mit Einspritzsystem mit elektronisch geregelten Pumpedüse-Injektoren
  • Starrer Kabelstrang (Stromversorgung 10 A, 24 V zum Antrieb der elektronischen Motorsteuergeräte erforderlich)

Kühlsystem
  • Motorkühlmittel-Ablässe

Abgassystem
  • Trockener, gasdichter Abgaskrümmer

Kraftstoffsystem
  • Destillatkraftstoff (erfordert eine Viskosität zwischen 1,4 cSt und 20 cSt bei 38 °C)
  • Kraftstoffförderpumpe (auf der linken Seite montiert)
  • Duplex-Kraftstofffilter
  • Elektronisch geregelte Pumpe-Düse-Einheiten

Schmiersysteme
  • Zentrifugalölfilter mit Einzelabschaltung. Motormontierte Wartungsabdeckungen des Zylinderblocks auf Wartungsseite. Beinhaltet eingebaute Ölleitungen und ein Einzelabsperrventil. Nebenstromöl aus der Hauptschmierölpumpe wird durch Filter zentrifugiert. Kann bei laufendem Motor gewartet werden.
  • Öleinfüllstutzen und Messstab
  • Öldruckregelventil
  • Kurbelgehäuse-Explosionsschutzventil

Allgemein
  • Lackierung, Caterpillar Gelb
  • Pumpen, zahnradgetrieben: Kraftstoff, Öl, Mantelkühlwasser, Ladeluftkühler- und Ölkühlerwasser

C280-8 Sonderausrüstung

Motoranwendung/Designkontrolle
  • Kurbelwellendurchbiegungsmarkierungen
  • Zusätzliche Befestigungsfüße

Motorpaketbeschreibung
  • Nebenabtrieb
  • Flanschwellenzertifizierung

Ansaugsystem
  • Luftfilter

Steuerung

Kühlsystem
  • Zusatzwasserpumpe
  • Kühlwasservorwärmer
  • Wärmerückgewinnungssystem
  • Wärmerückgewinnungsthermostate
  • Entlüftung
  • Anschlüsse für angetriebene Ausrüstung
  • Kühlsystem-Anschlussgruppen

Abgassystem
  • Auslassexpander
  • Flexible Auspuffanschlüsse
  • Schweißflansch

Kraftstoffsystem
  • Kraftstoffförderpumpe
  • Duplex-Primärkraftstoffsieb
  • Kraftstoffsystemanschlüsse

Schmiersystem
  • Ölwannen-Ablassventil
  • Schmierungsanschlüsse
  • Schmierölheizung

Anforderungen der Schiffsklassifikationsgesellschaft
  • Sprühabschirmungen

Schutzsystem
  • Überwachungssystem
  • ECP-Relaissystemoptionen
  • ECP-Instrumententafel mit mechanischen Messgeräten
  • Turboladerdrehzahlsensor
  • Zylinder-Druckbegrenzungsventil
  • Öldunstfühler
  • Schutz der Systemkomponenten
  • Funktionssichere Elektroanlage
  • Magnetmessfühler

Ersatzteilsätze
  • Ansaug- und Druckluftsystem
  • Grundmotor
  • Zylinderkopf
  • Kraftstoffsystem
  • Kühlsystem
  • Instrumente
  • Zylinderventilsätze

Startsystem
  • Ladedruckregelventil, Druckminderventil

Motorprüfung
  • Basissystemprüfung
  • Spezielle Prüfung im Beisein von Zeugen
  • Vom Kunden ausgewählte Prüfpunkte
  • Schiffsgrenzwert-Leitungsprüfung
  • Propeller-Nachfragekurvenprüfung

Service-Werkzeuge/Transportschutz/ Ab-Werk-Halterung
  • Inbetriebnahme
  • Service-Werkzeuge
  • Transportschutz - Exportverpackungsmaterial
  • AID-Emblem
  • Konservierung für Lagerung