930
NEU

Kleine Radlader 930

Angebot anfragen Händler suchen

Wichtige Spezifikationen

Nennbruttoleistung – SAE J1995
170 HP
127 kW
Einsatzgewicht
31124 lb
14117 kg
Schaufelinhalt
1,9-5,0 m³ (2,5-6,5 yd.³)
1,9-5,0 m³ (2,5-6,5 yd.³)

Übersicht

Konfiguriert für Ihren Erfolg

Der kleine Radlader 930 setzt neue Maßstäbe hinsichtlich Produktivität, Kraftstoffeffizienz und Fahrerkomfort. Erleben Sie den Branchenmaßstab.

Vorteile

AUTOMATISCHER MOTORMODUS

Verringert den Kraftstoffverbrauch im Leerlauf.

Längere Serviceintervalle

Von 500 auf 1000 Stunden, schlägt sich in erheblich niedrigeren Servicekosten nieder.

AUTOMATISCHE DREHMOMENTREGELUNG DER ANTRIEBSRÄDER

Sorgt durch Anpassung der Felgenzugkraft für weniger Schlupf und Abnutzung der Reifen.

Produktspezifikationen für 930

Nennbruttoleistung – SAE J1995 170 HP 127 kW
Motormodell Cat C7.1 Cat C7.1
PERFORMANCE-LEISTUNGSMODUS – Automatik – Automatik
Nennbruttoleistung – Nennmotordrehzahl 1800 r/min 1800 r/min
Nennbruttoleistung – SAE J1995 172 mhp 172 mhp
Nennmotorleistung – ISO 14396 168 HP 125 kW
Nennmotorleistung – ISO 14396 (DIN) 170 mhp 170 mhp
Nenn-Nettoleistung– 1,600/min– SAE J1349 bei minimaler Lüfterdrehzahl (Standardmodus– 165 HP 123 kW
Nennnettoleistung – ISO 9249 bei minimaler Lüftergeschwindigkeit 165 HP 123 kW
Nennnettoleistung – ISO 9249 (DIN) bei minimaler Lüftergeschwindigkeit 167 mhp 167 mhp
Maximales Bruttodrehmoment – Motordrehzahl 1400 r/min 1400 r/min
Max. Bruttodrehmoment– SAE J1995 608 ft·lbf 824 N·m
Max. Bruttodrehmoment – ISO14396 601 ft·lbf 815 N·m
Max. Nettodrehmoment – SAEJ1349 593 ft·lbf 804 N·m
Max. Nettodrehmoment– ISO 9249 595 ft·lbf 807 N·m
Hubraum 427 in³ 7.01 l
Bohrung 4 in 105 mm
Hub 5 in 135 mm
Anmerkung Erfüllt die Emissionsnormen gemäß EPA Tier 4 Final (USA), Stufe V (EU) und Japan 2014. Erfüllt die Emissionsnormen gemäß EPA Tier 4 Final (USA), Stufe V (EU) und Japan 2014.
Anmerkung (1) Die angegebene Leistung wird gemäß der zum Herstellungszeitpunkt gültigen Norm ermittelt Die angegebene Leistung wird gemäß der zum Herstellungszeitpunkt gültigen Norm ermittelt
Anmerkung (2) Die Nennleistungen der Nettoleistung wurden unter den in den angegebenen Normen festgelegten Bedingungen getestet und kennzeichnen die verfügbare Leistung am Schwungrad, wenn der Motor bei der angegebenen Geschwindigkeit mit Drehstromgenerator, Luftfilter, Emissionskomponenten und Lüfter ausgestattet ist. Die Nennleistungen der Nettoleistung wurden unter den in den angegebenen Normen festgelegten Bedingungen getestet und kennzeichnen die verfügbare Leistung am Schwungrad, wenn der Motor bei der angegebenen Geschwindigkeit mit Drehstromgenerator, Luftfilter, Emissionskomponenten und Lüfter ausgestattet ist.
Anmerkung (3) Keine Motordrosselung bis zu einer Höhe von 3000 m (10.000') erforderlich. Die automatische Drosselung schützt das Hydrauliksystem und das Getriebe. Keine Motordrosselung bis zu einer Höhe von 3000 m (10.000') erforderlich. Die automatische Drosselung schützt das Hydrauliksystem und das Getriebe.
Einsatzgewicht 31124 lb 14117 kg
Einsatzgewicht – verlängertes Hubgerüst 31633 lb 14349 kg
Schaufelinhalt 1,9-5,0 m³ (2,5-6,5 yd.³) 1,9-5,0 m³ (2,5-6,5 yd.³)
Lenkzylinder – Bohrungsdurchmesser 2.8 in 70 mm
Lenkzylinder – Stangendurchmesser 1.6 in 40 mm
Lenkzylinder – Hub 17.2 in 438 mm
Max. Förderstrom – Lenkpumpe 34 gal/min 130 l/min
Max. Betriebsdruck – Lenkpumpe 3500 psi 24130 kPa
Lenkzykluszeiten (von ganz links nach ganz rechts) – Mindestdrehzahl: Pumpenförderstrom begrenzt 2.8 s 2.8 s
Lenkzykluszeiten (von ganz links nach ganz rechts) – Maximale Drehzahl: 90/min Lenkradgeschwindigkeit 2.4 s 2.4 s
Max. Förderstrom – Arbeitshydraulikpumpe 50 gal/min 190 l/min
Max. Förderstrom– Arbeitshydraulikpumpe– Max. Förderstrom 3. Funktion* 50 gal/min 190 l/min
Max. Förderstrom– Arbeitshydraulikpumpe– Max. Förderstrom 4. Funktion* 42 gal/min 160 l/min
Max. Betriebsdruck – Arbeitshydraulikpumpe 3771 psi 26000 kPa
Ansprechüberdruck – Kippzylinder 4061 psi 28000 kPa
Ansprechüberdruck – Kippzylinder – Max. Betriebsdruck 3. und 4. Funktion 3771 psi 26000 kPa
Ansprechüberdruck – Kippzylinder – Ansprechüberdruck 3. und 4. Funktion 4061 psi 28000 kPa
Hubzylinder– Standard-Hubgerüst - Bohrungsdurchmesser 4.7 in 120 mm
Hubzylinder– Standard-Hubgerüst – Stangendurchmesser 2.6 in 65 mm
Hubzylinder– Standard-Hubgerüst – Hub 28.7 in 728 mm
Kippzylinder– Standard-Hubgerüst – Bohrungsdurchmesser 5.9 in 150 mm
Kippzylinder– Standard-Hubgerüst – Stangendurchmesser 3.5 in 90 mm
Kippzylinder– Standard-Hubgerüst – Hub 21.9 in 555 mm
Hydrauliktaktzeit– Heben, Boden bis max. Hubhöhe 5.1 s 5.1 s
Hydraulikzykluszeit – Entleerung (bei maximaler Hubhöhe) 1.5 s 1.5 s
Hydrauliktaktzeit– Absenken durch Eigengewicht, max. Hubhöhe bis Boden 2.7 s 2.7 s
Hydrauliktaktzeit – Gesamttaktzeit 9.3 s 9.3 s
Anmerkung * Der Volumenstrom für den dritten und vierten Hydraulikkreis ist zwischen 20% und 100% des maximalen Förderstroms über die zweite Anzeige (falls vorhanden) vollständig anpassbar. * Der Volumenstrom für den dritten und vierten Hydraulikkreis ist zwischen 20% und 100% des maximalen Förderstroms über die zweite Anzeige (falls vorhanden) vollständig anpassbar.
Kraftstofftank 51.5 Gall. (US) 195 l
Kühlsystem 7.9 Gall. (US) 30 l
Kurbelgehäuse 5.3 Gall. (US) 20 l
Getriebe 2.2 Gall. (US) 8.5 l
Vorderachsen 6.9 Gall. (US) 26 l
Hinterachsen 6.6 Gall. (US) 25 l
Hydrauliksystem – einschließlich Tank 43.6 Gall. (US) 165 l
Hydrauliktank 23.8 Gall. (US) 90 l
DEF-Tank (Diesel Exhaust Fluid, Abgasreinigungsflüssigkeit) 5 Gall. (US) 19 l
Anmerkung Im Cat-System zur selektiven katalytischen Reduktion (SCR, Selective Catalytic Reduction) verwendete Abgasreinigungsflüssigkeiten (DEF, Diesel Exhaust Fluid) müssen die Anforderungen der ISO 22241-1 (International Organization for Standardization, Internationale Organisation für Normung) erfüllen. Im Cat-System zur selektiven katalytischen Reduktion (SCR, Selective Catalytic Reduction) verwendete Abgasreinigungsflüssigkeiten (DEF, Diesel Exhaust Fluid) müssen die Anforderungen der ISO 22241-1 (International Organization for Standardization, Internationale Organisation für Normung) erfüllen.
Vorwärts und rückwärts – Fahrbereich 1* 1 – 13 km/h (0,6 – 8 mph) 1 – 13 km/h (0,6 – 8 mph)
Vorwärts und rückwärts – Fahrbereich 2 8 mile/h 13 km/h
Vorwärts und rückwärts – Fahrbereich3 17 mile/h 27 km/h
Vorwärts und rückwärts – Fahrbereich4 25 mile/h 40 km/h
Anmerkung *Über das zweite Display (wenn vorhanden) kann die maximale Geschwindigkeit in Fahrbereich1 mit der Kriechgangsteuerung zwischen 1km/h (0,6mph) und 13km/h (8mph) eingestellt werden. Die werksseitige Voreinstellung ist 7km/h (4,4mph). *Über das zweite Display (wenn vorhanden) kann die maximale Geschwindigkeit in Fahrbereich1 mit der Kriechgangsteuerung zwischen 1km/h (0,6mph) und 13km/h (8mph) eingestellt werden. Die werksseitige Voreinstellung ist 7km/h (4,4mph).
Standardgröße 20.5 R25-Radialreifen (L-3) 20.5 R25-Radialreifen (L-3)
Weitere Reifenoptionen 20.5 R25, Radialreifen (L-2); 20.5 R25, Radialreifen (L-5); 20.5-25 12PR (L-2); 20.5-25 12PR (L-3); 20.5-25 16PR (L-5); 17.5 R25, Radialreifen (L-2); 17.5 R25, Radialreifen (L-3); 17.5 R25, Radialreifen (L-5); 550/65 R25 Radialreifen (L-3); Skidder/Landwirtschaft 20.5 R25, Radialreifen (L-2); 20.5 R25, Radialreifen (L-5); 20.5-25 12PR (L-2); 20.5-25 12PR (L-3); 20.5-25 16PR (L-5); 17.5 R25, Radialreifen (L-2); 17.5 R25, Radialreifen (L-3); 17.5 R25, Radialreifen (L-5); 550/65 R25 Radialreifen (L-3); Skidder/Landwirtschaft
Anmerkung (1) Weitere Reifen stehen zur Verfügung. Wenden Sie sich an Ihren Cat-Händler, um weitere Details zu erhalten. Weitere Reifen stehen zur Verfügung. Wenden Sie sich an Ihren Cat-Händler, um weitere Details zu erhalten.
Anmerkung (2) Bei bestimmten Einsätzen kann die Tragfähigkeitsgrenze der Reifen infolge des großen Leistungsvermögens des Radladers überschritten werden. Bei bestimmten Einsätzen kann die Tragfähigkeitsgrenze der Reifen infolge des großen Leistungsvermögens des Radladers überschritten werden.
Anmerkung (3) Lassen Sie sich von Ihrem Reifenhändler ausführlich über den richtigen Reifentyp für Ihre Anwendung beraten. Lassen Sie sich von Ihrem Reifenhändler ausführlich über den richtigen Reifentyp für Ihre Anwendung beraten.
ROPS ISO3471–2008 ISO3471–2008
FOPS ISO 3449–2005 LEVEL II ISO 3449–2005 LEVEL II
Front Fest; Sperrdifferenzial (Standard) Fest; Sperrdifferenzial (Standard)
Hinten Pendelnd ±11 Grad; offenes Differenzial (Standard); Selbstsperrdifferenzial (optional) Pendelnd ±11 Grad; offenes Differenzial (Standard); Selbstsperrdifferenzial (optional)
Klimaanlage Das Klimaanlagensystem dieser Maschine enthält das fluorierte Treibhausgas R134a als Kältemittel (Erderwärmungspotenzial = 1430). In der Anlage befinden sich 1,9 kg (4,2 lb) Kältemittel, was einer CO2-Produktion von 2,717 Tonnen (2,995 US-Tonnen) entspricht. Das Klimaanlagensystem dieser Maschine enthält das fluorierte Treibhausgas R134a als Kältemittel (Erderwärmungspotenzial = 1430). In der Anlage befinden sich 1,9 kg (4,2 lb) Kältemittel, was einer CO2-Produktion von 2,717 Tonnen (2,995 US-Tonnen) entspricht.
Schalldruck am Fahrerohr (ISO 6396–2008) 68 dB(A) 68 dB(A)
Durchschnittlicher Außenschalldruck (ISO 6395–2008) 101 dB(A) 101 dB(A)
Anmerkung (1) ¹Außenschallleistungspegel – EU-Richtlinie 2000/14/EG und UK Noise Regulation 2001 Nr. 1701 ¹Außenschallleistungspegel – EU-Richtlinie 2000/14/EG und UK Noise Regulation 2001 Nr. 1701
Recyclingfähigkeit 95% 95%
Höhe– Boden bis Fahrerkabine** 10.92 ft 3340 mm
Höhe– Boden bis Rundumleuchte** 12.17 ft 3707 mm
Höhe– Boden bis Achsmitte** 2.25 ft 685 mm
Höhe– Bodenfreiheit** 1.33 ft 397 mm
Länge– Gesamt* 24.67 ft 7530 mm
Länge– Hinterachse bis Stoßfänger 6.5 ft 1993 mm
Länge– Knickgelenk bis Vorderachse 4.92 ft 1500 mm
Länge – Radstand 9.83 ft 3000 mm
Abstand – Schaufel bei 45°* 9.25 ft 2828 mm
Abstand – Überladehöhe** 10.9 ft 3331 mm
Abstand – Nivellierschaufel** 11.75 ft 3580 mm
Höhe– Schaufelbolzen** 12.83 ft 3907 mm
Höhe– gesamt** 16.9 ft 5147 mm
Reichweite– Schaufel 45° * 3.5 ft 1064 mm
Traghöhe – Schaufelbolzen 1.25 ft 390 mm
Grabtiefe** 3.9 in 100 mm
Breite – Schaufel 8.33 ft 2550 mm
Breite – Spurweite 6.33 ft 1930 mm
Wenderadius – über Schaufel 19.5 ft 5933 mm
Breite – Über Reifen 8.33 ft 2540 mm
Wenderadius– Reifenaußenseite 17.75 ft 5402 mm
Wenderadius– Reifeninnenseite 9.33 ft 2851 mm
Zurückkippwinkel bei max. Hubhöhe 54 ° 54 °
Auskippwinkel bei max. Hubhöhe 49 ° 49 °
Rückkippwinkel in Transportstellung 43 ° 43 °
Böschungswinkel 33 ° 33 °
Lenkeinschlagwinkel 40 ° 40 °
Einsatzgewicht 31124 lb 14117 kg
Anmerkung (1) *Schaufelabhängig. *Schaufelabhängig.
Anmerkung (2) **Reifenabhängig. **Reifenabhängig.
Anmerkung (3) Die aufgeführten Abmessungen gelten für eine Maschine mit 1,9 m³ (2,5 yd³) Mehrzweck-Fusion™-Löffel, anschraubbarer Schneidkante, Standardgegengewichten, zusätzlichem Schutz, 80 kg (176 Ib) schwerem Fahrer und 20,5 R25 (L-3) XHA2-Reifen. Die aufgeführten Abmessungen gelten für eine Maschine mit 1,9 m³ (2,5 yd³) Mehrzweck-Fusion™-Löffel, anschraubbarer Schneidkante, Standardgegengewichten, zusätzlichem Schutz, 80 kg (176 Ib) schwerem Fahrer und 20,5 R25 (L-3) XHA2-Reifen.
Höhe– Boden bis Fahrerkabine** 10.92 ft 3340 mm
Höhe– Boden bis Rundumleuchte** 12.17 ft 3707 mm
Höhe– Boden bis Achsmitte** 2.25 ft 685 mm
Höhe– Bodenfreiheit** 1.33 ft 397 mm
Länge– Gesamt* 27.3 ft 8324 mm
Länge– Hinterachse bis Stoßfänger 6.5 ft 1993 mm
Länge– Knickgelenk bis Vorderachse 4.92 ft 1500 mm
Länge – Radstand 9.83 ft 3000 mm
Abstand – Schaufel bei 45°* 11.25 ft 3421 mm
Abstand – Überladehöhe** 11.58 ft 3540 mm
Abstand – Nivellierschaufel** 13.67 ft 4173 mm
Höhe– Schaufelbolzen** 14.75 ft 4500 mm
Höhe– gesamt** 18.83 ft 5740 mm
Reichweite– Schaufel 45° * 4.58 ft 1385 mm
Traghöhe – Schaufelbolzen 2.08 ft 624 mm
Grabtiefe** 5.3 in 135 mm
Breite – Schaufel 8.33 ft 2550 mm
Breite – Spurweite 6.33 ft 1930 mm
Wenderadius – über Schaufel 20.75 ft 6322 mm
Breite – Über Reifen 8.33 ft 2540 mm
Wenderadius– Reifenaußenseite 17.75 ft 5402 mm
Wenderadius– Reifeninnenseite 9.33 ft 2851 mm
Zurückkippwinkel bei max. Hubhöhe 53 ° 53 °
Auskippwinkel bei max. Hubhöhe 48 ° 48 °
Rückkippwinkel in Transportstellung 49 ° 49 °
Böschungswinkel 33 ° 33 °
Lenkeinschlagwinkel 40 ° 40 °
Einsatzgewicht 31633 lb 14349 kg
Anmerkung (1) *Schaufelabhängig. *Schaufelabhängig.
Anmerkung (2) **Reifenabhängig. **Reifenabhängig.
Anmerkung (3) Die aufgeführten Abmessungen gelten für eine Maschine mit 1,9 m³ (2,5 yd³) Mehrzweck-Fusion™-Löffel, anschraubbarer Schneidkante, Standardgegengewichten, zusätzlichem Schutz, 80 kg (176 Ib) schwerem Fahrer und 20,5 R25 (L-3) XHA2-Reifen. Die aufgeführten Abmessungen gelten für eine Maschine mit 1,9 m³ (2,5 yd³) Mehrzweck-Fusion™-Löffel, anschraubbarer Schneidkante, Standardgegengewichten, zusätzlichem Schutz, 80 kg (176 Ib) schwerem Fahrer und 20,5 R25 (L-3) XHA2-Reifen.

930 Standardausrüstung

HINWEIS– In manchen Regionen sind nicht alle Ausstattungsmerkmale erhältlich.

ARBEITSUMGEBUNG

  • Sicherheitsgurt, 75 mm (3″)
  • Automatische Temperaturregelung
  • Fahrerkabine mit Überrollschutz/Steinschlagschutz, Schalldämpfung und Druckbelüftung
  • Push-to-Start
  • 8-Zoll-Touchscreen
  • Jog Dial mit Bildschirmsteuerung
  • Programmierbarer Joystick
  • Becherhalter
  • Beheizbare Außenspiegel mit unterem Parabolspiegel
  • Bodennahe Fahrerkabinen-Türgriffe
  • Hydrauliksperrvorrichtung
  • Fahrerkabinen-Innenbeleuchtung, Tür- und Deckenleuchte
  • Brotdosenfach
  • Fahreranwesenheitssystem
  • Radiovorrüstung (Lautsprecher)
  • Heizbare Heckscheibe, elektrisch
  • Sitzmontierte elektronische Arbeitshydraulik-Bedienelemente, verstellbar
  • Schiebefenster an den Seitenfenstern
  • An der Säule montierte Multifunktionssteuerung – Scheinwerfer, Scheibenwischer, Fahrtrichtungsanzeiger
  • Gefederter Sitz mit Textilbezug
  • Verstellbares Lenkrad
  • Frontscheibe aus getöntem Glas
  • Scheibenwischer mit integrierten Waschdüsen/Waschanlage, 2Geschwindigkeiten und Intervall, vorn
  • Wisch-/Waschanlage vorn und hinten mit integrierten Spritzdüsen
  • Montagebestimmung
  • Digitaler Stundenzähler, Kilometerzähler und Drehzahlmesser
  • Digitaler Bodengeschwindigkeitsmesser und Fahrtrichtungsanzeiger
  • – Motorkühlwassertemperatur
  • Kraftstoff- und Dieselabgasflüssigkeitsstände
  • Hydrauliköltemperatur

ANTRIEBSSTRANG

  • Cat-Motor C7.1
  • Automatische Leerlaufabschaltung
  • Automatische Motordrehzahl
  • Entspricht Tier 4 Final/EU Stufe V
  • Turboaufladung und Ladeluftkühlung
  • Kurbelgehäuse-Entlüfter mit Filter
  • DPF – Dieselpartikelfilter
  • SCR – Selektive katalytische Reduktion
  • Luftfilter (Trockentyp)
  • Kühlmittel-Gefrierschutz bis –34°C (–29°F)
  • Kraftstoffförderpumpe, automatisch
  • Kraftstoff-Wasserabscheider
  • Differenzialsperre an Vorderachse
  • Achsdichtungsschutzvorrichtungen
  • Vollhydraulische, geschlossene Ölbadscheibenbremsen
  • Feststellbremse, elektrisch
  • Dauergeschmierte Antriebswellen
  • STEUERUNG DES HYDROSTATISCHEN ANTRIEBS
  • Bedienmodi (TC, Hystat, Einzelpedal und Eis)
  • Aggressivität der Richtungsänderung (schnell, mittel, langsam)
  • Automatische Raddrehmomentregelung, Raddrehmoment anpassen
  • Kriechgangsteuerung, Fahrgeschwindigkeit anpassen
  • Kühlsystem in einer Ebene mit sechs Lamellen pro Zoll
  • Bedarfsgesteuerter Lüfter mit Hydraulikantrieb
  • Probenzapfventil für die planmäßige Öluntersuchung (S·O·SSM), Motor, Kühlmittel, Getriebe

HYDRAULIK

  • Automatische Hub- und Schaufelausschalter, in der Fahrerkabine einstellbar
  • Schaufel- und Gabelmodi, in der Fahrerkabine einstellbar
  • Zylinderdämpfung an Ausschalter und mechanischen Endanschlägen
  • Feinsteuerungsmodus (schnell, mittel, langsam)
  • Einstellung des Ansprechverhaltens der Hydraulik (schnell, mittel, langsam)
  • Anschlüsse für Hydraulikdiagnose und S·O·S
  • Hydraulisches Schauglas, sichtbar
  • Lastgeregelte Hydraulik und Lenkung
  • Sitzmontierte hydraulische Joystick-Bedienelemente
  • Cat Payload – 250-Stunden-Demo

ELEKTRIK

  • HD-Drehstromgenerator, 115A
  • 12-V-Anschluss in Fahrerkabine (2)
  • Batterien (2), 1000 A Kaltstartstrom, 24-V-System, Hauptschalter
  • Rückfahrwarnsignal
  • Notausschalter
  • Beleuchtung, Bremslicht und Blinker hinten, LED
  • HD-Untersetzungsgetriebe-Anlasser
  • Product Link™ Elite
  • Fernmontierte Starthilfebuchse
  • Rückstellbarer Haupttrennschalter und Trennschalter für kritische Funktionen
  • Fahrscheinwerfer und Kontrollleuchten, vorn und hinten

SONSTIGES

  • Große Zugangsklappen mit einstellbarer Öffnungs- und Schließkraft
  • Z-Kinematik mit Parallelhub
  • Zugvorrichtung für Bergung mit Bolzen
  • Fernmontierte Schmierstellen
  • Motorhaube, hochklappbar/abschließbar
  • 1000-Stunden-Wartungsintervalle (nach den ersten 500)

930 Sonderausrüstung

HINWEIS– In manchen Regionen sind nicht alle Ausstattungsmerkmale erhältlich.

ARBEITSUMGEBUNG

  • Joystick-Lenkung – 25 mph (40 km/h) möglich
  • Radiopakete
  • Teleskop-Lenksäule
  • Deluxe-Sitz – voll verstellbarer luftgefederter Fahrersitz mit Textilbezug und hoher Rückenlehne
  • Premium-Sitz – voll verstellbarer, luftgefederter Sitz mit Leder- und Stoffbezug, hoher Rückenlehne und Lendenwirbelstütze Die Sitzfläche und Rückenlehne des Sitzes werden beheizt und belüftet.
  • Rückwärtige Objekterkennung
  • Multi-View-Kamera
  • Frontkamera, Dachmontage
  • Beheizbare Außenspiegel (2)
  • Elektrisch verstellbare, beheizbare Spiegel (2)
  • Innenspiegel (2)
  • Sonnenblende, vorne und hinten
  • Integrierte Plattform zur Windschutzscheibenreinigung
  • Aktiver Vorreiniger
  • Fahrerhausschutz

ANTRIEBSSTRANG

  • Lamellen-Selbstsperrdifferenzial, hinten
  • Antriebsstrangschutz
  • Reifendruck-Überwachung (TPM)
  • Auswahl an Reifenoptionen
  • Kotflügel (verlängerte Abdeckung und vollständige Abdeckung)

HYDRAULIK

  • Zusatzhydraulik-Volumenstrom, dritter und vierter Hydraulikkreis
  • Unter Druck verbinden und trennen
  • Hydraulische Schwingungsdämpfung, über sekundäres Display einstellbar
  • Schmierautomatik, ins sekundäre Display integriert
  • Bioöl
  • Schmutzpakete (niedrig, mittel, hoch)

ELEKTRIK

  • Kaltstartpaket
  • Ätherstarthilfe, Motorblockheizung und zusätzliche Batterien, 1000CCA (insgesamt 4)
  • Zusatzscheinwerfer, Halogen oder LED mit Motorraum- und DEF-Tankbeleuchtung
  • Rundumleuchte, Stroboskop
  • Scheinwerferschutzvorrichtungen

SONSTIGE SONDERAUSRÜSTUNG

  • Verlängertes Hubgerüst
  • Wechsler, (Fusion und ISO 23727)
  • Schweres Kontergewicht
  • Gesamtgegengewicht
  • Cat-Nutzlastdrucker
  • Zylinderschutz
  • Arbeitsgeräte

Vergleichen Sie 930 mit häufig verglichenen Modellen.

Jederzeit verfügbare Tools und fachkundige Hilfe

Produktbroschüren und vieles mehr können heruntergeladen werden.

Mediengalerie

Atelieraufnahme

Vorderansicht

Draufsicht

Ansicht von links

Ansicht von hinten

Unteransicht

Ansicht von rechts

Atelieraufnahme
Vorderansicht
Draufsicht
Ansicht von links
Ansicht von hinten
Unteransicht
Ansicht von rechts

Aktuelle Angebote für  930

Weitere Angebote anzeigen