Kompakt-Kettenlader 239D3

Angebot anfragen Händler suchen

Wichtige Spezifikationen

Bruttoleistung – SAE J1995
67.1 HP
50.1 kW
Nutzlast: 35% der Kipplast
1530 lb
695 kg
Einsatzgewicht
7434 lb
3372 kg

Übersicht

Komfortabel. Leistungsstark. Smart.

Der Cat®-Kompaktkettenlader 239D3 bietet mit seiner Radialhubvorrichtung eine eindrucksvolle Reichweite bei mittlerer Hubhöhe und ausgezeichnete Grableistung mit hervorragender Zugkraft. Sein serienmäßiges gefedertes Laufwerk sorgt für hervorragende Traktion, Flotation, Stabilität und Geschwindigkeit und lässt sich so bei einer breiten Palette von Anwendungen und Bodenverhältnissen einsetzen.

Vorteile

15% Mehr Platz für höheren Fahrerkomfort

•Überarbeitete Fahrerkabine mit mehr Komfort
•Breitere Türöffnungen für leichteren Einstieg

LEISTUNG

•Optimal abgestimmte Federung für gesteigerte Leistung
•Von Kunden angeregte Verbesserungen am Kraftstoffsystem und Antriebsstrang

SMART

•Neue Maßstäbe bei Maschinen- und Werkzeugkompatibilität
•Integrierte SMART-Technologie zur Automatisierung komplexer Anbaugeräte – BRANCHENNEUHEIT
-Erkennung von Anbaugeräten
-Maßgeschneiderte Bedienelemente
-Grade Assist

Produktspezifikationen für 239D3

Bruttoleistung – SAE J1995 67.1 HP 50.1 kW
Hubraum 134.3 in³ 2.2 l
Bohrung 3.3 in 84 mm
Hub 3.9 in 100 mm
Max. Drehmoment– 1.500/min– SAE J1995 153 ft·lbf 208 N·m
Nettoleistung – SAE 1349 65.8 HP 49.1 kW
Nettoleistung – ISO 9249 66.5 HP 49.6 kW
Motormodell Cat C2.2 CRDI Cat C2.2 CRDI
Nennleistung 65.8 HP 49.1 kW
Nutzlast: 35% der Kipplast 1530 lb 695 kg
Kipplast 4370 lb 1985 kg
Ausbrechkraft – Kippzylinder 3913 lb 1775 kg
Nutzlast mit optionalem Kontergewicht 2400 lb 1090 kg
Bodenkontaktfläche (Kette 320mm/12,6″) 1373 in² 0.89 m²
Bodendruck (Kette 320mm/12,6″) 5.4 psi 37.3 kPa
Anmerkung Einsatzgewicht, Betriebsdaten und Abmessungen gelten bei einem Fahrer mit 75kg (165lb) Gewicht, Befüllung mit sämtlichen Flüssigkeiten, 1730mm (68″) breiter Flachprofilschaufel, 320mm (12,6″) breiten Ketten, Standardhydraulik, C1-Kabine (OROPS, Open Rollover Protective Structure, offener Überrollschutz, mechanischer Sitz), 850-CCA-Batterie, manuellem Schnellwechsler, aber ohne Selbstausrichtung und optionale Kontergewichte (sofern nicht anders angegeben). Einsatzgewicht, Betriebsdaten und Abmessungen gelten bei einem Fahrer mit 75kg (165lb) Gewicht, Befüllung mit sämtlichen Flüssigkeiten, 1730mm (68″) breiter Flachprofilschaufel, 320mm (12,6″) breiten Ketten, Standardhydraulik, C1-Kabine (OROPS, Open Rollover Protective Structure, offener Überrollschutz, mechanischer Sitz), 850-CCA-Batterie, manuellem Schnellwechsler, aber ohne Selbstausrichtung und optionale Kontergewichte (sofern nicht anders angegeben).
Bodenkontaktfläche (Kette 400mm/15,7″) 1716 in² 1.11 m²
Bodendruck (Kette 400mm/15,7″) 4.4 psi 30.6 kPa
Nutzlast: 50% der Kipplast 2185 lb 995 kg
Einsatzgewicht 7434 lb 3372 kg
Maschinenbreite (Ketten 320mm/12,6″) 66 in 1676 mm
Länge – bei abgesenkter Schaufel 127.3 in 3234 mm
Länge – ohne Schaufel 99.3 in 2522 mm
Maximale Reichweite bei waagerechtem Hubrahmen 53.4 in 1356 mm
Wenderadius ab Mitte über Schaufel 81.5 in 2069 mm
Laufwerkslänge 71.2 in 1808 mm
Reichweite– max. Hub/Abkippwinkel 22.2 in 563 mm
Maschinenbreite (Ketten 400mm/15,7″) 69.1 in 1756 mm
Maximale Gesamthöhe 143.5 in 3645 mm
Schaufelbolzenhöhe – in Transportstellung 8.6 in 218 mm
Länge– tragende Kette 54.5 in 1384 mm
Schütthöhe bei maximaler Hubhöhe/maximalem Abkippwinkel 81 in 2057 mm
Schaufelbolzenhöhe– maximale Hubhöhe 111.2 in 2825 mm
Böschungswinkel 34.5° 34.5°
Rückkippwinkel– bei maximaler Hubhöhe 85.5° 85.5°
Wenderadius ab Mitte über Schnellwechsler 45.6 in 1159 mm
Anmerkung Einsatzgewicht, Betriebsdaten und Abmessungen gelten bei einem Fahrer mit 75kg (165lb) Gewicht, Befüllung mit sämtlichen Flüssigkeiten, 1730mm (68″) breiter Flachprofilschaufel, 320mm (12,6″) breiten Ketten, Standardhydraulik, C1-Kabine (OROPS, Open Rollover Protective Structure, offener Überrollschutz, mechanischer Sitz), 850-CCA-Batterie, manuellem Schnellwechsler, aber ohne Selbstausrichtung und optionale Kontergewichte (sofern nicht anders angegeben). Einsatzgewicht, Betriebsdaten und Abmessungen gelten bei einem Fahrer mit 75kg (165lb) Gewicht, Befüllung mit sämtlichen Flüssigkeiten, 1730mm (68″) breiter Flachprofilschaufel, 320mm (12,6″) breiten Ketten, Standardhydraulik, C1-Kabine (OROPS, Open Rollover Protective Structure, offener Überrollschutz, mechanischer Sitz), 850-CCA-Batterie, manuellem Schnellwechsler, aber ohne Selbstausrichtung und optionale Kontergewichte (sofern nicht anders angegeben).
Höhe bis Oberkante Fahrerkabine 80.1 in 2034 mm
Maximaler Auskippwinkel 50.3° 50.3°
Wenderadius ab Mitte über Maschinenheck 57.4 in 1458 mm
Bodenfreiheit 7.7 in 195 mm
Hydraulikstrom– Hochstrom– Hydraulikstrom Lader 26 gal/min 99 l/min
Hydraulikstrom– Standard– Hydraulikdruck Lader 3336 psi 23000 kPa
Hydraulikstrom– Standard– Hydraulikstrom Lader 18 gal/min 69 l/min
Hydraulikstrom– Hochstrom– Hydraulikdruck Lader 3336 psi 23000 kPa
Hydraulikstrom– Hochstrom– Hydraulikleistung (rechnerisch ermittelt) 50.9 HP 38 kW
Hydraulikstrom – Standard– Hydraulikleistung (rechnerisch ermittelt) 35.5 HP 26.5 kW
ROPS ISO3471:2008 ISO3471:2008
Steinschlagschutz ISO 3449:2005 LevelI ISO 3449:2005 LevelI
Fahrgeschwindigkeit (vorwärts und rückwärts): zweistufig 7.6 mile/h 12.2 km/h
Fahrgeschwindigkeit (vorwärts und rückwärts): einstufig 5 mile/h 8.1 km/h
Kühlsystem 3.2 gal (US) 12 l
Kraftstofftank 15.1 gal (US) 57 l
Hydrauliktank 9 gal (US) 34 l
Kurbelgehäuse 2.6 gal (US) 10 l
Hydrauliksystem 11.9 gal (US) 45 l
Anmerkung Einsatzgewicht, Betriebsdaten und Abmessungen gelten bei einem Fahrer mit 75kg (165lb) Gewicht, Befüllung mit sämtlichen Flüssigkeiten, 1730mm (68″) breiter Flachprofilschaufel, 320mm (12,6″) breiten Ketten, Standardhydraulik, C1-Kabine (OROPS, Open Rollover Protective Structure, offener Überrollschutz, mechanischer Sitz), 850-CCA-Batterie, manuellem Schnellwechsler, aber ohne Selbstausrichtung und optionale Kontergewichte (sofern nicht anders angegeben). Einsatzgewicht, Betriebsdaten und Abmessungen gelten bei einem Fahrer mit 75kg (165lb) Gewicht, Befüllung mit sämtlichen Flüssigkeiten, 1730mm (68″) breiter Flachprofilschaufel, 320mm (12,6″) breiten Ketten, Standardhydraulik, C1-Kabine (OROPS, Open Rollover Protective Structure, offener Überrollschutz, mechanischer Sitz), 850-CCA-Batterie, manuellem Schnellwechsler, aber ohne Selbstausrichtung und optionale Kontergewichte (sofern nicht anders angegeben).
Anmerkung (2) **Dynamische Schalldruckpegel gemäß ISO6396:2008. Die Messungen wurden bei geschlossenen Türen und Fenstern der Fahrerkabine und bei 70% der maximalen Drehzahl des Motorlüfters durchgeführt. Der Schalldruck kann bei unterschiedlichen Motorlüfterdrehzahlen variieren. **Dynamische Schalldruckpegel gemäß ISO6396:2008. Die Messungen wurden bei geschlossenen Türen und Fenstern der Fahrerkabine und bei 70% der maximalen Drehzahl des Motorlüfters durchgeführt. Der Schalldruck kann bei unterschiedlichen Motorlüfterdrehzahlen variieren.
Außerhalb der Fahrerkabine*** 103 dB(A) 103 dB(A)
Anmerkung (3) ***Der angegebene Schallleistungspegel bei einer Messung nach den in 2000/14/EG festgelegten statischen Prüfverfahren und Bedingungen für Konfigurationen mit CE-Zeichen. ***Der angegebene Schallleistungspegel bei einer Messung nach den in 2000/14/EG festgelegten statischen Prüfverfahren und Bedingungen für Konfigurationen mit CE-Zeichen.
Anmerkung (1) Fahrerkabine und Überrollschutz gehören in Nordamerika und Europa zur Standardausstattung. Fahrerkabine und Überrollschutz gehören in Nordamerika und Europa zur Standardausstattung.
In der Fahrerkabine** 83 dB(A) 83 dB(A)
Klimaanlage Das Klimaanlagensystem dieser Maschine enthält das fluorierte Treibhausgas R134a als Kältemittel (Erderwärmungspotenzial = 1430). In der Anlage befinden sich 0,81kg Kältemittel, was einer CO2-Produktion von 1,158Tonnen entspricht. Das Klimaanlagensystem dieser Maschine enthält das fluorierte Treibhausgas R134a als Kältemittel (Erderwärmungspotenzial = 1430). In der Anlage befinden sich 0,81kg Kältemittel, was einer CO2-Produktion von 1,158Tonnen entspricht.

239D3 Standardausrüstung

ELEKTRIK

  • Elektrisches System mit 12Volt
  • 80-A-Drehstromgenerator
  • Start-Stopp-Zündschalter
  • Beleuchtung: Instrumentenbeleuchtung, zwei Schlussleuchten, zwei verstellbare Halogen-Scheinwerfer vorn und hinten, Deckenleuchte
  • Rückfahrsignal
  • HD-Starterbatterie, 850CCA

ARBEITSUMGEBUNG

  • Instrumente: Kraftstoffvorratsanzeige, Betriebsstundenzähler
  • Warn-/Kontrollleuchten: Luftfilter, Drehstromgenerator, Sitzbelegung, Kühlmittel-/Hydrauliköltemperatur, Motoröldruck, Vorglühanlage, Hydraulikölfilter, Feststellbremse
  • Verstellbarer Fahrersitz mit Vinylbezug
  • Einklappbare, ergonomisch gestaltete Armlehne
  • Sicherheitssperre (wird bei hochgeklappter Armlehne aktiviert): Arbeitshydraulik, Fahrantrieb, Feststellbremse
  • Offene, kippbare Fahrerkabine mit Überrollschutz (ROPS, Rollover Protective Structure)
  • Steinschlagschutz (FOPS, Falling Object Protective Structure), StufeI
  • Dach- und Heckfenster
  • Fußmatte
  • Innenrückspiegel
  • 12-Volt-Steckdose
  • Warnhorn
  • Handgashebel (Wählscheibe), elektronisch
  • Einstellbare Joystick-Bedienelemente
  • Diebstahlsicherung mit Tastatur mit 6 Tasten
  • Ablagefach mit Netz

ANTRIEBSSTRANG

  • Cat-Turbodieselmotor C2.2, erfüllt die Emissionsnormen Tier 4 Final und Stufe V
  • Zwei-Elemente-Luftfilter, Radialdichtung
  • S·O·SSM-Probenzapfventil, Hydrauliköl
  • Patronenfilter, Hydraulik
  • Topffilter, Kraftstoff-Wasserabscheider
  • Luftgekühlter Ladeluftkühler (ATAAC, Air-To-Air Aftercooler)/Kühler/Hydraulikölkühler (Parallelanordnung)
  • Federbetätigte Feststellbremse mit hydraulischer Löseeinrichtung
  • Hydrostatischer Antrieb, Fahren mit zwei Fahrstufen
  • Federung– unabhängige Drehstäbe (4)

SONSTIGES

  • Verriegelbare Motorraumverkleidung
  • Langzeit-Frostschutzmittel (Gefrierschutz bis ‒36°C/‒33°F)
  • Verzurrpunkte an der Maschine (6)
  • Abstützung, Hubrahmen
  • Hydraulikölstandsanzeige (Schauglas)
  • Kühlmittelfüllstandsanzeige (Schauglas)
  • Kühlmittel-Ausgleichsbehälter
  • Cat-ToughGuard™-Schlauch
  • Zusatzhydraulik, kontinuierlicher Fluss
  • HD-Schnellverschlusskupplungen, flachdichtend, integrierte Druckentlastung
  • Geteilter D-Ring zur Führung der Arbeitsgeräteschläuche an der linken Hubrahmenseite
  • Steckdose, Rundumleuchte
  • Bodenwannen-Reinigung
  • Bedarfsgesteuerter Lüfter mit variabler Drehzahl
  • Product Link™ PL240, Mobilfunk

OBLIGATORISCHE AUSRÜSTUNG

  • Hydraulik, Standard- oder Hochstrom
  • Schnellwechsler, mechanisch oder angetrieben
  • Sicherheitsgurt mit hoher Sichtbarkeit, 50mm (2″) oder 75mm (3″)
  • EU-Vorrüstung (nur für Europa)
  • Gummikette mit Stahleinlagen– 320mm (12,6″) Blockprofil oder 400mm (15,7″) Breitbalkenprofil
  • Doppelflanschleitrad vorn und Einflanschleitrad hinten
  • LEISTUNGSPAKETE:
    – Leistungspaket H1: Standardstrom-Hydraulik (nicht selbstregelnd)
    – Leistungspaket H2: Standardhydraulik, elektronische Selbstregelung in beiden Richtungen (Anheben und Absenken), Rückführung des Arbeitsgeräts in die Grabstellung, Arbeitsgerätestellungsregler und elektronische Endlagendämpfung (Anheben und Absenken)
    – Leistungspaket H3: High-Flow-Hydrauliksystem, elektronische Selbstregelung in beiden Richtungen (Anheben und Absenken), Rückführung des Arbeitsgeräts in die Grabstellung, Arbeitsgerätestellungsregler und elektronische Endlagendämpfung (Anheben und Absenken)
  • KOMFORTPAKETE:
    – Offener Überrollschutz (C0): fester Sitz (kein Gaspedal, keine Dachauskleidung, Heizung oder Tür)
    – Offener Überrollschutz (C1): Gaspedal, Dachauskleidung, Getränkehalter und Sitzauswahl (mechanische Federung oder mit hoher Rückenlehne, beheizt, luftgefedert) (keine Heizung oder Tür)
    – Geschlossener Überrollschutz mit Heizung (C2): Gaspedal, Dachauskleidung, Heizung und Entfroster, Seitenfenster, Getränkehalter, Radiovorrüstung, Sitzauswahl (mechanische Federung oder mit hoher Rückenlehne, beheizt, luftgefedert) und Tür (Glas oder Polycarbonat)
    – Geschlossener Überrollschutz mit Klimaanlage (C3): C2 + Klimaanlage

239D3 Sonderausrüstung

SONDERAUSRÜSTUNG

  • Hand- und Fußsteuerungen
  • Externe Kontergewichte
  • Rundumleuchte
  • Kühlwasservorwärmer – 120V
  • Öl, Hydraulik, Betrieb bei kaltem Motor
  • Wunschlackierung
  • Product Link PL641, Mobilfunk
  • Hydraulische Schwingungsdämpfung
  • Erweitertes Display mit Heckkamera: vollfarbiger 5-Zoll-LCD-Bildschirm (127 mm), erweitertes Mehrfachbediener-Sicherheitssystem, Bildschirmeinstellungen zum Ansprechverhalten des Arbeitsgeräts, der Hydrostatik und zur Kriechgangregelung
  • Rückführung des Arbeitsgeräts in die Grabstellung und Arbeitsgerätestellungsregler
  • Bluetooth®-Radio mit Mikrofon (AM/FM-Empfänger mit Wettermeldungen, USB- und AUX-Eingang)

Vergleichen Sie 239D3 mit häufig verglichenen Modellen.

Jederzeit verfügbare Tools und fachkundige Hilfe

Nachhaltigkeit in Aktion

Wir wollen Ihnen helfen, Ihre Umwelt- und Geschäftsziele zu erreichen.

Mehr erfahren

Produktbroschüren und vieles mehr können heruntergeladen werden.

Vollständige technische Daten, Produktbroschüren und vieles mehr. Melden Sie sich unten an, um weitere Informationen zu erhalten. Alternativ können Sie dieses Formular überspringen.

Einwilligung zum Marketing