Kompaktradlader 914

Angebot anfragen Händler suchen

Wichtige Spezifikationen

Max. Bruttoleistung
110 HP
82 kW
Einsatzgewicht
19103 lb
8668 kg
Schaufelinhalt
1,3 – 1,9m3 (1,7 – 2,5yd3)
1,3 – 1,9m3 (1,7 – 2,5yd3)

Übersicht

Konfiguriert für Ihren Erfolg

Der kompakte Radlader Cat® 914 bietet folgende Merkmale: C3.6-Motor, optimierte Z-Kinematik von Cat, verschiedene Arbeitsgeräte, hochmodernes Elektrohydraulik-System, fein abgestimmter Antriebsstrang, Fahrerkabine mit Rundumsicht, längere Serviceintervalle, hervorragende Zugänglichkeit der Service- und Wartungsstellen sowie serienmäßige kraftstoffsparende Funktionen.

Vorteile

10% Leistungssteigerung

Große Optionen Kompaktlader

9% Mehr Kapazität*

* nur Zuschlagstoff-Umschlagmaschine 914.

Produktspezifikationen für 914

Max. Bruttoleistung 110 HP 82 kW
Nenn-Nettoleistung– Motornenndrehzahl 2200 r/min 2200 r/min
Max. Bruttoleistung– Motornenndrehzahl 1800 r/min 1800 r/min
Netto-Nennleistung SAEJ1349 99 HP 74 kW
Max. Bruttoleistung – ISO14396 (metrisch) 112 HP 112 HP
Netto-Nennleistung – ISO9249 98 HP 73 kW
Max. Bruttodrehmoment– SAE J1995 335 ft·lbf 454 N·m
Max. Bruttodrehmoment – ISO14396 332 ft·lbf 450 N·m
Max. Nettodrehmoment – SAEJ1349 329 ft·lbf 446 N·m
Max. Nettodrehmoment– ISO 9249 327 ft·lbf 443 N·m
Hubraum 220 in³ 3.6 l
Bohrung 3.85 in 98 mm
Hub 4.72 in 120 mm
Motormodell Cat C3.6 Cat C3.6
Emissionen Der Motor erfüllt die Emissionsnormen Tier 4 Final/Stufe V. Der Motor erfüllt die Emissionsnormen Tier 4 Final/Stufe V.
Anmerkung Die angegebenen Nennleistungen wurden am Schwungrad mit Arbeitshydraulikpumpe am Vorderachsantrieb gemessen. Bei der Messung war der Motor mit Lüfter, Luftfilter, Schalldämpfer und Drehstromgenerator ausgerüstet. Die angegebenen Nennleistungen wurden am Schwungrad mit Arbeitshydraulikpumpe am Vorderachsantrieb gemessen. Bei der Messung war der Motor mit Lüfter, Luftfilter, Schalldämpfer und Drehstromgenerator ausgerüstet.
Max. Bruttoleistung – ISO14396 110 HP 82 kW
Schaufelinhalt 1,3 – 1,9m3 (1,7 – 2,5yd3) 1,3 – 1,9m3 (1,7 – 2,5yd3)
Schaufelinhalt– Universalschaufeln 1,3-1,9 m³ (1,7-2,5 yd.³) 1,3-1,9 m³ (1,7-2,5 yd.³)
Schaufelinhalt– Leichtgutschaufeln 2,5-3,5 m³ (3,3-4,6 yd³) 2,5-3,5 m³ (3,3-4,6 yd³)
Einsatzgewicht 19103 lb 8668 kg
Max. Förderstrom – Lenkpumpe 22 gal/min 82 l/min
Anzahl Lenkradumdrehungen – linker Anschlag bis rechter Anschlag bzw. rechter Anschlag bis linker Anschlag 3.75 Drehungen 3.75 Drehungen
Lenkzeiten– von Anschlag zu Anschlag– bei 2350/min: Lenkraddrehzahl 90/min 2.8 s 2.8 s
Max. Betriebsdruck – Lenkpumpe 3263 psi 22500 kPa
Lenkeinschlagwinkel – beide Seiten 40 ° 40 °
Ansprechüberdruck – Kippzylinder: Max. Betriebsdruck 3. Funktion 3046 psi 21000 kPa
Max. Förderstrom – Arbeitshydraulikpumpe 39 gal/min 148 l/min
Max. Förderstrom– Arbeitshydraulikpumpe– Max. Förderstrom 3. Funktion, Standard 24 gal/min 90 l/min
Ansprechüberdruck– Kippzylinder– Max. Betriebsdruck 4. Funktion 3046 psi 21000 kPa
Hydrauliktaktzeit– Gesamttaktzeit 12.5 s 12.5 s
Hydrauliktaktzeit– Heben, Boden bis max. Hubhöhe 5.2 s 5.2 s
Max. Förderstrom– Arbeitshydraulikpumpe– Max. Förderstrom 4. Funktion 24 gal/min 90 l/min
Hydrauliktaktzeit– Abkippen, bei max. Reichweite 1.4 s 1.4 s
Ansprechüberdruck – Kippzylinder 4931 psi 34000 kPa
Max. Förderstrom– Arbeitshydraulikpumpe– Max. Förderstrom 3. Funktion, Hoch 32 gal/min 120 l/min
Max. Betriebsdruck – Arbeitshydraulikpumpe 4061 psi 28000 kPa
Hydrauliktaktzeit – rückkippen 2.2 s 2.2 s
Hydrauliktaktzeit– Absenken durch Eigengewicht, max. Hubhöhe bis Boden 3.7 s 3.7 s
Kühlsystem 5.7 gal (US) 21.5 l
Kraftstofftank 43.6 gal (US) 165 l
Anmerkung Im Cat-System zur selektiven katalytischen Reduktion (SCR, Selective Catalytic Reduction) verwendete Abgasreinigungsflüssigkeiten (DEF, Diesel Exhaust Fluid) müssen die Anforderungen der ISO 22241-1 (International Organization for Standardization, Internationale Organisation für Normung) erfüllen. Im Cat-System zur selektiven katalytischen Reduktion (SCR, Selective Catalytic Reduction) verwendete Abgasreinigungsflüssigkeiten (DEF, Diesel Exhaust Fluid) müssen die Anforderungen der ISO 22241-1 (International Organization for Standardization, Internationale Organisation für Normung) erfüllen.
Achsen– Hinteres mittleres Differential 2 gal (US) 7.5 l
Hydrauliksystem – einschließlich Tank 25.9 gal (US) 98 l
DEF-Tank (Diesel Exhaust Fluid, Abgasreinigungsflüssigkeit) 4.8 gal (US) 18 l
Kurbelgehäuse 2.6 gal (US) 10 l
Hydrauliktank 14.5 gal (US) 55 l
Getriebe 0.8 gal (US) 3.2 l
Achsen– Vorderes mittleres Differential 2 gal (US) 7.5 l
Anmerkung *Kriechgangsteuerung ermöglicht die Geschwindigkeitssteuerung vom Stillstand bis zu 10km/h (6,3mph). Die Kriechgangsteuerung funktioniert nur in Bereich1. *Kriechgangsteuerung ermöglicht die Geschwindigkeitssteuerung vom Stillstand bis zu 10km/h (6,3mph). Die Kriechgangsteuerung funktioniert nur in Bereich1.
Vorwärts und rückwärts – Fahrbereich3 25 mile/h 40 km/h
Vorwärts und rückwärts – Fahrbereich 1* 6.3 mile/h 10 km/h
Vorwärts und rückwärts– Fahrbereich2* 12.5 mile/h 20 km/h
Weitere Reifenoptionen 17.5 R25 L3 XHA2; 17.5-25 L2/L3 SGL; 17.5-25 L3 HRL D/L-3A; 17.5 R25 L2 Winter; 17.5 R25 Vollgummi 17.5 R25 L3 XHA2; 17.5-25 L2/L3 SGL; 17.5-25 L3 HRL D/L-3A; 17.5 R25 L2 Winter; 17.5 R25 Vollgummi
Anmerkung (1) Weitere Reifen stehen zur Verfügung. Wenden Sie sich an Ihren Cat-Händler, um weitere Details zu erhalten. Weitere Reifen stehen zur Verfügung. Wenden Sie sich an Ihren Cat-Händler, um weitere Details zu erhalten.
Standardgröße 17.5 R25 L2 XTLA 17.5 R25 L2 XTLA
Anmerkung (3) Lassen Sie sich von Ihrem Reifenhändler ausführlich über den richtigen Reifentyp für Ihre Anwendung beraten. Lassen Sie sich von Ihrem Reifenhändler ausführlich über den richtigen Reifentyp für Ihre Anwendung beraten.
Anmerkung (2) Bei bestimmten Einsätzen kann die Tragfähigkeitsgrenze der Reifen infolge des großen Leistungsvermögens des Radladers überschritten werden. Bei bestimmten Einsätzen kann die Tragfähigkeitsgrenze der Reifen infolge des großen Leistungsvermögens des Radladers überschritten werden.
ROPS ISO3471:2008 ISO3471:2008
Steinschlagschutz EN ISO 3449:2008 (ISO 3449:2005) EN ISO 3449:2008 (ISO 3449:2005)
Anmerkung (4) *Die Messungen wurden bei geschlossenen Türen und Fenstern der Fahrerkabine durchgeführt. *Die Messungen wurden bei geschlossenen Türen und Fenstern der Fahrerkabine durchgeführt.
Anmerkung (2) Der nach ISO 6396:2008* gemessene dynamische Schalldruckpegel beträgt 77 dB(A) bei ordnungsgemäßer Montage und Wartung der Fahrerkabine. Der nach ISO 6396:2008* gemessene dynamische Schalldruckpegel beträgt 77 dB(A) bei ordnungsgemäßer Montage und Wartung der Fahrerkabine.
Anmerkung (3) Der angegebene Schallleistungspegel beträgt 103 dB(A) bei Messung nach den in 2000/14/EG (geändert durch 2005/88/EG) festgelegten statischen Prüfverfahren und Bedingungen für Konfigurationen mit CE-Zeichen. Der angegebene Schallleistungspegel beträgt 103 dB(A) bei Messung nach den in 2000/14/EG (geändert durch 2005/88/EG) festgelegten statischen Prüfverfahren und Bedingungen für Konfigurationen mit CE-Zeichen.
Anmerkung (1) Fahrerkabine und Überrollschutz gehören in Nordamerika und Europa zur Standardausstattung. Fahrerkabine und Überrollschutz gehören in Nordamerika und Europa zur Standardausstattung.
Hinten Pendelnd, ±11 Grad; Sperrdifferenzial (Standard) Pendelnd, ±11 Grad; Sperrdifferenzial (Standard)
Vorn Fest; Sperrdifferenzial (Standard) Fest; Sperrdifferenzial (Standard)

Vergleichen Sie 914 mit häufig verglichenen Modellen.

Use the comparison tool to compare detailed specs of Cat and competitor models.

COMPARE ALL MODELS

Jederzeit verfügbare Tools und fachkundige Hilfe

Nachhaltigkeit in Aktion

Wir wollen Ihnen helfen, Ihre Umwelt- und Geschäftsziele zu erreichen.

Mehr erfahren

Produktbroschüren und vieles mehr können heruntergeladen werden.

Vollständige technische Daten, Produktbroschüren und vieles mehr. Melden Sie sich unten an, um weitere Informationen zu erhalten. Alternativ können Sie dieses Formular überspringen.

Einwilligung zum Marketing