3512C HD Hochleistung

3512C HD

Funktionen auf einen Blick

Bessere Nutzung Ihrer Investition
Verringerung der Gesamtbetriebskosten
Einer nachhaltigen Entwicklung verpflichtet
Verbesserung der Effizienz der Mitarbeiter
Vollständig integrierte Schiffsantriebslösung

Produktspezifikationen für 3512C HD

Nennleistungen

Motor

Abmessungen und Gewichte

3512C HD Standardausrüstung

Ansaugsystem

  • Ladeluftkühlernetz mit separatem Kühlkreis, korrosionsbeständig beschichtet (Luftseite)
  • Powercore-Luftfilter

Steuerung

  • Zweifache elektronische Caterpillar-Motorsteuerung A4 mit Kraftstoffsystem mit Einspritzdüse
  • Starrer Kabelstrang (10 A Gleichstrom für die Stromversorgung des elektronischen Motorsteuergeräts erforderlich)

Abgassystem

  • Motoren 3500C:

Kraftstoffsystem

  • Kraftstoffförderpumpe
  • Elektronisch geregelte Pumpe-Düse-Einheiten

Schmiersystem

  • Kurbelgehäuse-Entlüftergruppe, oben montiert
  • Öleinfüllstutzen und Messstab, links oder rechts
  • Ölpumpe, zahnradgetrieben
  • Ölwanne mit Sumpf (Ölwechselintervall 250 oder 1000 Betriebsstunden)

Nebenabtriebe

  • Nebenabtriebe: unten rechts, unten links
  • Vorderes Gehäuse, zweiseitig

Schutzsystem

  • Das elektronische Überwachungssystem A4 ermöglicht vom Kunden programmierbare Motordrosselungsstrategien zum Schutz vor ungünstigen Betriebsbedingungen.
  • Notaustastschalter (befindet sich in der elektronischen Instrumententafel)
  • Sicherheits-Abstellvorrichtungen:

Allgemein

  • Schwingungsdämpfer und Schutzvorrichtung
  • Hubösen
  • HINWEIS: Bei Motoren für Wärmetauscher-Kühlung ist der Wärmetauscher NICHT enthalten

Schwungrad und Schwungradgehäuse

  • Schwungrad, SAE Nr. 00, 183 Zähne
  • Schwungradgehäuse, SAE Nr. 00

Kühlsystem

  • Ölkühler
  • Thermostate und Gehäuse, Temperatur für vollständige Öffnung 92 °C (198 °F)
  • Motorwasserpumpe, zahnradgetriebene Kreiselpumpe
  • Zusätzliche Frischwasserpumpe
  • Ladeluftkühlersystem: Bei Verwendung von Glykol ist eine maximale Glykolkonzentration von 20 % zulässig.

Instrumente

  • Elektronischer Betriebsstundenzähler, Instrumententafel (24 V), Start/Stopp-Schalter, Not-Aus-Schalter, Diagnoseleuchte für fällige Wartung, Warnleuchte, Wartungsintervalllöschtaste, Startermagnetschalter, Schutzschalter 15 und 3 A
  • Grafische Einheit (Color Marine Power Display) für analoge oder digitale Anzeige von:

3512C HD Sonderausrüstung

Ansaugsystem

  • Lufteinlassadapter

Batterieladesystem

  • Batterieladegeräte
  • Batterieladegenerator

Steuerung

  • Gasregelung

Kühlsystem

  • Kühlmittelausgleichsbehälter
  • Kühlsystemoptionen

Abgassystem

  • Flexible Anschlüsse
  • Winkelstücke
  • Flansche
  • Flansch- und Auspuff-Spreizstücke
  • Schalldämpfer

Kraftstoffsystem

  • Kraftstoffkühler-Wärmetauscher - Seewasser
  • Kraftstoffvorfilter
  • Kraftstoffvorfilter
  • Starre Kraftstoffleitungen
  • Flexible Kraftstoffleitungen

Instrumente

  • Kommunikationsmodule
  • Color Marine Power Display-System
  • Brücken-Instrumententafeln
  • Schiffsgetriebe-Sensoren

Schmiersystem

  • Sumpfpumpen
  • Schmieröl

Power Take-Offs

  • Flanschwellen
  • Kurbelwellenriemenscheiben
  • Dämpferschutz
  • Flexible Kupplung und Schutzvorrichtungen

Anforderungen der Schiffsklassifikationsgesellschaft

  • Green Passport-Dokumentation
  • Sprühabschirmungen

Schutzsystem

  • Abstell- und Alarmkontaktgeber

Pakete für spezielles Aussehen

  • Pakete für spezielles Aussehen mit verchromten Abdeckungen
  • Oberfläche in Yacht-Qualität

Startsystem

  • Optionen Druckluftstartanlage:
  • Batteriesätze – 24 Volt – trocken
  • Batteriegestell

Montagesystem

  • Motorauflager
  • Vibrationsisolationsbefestigungen

Verpackung

  • Schutz mittels Schrumpffolie
  • Lagerungsschutz mittels Glykollösung/Dampf-Korrosionsschutzmittel
  • Exportverpackungsmaterial
  • Exportverpackung

Vergleichen Sie 3512C HD mit häufig verglichenen Modellen.

Jederzeit verfügbare Tools und fachkundige Hilfe

Aktuelle Angebote für  3512C HD

Weitere Angebote anzeigen